Unter dem Zeichen des Eisbären. Die treuesten Berliner Anhänger feuern ihre Mannschaft von der Stehplatztribüne aus an.Foto: ddp

Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin sind mit sieben Titeln der Rekordmeister in der Deutschen Eishockey-Liga. Als SC Dynamo Berlin gewann der Verein in der DDR zuvor schon 15 Meisterschaften. Ob es in der aktuellen Saison wieder etwas zu feiern gibt, darüber berichten wir hier in Form von Spielberichten, Analysen und Kommentaren.

Aktuelle Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Eisbären Berlin
  • 17.01.2019 16:47 UhrEisbären BerlinWie Constantin Braun seine Alkoholsucht bewältigt hat

    Eishockey-Verteidiger Constantin Braun spricht erstmals öffentlich über seine Alkoholerkrankung - und trainiert wieder mit den Eisbären. Von Jörg Leopold mehr

    Constantin Braun ist in dieser Woche ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.
  • 14.01.2019 11:01 UhrEisbären verlieren 2:4 in WolfsburgIm freien Fall

    Die Eisbären Berlin verlieren 2:4 bei den Grizzlys Wolfsburg. Es ist die vierte Niederlage in Serie. mehr

    Wieder nüscht. Die Eisbären nach dem Spiel in Wolfsburg.
  • 13.01.2019 10:19 UhrGroße VerletzungssorgenDie Eisbären dürfen nicht weinen

    Bei den Eisbären Berlin kommt derzeit alles zusammen. Für das Auswärtsspiel beim Tabellenletzten in Wolfsburg fällt auch noch James Sheppard aus. Von Jörg Leopold mehr

    James Sheppard (r.) musste in Mannheim verletzt vom Eis.
  • 10.01.2019 12:44 UhrAuswärtsspiel bei Adler MannheimLouis-Marc Aubry macht den Eisbären Hoffnung

    Bei den Eisbären läuft derzeit wenig zusammen. Und jetzt reisen sie zum Tabellenführer nach Mannheim. Aber es gibt auch Lichtblicke im Team. Von Jörg Leopold mehr

    Ernste Sache. Louis-Marc Aubry und seine Eisbären-Kollegen sind heute in Mannheim gefordert.
  • 07.01.2019 09:19 UhrEishockeyEisbären Berlin in Krefeld: Viele Fans, keine Punkte

    Die Eisbären Berlin verlieren krachend 2:6 bei selbstbewussten Krefeldern und verpassen es, wenigstens einen kleinen Schritt nach vorne zu machen. mehr

    Desorientiert. Die Berliner verloren 2:6 bei den Krefelder Pinguinen.
  • 04.01.2019 22:31 UhrEishockeyEisbären Berlin: Unschön und erfolglos gegen Straubing

    Für die Zuschauer war das Spiel eine harte Kost. Und das Schlimme daran aus Eisbären-Sicht: Am Ende setzte es gegen Straubing eine Niederlage. Von Claus Vetter mehr

    Viel Stress vor dem Straubinger Tor - nur ohne Ertrag. Die Eisbären blieben erfolglos.
  • 03.01.2019 12:50 UhrEisbären BerlinZwei Punkte für die gute Laune

    Das knappe 4:3 gegen Iserlohn zeigt die missliche Situation der Eisbären Berlin, aber ihr Trainer schwärmt. Und am Freitag steht das nächste Heimspiel an. Von Claus Vetter mehr

    Stéphane Richer, Sportdirektor und Trainer der Eisbären, ist mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.
  • 02.01.2019 22:43 Uhr4:3 gegen IserlohnEisbären Berlin gewinnen mit Mühe und Not

    Im Heimspiel gegen die kriselnden Iserlohn Roosters brauchen die Berliner beim 4:3-Sieg das Penaltyschießen, um zumindest zwei Punkte zu holen. Von Claus Vetter mehr

    Gut beschäftigt. Eisbären-Torwart Franzreb hatte gegen Iserlohn viel zu tun.
  • 30.12.2018 20:13 UhrEisbären Berlin verlieren gegen IngolstadtPfiffe zum Ausklang

