Weitere Beiträge zum Thema Euro-Krise

  • 05.09.2019 14:55 UhrKünftige EZB-ChefinDie Argentinien-Krise belastet Christine Lagarde

    Christine Lagarde soll die EZB leiten. Doch nun fällt ihr eine Entscheidung auf die Füße, die sie noch als IWF-Chefin zu Argentinien getroffen hat. Ein Kommentar Von Carla Neuhaus mehr

    Als IWF-Chefin hat Christine Lagarde erst vor einem Jahr einen Rekordkredit an Argentinien zugesagt - jetzt steckt das Land schon wieder in der Krise.
  • 04.09.2019 19:08 UhrRede vor EU-WährungsausschussLagardes Worte sind ein Alarmsignal für Deutschlands Sparer

    UpdateDie designierte EZB-Chefin stellte sich den Fragen der EU-Abgeordneten. Am Abend billigte der Wirtschaftsausschuss ihre Nominierung. Von Markus Grabitz mehr

    Im November will Christine Lagarde EZB-Chefin werden.
  • 30.08.2019 13:30 UhrInflationsrateDie EZB verfehlt ihr wichtigstes Ziel erneut deutlich

    Dank einer Preissteigerung von nur einem Prozent steigt der Druck auf die Währungshüter. Die schwache Inflation könnte als Argument für eine Geldflut dienen. mehr

    EZB-Chef Mario Draghi dürfte das Beenden der lockeren Geldpolitik seiner Nachfolgerin überlassen.
  • 22.08.2019 04:56 UhrLockere GeldpolitikWie lange halten die Notenbanken dem Druck noch Stand?

    Nicht nur Donald Trump will die Währungshüter benutzen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Selbst die Idee des Helikoptergeldes für jeden ist wieder im Gespräch. Von Thorsten Mumme mehr

    Machtkampf um die Hoheit in der Geldpolitik: Donald Trump (l.) und Jerome Powell.
  • 11.08.2019 15:45 UhrVersicherungsverband über Niedrigzinsen"Für die Versicherer ist es zunehmend attraktiv, Geld im Tresor zu lagern"

    Klaus Wiener, Chefvolkswirt des Verbands, über die Probleme der Geldanlage und die Frage, ob grüne Geldanlage Pflicht wird. Von Heike Jahberg mehr

    Sicher ist sicher: Je niedriger die Zinsen, desto größer ist die Neigung, das Geld im Tresor oder Bankschließfach zu lagern.
  • 07.08.2019 17:21 UhrAbschluss von Young Euro ClassicHier ist Ruhestörung erwünscht

    Der 20. „Young Euro Classic“-Jahrgang ist vorbei. Zum Abschluss gab's Transatlantisches mit dem National Youth Orchestra of the USA. Von Christiane Peitz mehr

    Das National Youth Orchestra of the USA im Berliner Konzerthaus.
  • 06.08.2019 19:57 UhrYoung Euro Classic im LivestreamDas Jugendorchester der USA in Berlin

    Großes Finale: Das National Youth Orchestra of the USA zu Gast im Konzerthaus. Sehen Sie hier das Konzert in Kooperation mit ZDF und Arte Concert. mehr

    Das National Youth Orchestra of the USA wird in Berlin von Antonia Pappano dirigiert.
  • 06.08.2019 18:10 UhrYoung Euro ClassicChinesische Premiere im Konzerthaus

    Zwischen nationaler Identität und modernem Auftreten: Das 2016 gegründete National Youth Orchestra of China tritt zum ersten Mal bei Young Euro Classic auf. Von Ulrich Amling mehr

    Zugewandt. Ludovic Morlot dirigiert das NYO-China.
  • 05.08.2019 19:30 UhrYoung Euro Classic im LivestreamDas National Youth Orchestra of China in Berlin

    Das National Youth Orchestra of China kommt auf seiner ersten Europatournee nach Berlin. Sehen Sie hier das Konzert in Kooperation mit ZDF und Arte Concert. mehr

    Breite Palette. Die 100 Nachwuchsmusiker aus China spielen Beethoven, Schostakowitsch - und ein Stück aus ihrer Heimat.
  • 04.08.2019 22:48 UhrOpenair Event bei Young Euro ClassicBeethoven für alle, alle für Beethoven

    Tausende Berliner lauschen auf dem Gendarmenmarkt der „Neunten“ – und singen am Ende zusammen die Europa-Hymne. Von Frederik Hanssen mehr

    Begeiterte Zuhpörer beim Mitsingkonzert auf dem Gendarmenmarkt am 4.8.2019

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Sollte Deutschland aus der Euro-Währungsunion austreten?

Börse & Finanzen