Strommasten im Sonnenuntergang für Tagesspiegel Background Energie & Klima© PantherMedia/ Thomas Simon

Tagesspiegel Energie & Klima

Energiewende und Klimawandel: Auf dieser Themenseite geht es um die neue und alte Energiewelt – Braunkohlekraftwerke, Windräder und den Streit um den Ausbau der Stromnetze zum Beispiel. Ebenfalls im Fokus unserer Redakteure stehen die Themen Energiepolitik und Nachhaltigkeit.

Aktuelle Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 26.02.2021 13:39 UhrBVV beschließt Klimapaket für Steglitz-Zehlendorf12.000 neue Bäume, klimaneutrale Neubauten und gesunde Ernährung

    18 Monate lang hat die Bezirkspolitik beraten. Jetzt brachten CDU, SPD, Grüne und FDP einen Maßnahmenkatalog gegen den Klimawandel auf den Weg. Von Boris Buchholz mehr

    Das Kraftwerk Lichterfelde am Teltowkanal.
  • 26.02.2021 07:30 UhrZahlen aus Steglitz-ZehlendorfBezirksamt verringert den CO2-Ausstoß nur langsam

    In den bezirkseigenen Gebäuden in Steglitz-Zehlendorf ist der Stromverbrauch zwischen 2010 und 2019 nicht gesunken, sondern sogar minimal gestiegen. Der CO2-Ausstoß ging dabei leicht zurück. Von Boris Buchholz mehr

    Das Finanzamt Zehlendorf generiert nicht nur Steuerbescheide, auf seinem Dach wird auch Energie produziert.
  • 25.02.2021 21:29 UhrWarnung vor Insolvenzwelle„Wir brauchen jetzt den Einstieg in den Ausstieg aus dem Lockdown“

    Eine Umfrage zeigt: 60 Prozent der Innenstadthändler und damit 250.000 Jobs sind wegen des Lockdowns in ihrer Existenz bedroht. Der Druck des Handels wächst. Von Thorsten Mumme mehr

    Solche Bilder wünscht sich der Handel auch in Deutschland. Hier ein Foto aus Wien vom 15. Februar, nachdem dort der 6-wöchige Lockdown geendet hatte.
  • 25.02.2021 20:13 UhrFrankreich lässt alte AKW länger laufenDie Bilder aus Fukushima sollten uns eine Lehre sein

    Frankreichs älteste Atommeiler sollen nun länger laufen, als ursprünglich geplant. Das kann den Deutschen nicht egal sein. Ein Kommentar. Von Matthias Jauch mehr

    Das Atomkraftwerk in Fessenheim wurde im Juni 2020 abgeschaltet.
  • 25.02.2021 19:55 UhrFranzösische Alt-Atommeiler sollen länger laufen„Für Europa ein gravierendes Sicherheitsrisiko“

    Frankreichs Atomaufsicht hat den Weg für den Weiterbetrieb der ältesten Atomkraftwerke des Landes  frei gemacht. Bundesregierung und Opposition sind in Sorge. Von Matthias Jauch mehr

    Das französischen Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze.
  • 25.02.2021 18:37 UhrWahrscheinlich Folge des KlimawandelsDer Golfstrom baut ab

    Der Vergleich historischer Daten mit Klimaarchiven zeigt, dass die Ozeanströmung so schwach ist wie schon sehr lange nicht mehr. Das hat Folgen für Europa. Von Jan Kixmüller mehr

    Ungeheizt. Das komplette Ausbleiben des Golfstroms würde Mitteleuropa dauerhaft arktische Winter bescheren. In der Erdgeschichte ist so etwas bereits vorgekommen.
  • 25.02.2021 12:26 UhrFlugplatz DrewitzWie die Energiewende in die Lausitz kommen soll

    Auf dem früheren Flugplatz Drewitz soll ein klimaneutrales Gewerbe- und Industriegebiet entstehen. Ein Rundgang mit dem Berliner Projektentwickler. Von Christoph Kluge mehr

    So soll das geplante Zentrum für Elektromobilität und Zukunftstechnologien einmal aussehen.
  • 25.02.2021 00:26 UhrOnline-Portal für Veranstaltungen, Schule, UniBerliner Helmholtz-Forscher bieten neue Datenbank zum Klimaschutz an

    In Berlin gibt es viele Events rund um den Klimawandel. Das Alfred-Wegener-Institut hat dafür ein Online-Portal mit Experten als Ansprechpartner eingerichtet. Von Annette Kögel mehr

    Sprunghaft. Ein kalifornischer Seelöwe im Zoo Berlin, der trotz Corona geöffnet hat. In der Natur verschlucken die Tiere immer öfter Plastikmüll.
  • 24.02.2021 20:12 UhrVerbot von VerbrennungsmotorenDie „Zero-Emission-Zone“ in Berlin soll kommen – nur wann?

