Familie 

Familie

Kinder verändern das Leben. Aus Individualisten werden Eltern.  Gerade in der Single- und Spaß-Metropole Berlin ist das oft eine große Umstellung. Hier finden Sie Beiträge, die das Familienleben in der Hauptstadt in den Mittelpunkt rücken - von der Schwangerschaft bis zum Ende der Pubertät. Es geht um Alleinerziehende, Regenbogen- und Großfamilien. Aber auch Tanten, Onkel, Großeltern und Paten gehören zur Familie.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Familie
  • 16.11.2018 20:18 UhrFamilienpflege in Berlin„Ohne Helga würde hier gar nichts mehr gehen“

    Wenn Eltern erkranken, wissen sie oft nicht, wer sich um die Kinder kümmern soll. Die Lösung: Von der Krankenkasse finanzierte Familienhilfe. Von Niklas Liebetrau mehr

    Wenn ein Elternteil eine fiebrige Erkältung hat und das andere auf Dienstreise ist, können Familien Unterstützung beantragen.
  • 08.11.2018 21:40 UhrUmstrittener Film über ErziehungFachverbände kritisieren Filmdoku „Elternschule“

    Zwei wichtige Berufsfachverbände der Psychologen und Psychiater nehmen Stellung zu den im Film "Elternschule" gezeigten Behandlungsmehtoden. Von Saara von Alten mehr

    Nach der Filmdoku "Elternschule" über Therapien in der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen die Einrichtung aufgenommen.
  • 08.11.2018 09:25 UhrBerliner Märchentage 2018„Märchen sind Mutgeschichten“

    Gewalt, Rollenklischees, ein veraltetes Weltbild: Eltern sehen Märchen oft skeptisch. Silke Fischer von Märchenland erklärt, warum sie sie ihren Kindern trotzdem vorlesen sollten. Von Saara von Alten mehr

    Nicht erschrecken! Kinder gruseln sich gerne - deshalb können Erwachsene ihnen unbesorgt Märchen vorlesen.
  • 07.11.2018 06:28 UhrMittags in der MensaGesundes Schulessen wäre nur vier Cent teurer

    Immer mehr Kinder essen in den Schulen zu Mittag. Dabei ist die Qualität oft unzureichend. Die Minister Julia Klöckner und Jens Spahn wollen das ändern. Von Laurenz Schreiner mehr

    In einer Schule in Kreuzberg warten Schüler auf ihr Mittagessen: Spaghetti mit Tomatensoße.
  • 02.11.2018 17:33 UhrWas macht die Familie?Ungewöhnliche Brieffreundschaften pflegen

    In den Zeiten von Chatnachrichten und Mails hat die Tochter unserer Redakteurin das Briefeschreiben entdeckt. Die Mutter erinnert sich an Luftpost aus der DDR. Von Tanja Buntrock mehr

    Das Schönste am gegenseitigen Briefeschreiben ist der Moment der Ungewissheit - wann kommt der nächste an, was wird drinstehen?
  • 31.10.2018 20:45 UhrStudie des Statistischen BundesamtesBrandenburgs Geburtenrate ist am höchsten

    2017 wurden in Deutschland weniger Kinder geboren als im Jahr zuvor. Ostdeutsche Bundesländer liegen vorne. Nur Berlin ist das bundesweite Schlusslicht. Von Laurenz Schreiner mehr

    Drei Neugeborene liegen nebeneinander im Kreißsaal.
  • 31.10.2018 19:13 UhrDebatte um MännlichkeitTragen macht glücklich!

    Unser Autor wünscht sich mehr Väter, die wie Schauspieler Daniel Craig ihr Baby um den Bauch geschnallt tragen und eine intensive Zeit mit ihm verbringen. Von Karl Grünberg mehr

    Tragetücher schaffen Nähe. Unser Autor erhofft sich dadurch einen langfristig positiven Effekt auf Väter.
  • 27.10.2018 16:49 UhrTipps für die Herbstferien in BerlinHieroglyphen, Geistesblitze und andere wilde Sachen

    UpdateHerbst! Ferien! