Hat gut Lachen: Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Wie lange noch?Foto: dapd

Facebook

Facebook hat sich im vergangenen Jahrzehnt zum wohl erfolgreichsten sozialen Netzwerk entwickelt. Wegen seines mangelhaften Datenschutzes, steht das Netzwerk allerdings immer wieder in der Kritik. Das Unternehmen dokumentiert jeden Schritt seiner Nutzer und speichert auch gelöschte Daten. Wie weit will Facebook noch gehen? Und was unternimmt die Politik dagegen? Hier finden Sie alle aktuellen News.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Facebook
  • 01.02.2019 15:23 UhrTrauern 2,5 Millionen Follower?Angela Merkel verlässt Facebook

    Nach Reiner Haseloff und Robert Habeck sagt auch Angela Merkel Facebook adieu. Sie bleibt aber Instagram treu. Von Joachim Huber mehr

    Angela Merkel gibt per Video ihren Abschied von Facebook bekannt.
  • 31.01.2019 16:26 UhrKritik an UmbauplänenFacebook steigert Einnahmen und Probleme

    Facebook hat wieder Ärger an vielen Fronten. Bundesjustizministerin Barley warnt vor einem „Monopol“. Doch wirtschaftlich läuft es blendend. Von Oliver Voß mehr

    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg steigert die Umsätze - hat aber trotzdem viel Ärger.
  • 31.01.2019 08:56 UhrBundesjustizministerinBarley kritisiert Facebooks Messengerpläne

    Facebook will seine Chat-Dienste wie Messenger und Whatsapp zusammenlegen. Barley sieht in der Verknüpfung den Versuch, ein Monopol zu schaffen. Von Oliver Voß mehr

    Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD).
  • 29.01.2019 14:43 UhrEuropawahlEU: Internet-Firmen sollen mehr gegen Fake News unternehmen

    Vor der Europawahl will die EU-Kommission den Einfluss von Social Bots und Fake Accounts zurückdrängen. Vor allem Facebook ist im Visier der Brüsseler Behörde. Von Albrecht Meier mehr

    EU-Digitalkommissarin Gabriel und Sicherheitskommissar King am Dienstag in Brüssel.
  • 24.01.2019 13:44 UhrKolumne: Angie Pohlers sucht die LiebeWie Instagram die Dating-Welt verändert

    Such mich, like mich, spionier mich aus: Fast jeder hat das schon gemacht. Dabei kann das heimliche Auschecken schnell nach hinten losgehen. Von Angie Pohlers mehr

    Fischen im Netz. Potenzielle Flirtpartner lernt man heute bei Instagram kennen.
  • 22.01.2019 14:52 Uhr"Aufwand zu groß"Haseloff deaktiviert Profil bei Facebook

    Wird das der neue Trend bei Politikern? Robert Habeck hatte sich von den sozialen Medien verabschiedet, jetzt sagt Reiner Haseloff Facebook adieu. Von Joachim Huber mehr

    Reiner Haseloff (links) wird per Facebook nicht mehr mitteilen, was er auf der Grünen Woche in Berlin alles verköstigt hat.

Umfrage

10 Jahre Facebook: Wie halten Sie es mit dem sozialen Netzwerk?

  • 15 Jahre Facebook – von Likes zur Hate Speech Abspielen 15 Jahre Facebook – von Likes zur Hate Speech
  • Kampf gegen Wahlmanipulation im 'War Room' von Facebook Abspielen Kampf gegen Wahlmanipulation im 'War Room' von Facebook
  • Ablösung von Zuckerberg als Facebook-Aufsichtsratschef gefordert Abspielen Ablösung von Zuckerberg als Facebook-Aufsichtsratschef gefordert
  • Bis zu 50 Millionen Facebook-Nutzer von Hackerangriff betroffen Abspielen Bis zu 50 Millionen Facebook-Nutzer von Hackerangriff betroffen
  • Facebook: Haben zu langsam auf russische Einflussnahme reagiert Abspielen Facebook: Haben zu langsam auf russische Einflussnahme reagiert
  • Trump: Twitter, Facebook und Google 'müssen aufpassen' Abspielen Trump: Twitter, Facebook und Google 'müssen aufpassen'
  • Facebook sperrt Seiten von Kampagnen aus Russland und Iran Abspielen Facebook sperrt Seiten von Kampagnen aus Russland und Iran
  • Kritik an Zuckerbergs Haltung zu Holocaust-Leugnern Abspielen Kritik an Zuckerbergs Haltung zu Holocaust-Leugnern
  • Erben müssen Zugang auf Facebook-Konto von Verstorbenen bekommen Abspielen Erben müssen Zugang auf Facebook-Konto von Verstorbenen bekommen
  • Instagram knackt Marke von einer Milliarde Nutzern Abspielen Instagram knackt Marke von einer Milliarde Nutzern
  • Neue Datenpanne bei Facebook Abspielen Neue Datenpanne bei Facebook
  • Zuckerberg lässt vor EU-Parlament viele Fragen offen Abspielen Zuckerberg lässt vor EU-Parlament viele Fragen offen
  • Zuckerberg bleibt dem EU-Parlament viele Antworten schuldig Abspielen Zuckerberg bleibt dem EU-Parlament viele Antworten schuldig
  • Zuckerberg nimmt im Europaparlament Stellung zu Datenskandal Abspielen Zuckerberg nimmt im Europaparlament Stellung zu Datenskandal
  • Cambridge Analytica teilte wohl Daten mit Stellen in Russland Abspielen Cambridge Analytica teilte wohl Daten mit Stellen in Russland

Umfrage

Datenschützer kritisieren Facebooks „Gefällt mir“-Button – welche Konsequenzen sollten gezogen werden?

Beiträge aus dem Ressort Wirtschaft

Weitere Beiträge aus dem Ressort Politik