    Rot-Rot-Grün hat sich auf Maßnahmen gegen die „Klimanotlage“ geeinigt: City-Fahrverbote, Neubau-Solarpflicht und E-Ladesäulen. Gelöst sind die Konflikte nicht. Von Julius Betschka, Margarethe Gallersdörfer mehr

    Stehen Radwege bald im Mittelpunkt der Berliner Verkehrspolitik?
  • 22.02.2021 11:57 UhrUmweltverschmutzung und GeschichteDer Himmel über London

    Die Historikerin Birgit Näther untersucht, welche Vorstellungen von Luftverschmutzung die Menschen im London der frühen Neuzeit hatten. Von Stefanie Hardick mehr

    Unter anderem durch Salzwasser und Verschmutzungen der Themse wurden die Kalksteinbögen der Blackfriars Bridge in London mit der Zeit erheblich beschädigt.
  • 22.02.2021 11:32 UhrDer Architekt und die NazisWie unpolitisch war Mies van der Rohe?

    Um die Vergangenheit des Bauhaus-Architekten geht es am Montag im Lichtenberg-Newsletter. Außerdem starten wir die Woche mit Nachrichten aus Treptow-Köpenick. Von Robert Klages, Thomas Loy mehr

    Historiker Fritz Neumeyer ist Experte für Mies van der Rohe.
  • 21.02.2021 17:03 UhrKlimaziele erfordern mehr WindkraftSollten mehr Windräder in Wäldern gebaut werden?

    Einige Bundesländer öffnen ihre Forste für Windkraft, auch um EU-Klimaziele zu erreichen. Andere schließen sie. Die Kompromisssuche ist politisch heikel. Von Christian Schaudwet mehr

    Energiebaum. Ein Windrad steht im Wald Peterberg bei Vossenack. Auch in Nordrhein-Westfalen ist der Bau von Windrädern in Wäldern umstritten.
  • 20.02.2021 07:18 Uhr„Gemeinsam, gemeinsam, gemeinsam“ Joe Biden ist da - und Amerika ist zurück!

    Bei der Sicherheitskonferenz versprach der US-Präsident, Amerika sei zurück. Aber Partnerschaften bringen auch Pflichten mit sich. Ein Kommentar. Von Juliane Schäuble mehr

    Amerika meldet sich zurück: Präsident Joe Biden bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz.
  • 20.02.2021 00:00 UhrWas bringt die Zukunft?Nachhaltigkeit, die sich rechnet

    Die ökologische Wende gestalten: Mathematikerin Sarah Wolf analysiert agentenbasierte Modellierung für Nachhaltigkeitsfragen. Von Stefanie Hardick mehr

    Sarah Wolf arbeitet an ökologischen Fragen und an eindeutigen Definitionen.
  • 20.02.2021 00:00 UhrInnovative EnergiekonzepteStrombasierte Versorgung mit Wärme

    Das neue Technologie- und Gründerzentrums FUBIC in Dahlem soll klimaneutral betrieben werden.  mehr

    Das neue Technologie- und Gründerzentrums FUBIC an der Fabeckstraße soll klimaneutral betrieben werden.
  • 18.02.2021 19:20 UhrAusstellung im Europäischen NordmeerDas letzte Picknick

    Kunst und Klimakrise: Die Ausstellung „Goodbye, world“ findet auf einer Eisscholle in Schweden statt. Und geht unter, wenn es taut. Von Birgit Rieger mehr

    Menschliche Spuren. Die Installation „Das egoistische Picknick“ des Berliner Künstlers Olaf Nicolai.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing von der größten Energie- und Klimaredaktion:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien, Gesetze und Förderprogramme.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!

Wöchentlicher Monitoring- & Analysebericht zur Energiepolitik:

• Bildet den komplexen Diskussionsprozess in der Politik ab.

• Gibt Ihnen die Sicherheit, keine relevanten politischen Entscheidungen zu verpassen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!