Euro-Münze mit Euro-Schriftzug.Foto: dpa

Euro-Krise

Die hohen Schulden einiger Staaten der EU haben den Euro in Gefahr gebracht. Die Rettung des Euros ist eine schwierige Mission - die Euro-Krise beschäftigt Europa bereits seit mehreren Jahren. Hält die europäische Währungsunion der Belastung stand?

Aktuelle Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zum Thema Euro-Krise
  • 17.09.2020 22:44 UhrWie Banken den Sparern ihr Geld abknöpfenWarum das Argument von den „Strafzinsen“ so nicht stimmt

    Viele Banken kassieren inzwischen eine Extragebühr auf Einlagen und begründen das mit der Zinspolitik der EZB. Das sollten sie besser nicht tun. Eine Kolumne. Von Harald Schumann mehr

    Die Geldpolitik der EZB wird von Banken vorgeschoben, um von ihren Kunden Geld zu berappen (Archivfoto).
  • 10.09.2020 14:01 UhrTrotz bedenklich niedriger InflationEZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von null Prozent

    Die Wirtschaft erlebt wegen der Corona-Krise einen beispiellosen Schock, die Inflation ist im Keller. Trotzdem legen Europas Währungshüter vorerst nicht nach. mehr

    Die Europäische Zentralbank (EZB) hält den Leitzins historisch niedrig.
  • 10.09.2020 06:50 UhrVor der Ratssitzung der NotenbankerSollte die EZB ihr Inflationsziel anpassen?

    Die Zielmarke für die Inflation ist für Zentralbanken extrem wichtig. Die Amerikaner haben ihre nun überarbeitet. Ob die EZB das auch tun sollte, ist umstritten Von Carla Neuhaus mehr

    Die EZB diskutiert über ihre künftige Strategie.
  • 30.08.2020 14:10 UhrDas Euro-ParadoxonWarum die EU-Währung in der Krise für Anleger immer attraktiver wird

    Ausgerechnet jetzt, da Brüssel zum ersten Mal massiv in die roten Zahlen gehen will, ist der Euro stabiler denn je. Kann er dem Dollar den Rang ablaufen? Von Markus Grabitz mehr

    Wird bald Werbung für die neuen EU-Anleiheprogramme machen: Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU).
  • 19.08.2020 13:48 UhrDominanz des US-Dollars brechenDer Euro hat das Zeug zum Weltstar

    Die Corona-Bonds haben die Gemeinschaftswährung zur Referenz auf dem Anleihemarkt gemacht. Der Euro könnte eine neue Leitwährung werden. Ein Gastbeitrag. Von Günther H. Öttinger mehr

    Selbstbewusst: Ein «Euro-Zeichen» auf die Fassade der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt.
  • 03.08.2020 17:13 UhrYoung Euro ClassicDer Klang der Zeit

    Ein Wien-Abend mit dem Amatis Trio und Hanns-Eisler-Studierenden beim Festival "Young Euro Classic" im Berliner Konzerthaus. Von Christiane Peitz mehr

    Das Amatis Trio aus Amsterdam: Die Geigerin Lea Hausmann, der Pianist Menjie Han und der Cellist Samuel Shepherd.

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Sollte Deutschland aus der Euro-Währungsunion austreten?

Börse & Finanzen