Mehr Beiträge über die EZB

  • 23.08.2018 19:47 UhrChefposten für EZB und EU-KommissionWarum Merkel auf Weidmann als EZB-Chef verzichtet

    Dass Deutschland nicht gleichzeitig den neuen Chef der EZB stellt und den EU-Kommissionspräsidenten dazu, ist klar. Aber warum entscheidet Merkel gegen die EZB? Von Antje Sirleschtov mehr

    Kanzlerin Angela Merkel mit Bundesbank-Chef Jens Weidmann und Wirtschaftsminister Peter Altmaier.
  • 23.08.2018 12:05 UhrNiedrigzinspolitik der EZBNegativzinsen könnten für die Rente sogar Vorteile bringen

    Die negativen Vermögenserträge der Sozialkassen sind ärgerlich, aber kein Grund zur Panik. Ein Gastbeitrag. Von Johannes Geyer mehr

    Es reicht zum Leben. Die Negativzinsen sind für das Rentensystem keine Gefahr.
  • 23.08.2018 11:50 UhrBundesbankMerkel durchkreuzt Karriereplan von Bundesbankchef Weidmann

    Lange hat Bundesbankpräsident Jens Weidmann darauf gesetzt, dass die Kanzlerin ihn auf den Chefposten der EZB hebt. Doch Angela Merkel hat andere Pläne mehr

    Bundesbank Präsident Jens Weidmann - am Donnerstag (23. August 2018) in Berlin.
  • 20.07.2018 13:42 UhrEuropäische ZentralbankWarum Jens Weidmann nicht EZB-Chef wird

    Merkels Einfluss in Europa ist für so eine wichtige Personalie längst zu gering. Frankreich wird den EZB-Chefposten für sich reklamieren – und zwar völlig zu Recht. Ein Gastbeitrag. Von Melvyn Krauss mehr

    Kennen und schätzen sich: IWF-Chefin Christine Lagarde (l.) und Angela Merkel bei einem Termin im Jahr 2014.
  • 14.06.2018 17:30 Uhr Europäische Zentralbank EZB will Anleihenkäufe zum Jahresende einstellen

    UpdateDie Europäische Zentralbank (EZB) will ihre Anleihenkäufe zum Ende des Jahres einstellen. Der Leitzins bleibt auf Niedrigstand. Von Rolf Obertreis mehr

    Mario Draghi, Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB)
  • 10.06.2018 13:48 UhrReferendum in der SchweizWie das "Vollgeld" Bankenkrisen verhindern soll

    Die Schweizer haben heute über ein neues Geldsystem abgestimmt - und lehnen es laut Hochrechnungen mehrheitlich ab. Das umstrittene Konzept würde die Finanzwelt revolutionieren. Von Roland Lindenblatt mehr

    Zehner, zwanziger und fünfziger Schweizer Franken Banknoten. Das Währungssystems steht bei der Volksabstimmung am 10. Juni 2018 in der Schweiz zur Debatte. Die Vollgeldinitiative will der Nationalbank die Geldschöpfung vorbehalten und Spareinlagen sicherer machen.
  • 01.06.2018 10:26 Uhr20 Jahre Europäische ZentralbankDie EZB-Präsidenten sind Europas heimliche Könige

    An diesem Freitag vor 20 Jahren nahm die EZB ihre Arbeit auf. Mario Draghi tritt im kommenden Jahr ab. Für seine Nachfolge gibt es längst einen Favoriten. Von Rolf Obertreis mehr

    Die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt
  • 23.05.2018 15:09 UhrEZB in der KritikBlackrock prüft Banken, an denen es selbst Anteile besitzt

    Die EZB lässt den Finanzkonzern Blackrock Banken überprüfen, obwohl der Konzern Aktien von ihnen besitzt. Experten warnen vor einem Interessenskonflikt. Eine Recherche von Investigate Europe. Von Harald Schumann, Elisa Simantke mehr

    Ein Mann mit Guy-Fawkes-Maske demonstriert vor der EZB gegen die Politik der Griechenland-Gläubiger.
  • 08.05.2018 10:31 UhrBlackrockEin Geldkonzern auf dem Weg zur globalen Vorherrschaft

    Er verwaltet die Ersparnisse von Millionen Anlegern, ist Europas größter Aktionär – und seine langen Arme reichen bis in Regierungen. Wie der Finanzkonzern Blackrock zum mächtigsten Unternehmen der Welt wurde. Von Harald Schumann, Elisa Simantke mehr

    Eine Firma, der die ganze Welt gehört?
  • 26.04.2018 14:15 UhrRekordtiefEZB belässt Zinsen wie erwartet bei null Prozent

    Die Sorge vor Handelskonflikten, die den weltweiten Konjunkturaufschwung abwürgen könnten, ist groß. Auch Europas Währungshüter beobachten die Entwicklung aufmerksam. mehr

    26.04.2018, Hessen, Frankfurt am Main: Fahnen wehen vor der Zentrale der Europäischen Zentralbank (EZB). Foto: Arne Dedert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
  • Ex-EZB-Chef Trichet zeichnet düsteres Bild der Finanzmärkte Abspielen Ex-EZB-Chef Trichet zeichnet düsteres Bild der Finanzmärkte
  • EZB belässt Zinsen bei null Prozent Abspielen EZB belässt Zinsen bei null Prozent
  • Draghi: EZB entscheidet 'im Herbst' über Geldpolitik Abspielen Draghi: EZB entscheidet 'im Herbst' über Geldpolitik
  • Die EZB belässt den Leitzins bei null Prozent Abspielen Die EZB belässt den Leitzins bei null Prozent
  • EZB hält an Nullzinspolitik fest Abspielen EZB hält an Nullzinspolitik fest
  • Draghi verteidigt im Bundestag Niedrigzinspolitik der EZB Abspielen Draghi verteidigt im Bundestag Niedrigzinspolitik der EZB
  • Neuer 50-Euro-Schein vorgestellt Abspielen Neuer 50-Euro-Schein vorgestellt
  • Tipps & Tricks: Woran Sie Falschgeld erkennen Abspielen Tipps & Tricks: Woran Sie Falschgeld erkennen

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Beiträge zum Thema Blockupy

Börse & Finanzen