Störungen im S-Bahn-Verkehr in Berlin : Zugausfall und Verspätungen auf mehreren Linien

Am Morgen kam es zu Störungen auf mehreren S-Bahn-Linien. Betroffen waren die S1, S5, S7 und die S 75. Fahrgäste mussten mit Verspätungen und Ausfällen rechnen.

Pannenanfällig. Die Bahn hat in den vergangenen Jahren zu wenig für die Erhaltung des S-Bahn-Betriebs getan.
Pannenanfällig. Die Bahn hat in den vergangenen Jahren zu wenig für die Erhaltung des S-Bahn-Betriebs getan.Foto: dpa

Aufgrund eines technischen Defekts ist ein Zug auf der Strecke der S1, auf der Höhe Julius-Leber-Brücke, gegen 8.30 Uhr liegengeblieben. Laut Angaben eines S-Bahn-Sprechers konnte das Problem innerhalb von 20 Minuten behoben werden. Laut Kurznachrichtendienst Twitter halten die Verspätungen auf der Strecke in Richtung Oranienburg an.

Desweiteren verkehrten aufgrund eines Stromausfalls am Bahnhof Lichtenberg die Linien S5, S7 und S 75 am Morgen nur unregelmäßig. Die Störungen sind mittlerweile behoben. Die Züge verkehren wieder regelmäßig.

(Tsp)