    Im letzten Spiel des Jahres verlieren die Eisbären Berlin vor ausverkauftem Haus 2:4 gegen den ERC Ingolstadt. Trainer Richer ist "enttäuscht und sauer". Von Claus Vetter mehr

    Versperrt. Colin Smith (l.) und die Eisbären Berlin treffen nur zweimal ins Ingolstädter Tor und verlieren 2:4.
  • 30.12.2018 10:18 UhrEisbären BerlinPeter John Lee: "Es wird nicht einfacher"

    Trotz guter Leistungen nur sechs Punkte aus vier Spielen unter Stéphane Richer: Geschäftsführer Peter John Lee fordert vor dem Heimspiel am Sonntag Geduld. Von Claus Vetter mehr

    Nah dran, aber nicht mehr. Kevin Poulin (40) und die Eisbären verloren am Freitag 3:4 nach Penaltyschießen in München.
  • 28.12.2018 10:37 UhrEisbären-Torwart Maximilian FranzrebHeld für einen Tag

    Torwart Maximilian Franzreb muss sich das Vertrauen bei den Eisbären wieder neu erarbeiten. In München wird er heute wohl wieder nur zuschauen dürfen. Von Jörg Leopold mehr

    Zukunft im Blick? Maximilian Franzreb weiß, dass der Weg zum Stammtorwart in Berlin kein leichter sein wird.
  • Lange, Kerber, DEB-Team: Die Sportler des Jahres 2018 Abspielen Lange, Kerber, DEB-Team: Die Sportler des Jahres 2018
  • Sportler des Jahres: Lange und Eishockey-Nationalteam Favoriten Abspielen Sportler des Jahres: Lange und Eishockey-Nationalteam Favoriten
  • Sturm: 'Ich verabschiede mich lieber auf eigenen Wunsch' Abspielen Sturm: 'Ich verabschiede mich lieber auf eigenen Wunsch'
  • Die NHL ruft: Bundestrainer Marco Sturm hört auf Abspielen Die NHL ruft: Bundestrainer Marco Sturm hört auf
  • Sturm zum DEG-Startrekord: 'Das freut mich besonders' Abspielen Sturm zum DEG-Startrekord: 'Das freut mich besonders'
  • NHL: Vorfreude auf Kahun, Rat für Kühnhackl, Hoffnung für Rieder Abspielen NHL: Vorfreude auf Kahun, Rat für Kühnhackl, Hoffnung für Rieder
  • Edmonton Oilers: Teamkollegen loben 'Tourguide' Draisaitl Abspielen Edmonton Oilers: Teamkollegen loben 'Tourguide' Draisaitl
  • Peter gegen Leon: Familienduell der Draisaitls in Köln Abspielen Peter gegen Leon: Familienduell der Draisaitls in Köln
  • DEL-Auftakt: Ingolstadt will nur die Meisterschaft Abspielen DEL-Auftakt: Ingolstadt will nur die Meisterschaft
  • Krupp zum Trainerwechsel: 'Letzten Jahre sind jetzt Geschichte' Abspielen Krupp zum Trainerwechsel: 'Letzten Jahre sind jetzt Geschichte'
  • Grubauer präsentiert Stanley Cup in Rosenheim Abspielen Grubauer präsentiert Stanley Cup in Rosenheim
  • NHL-Superstar Owetschkin mit Stanley Cup in Moskau Abspielen NHL-Superstar Owetschkin mit Stanley Cup in Moskau
  • Grubauer nach Stanley-Cup-Triumph: 'Ein Traum wird wahr' Abspielen Grubauer nach Stanley-Cup-Triumph: 'Ein Traum wird wahr'
  • NHL: Washington und Nationaltorwart Gruber schreiben Geschichte Abspielen NHL: Washington und Nationaltorwart Gruber schreiben Geschichte
  • Sturm vor WM-Start: 'Erwartungen sind jetzt höher' Abspielen Sturm vor WM-Start: 'Erwartungen sind jetzt höher'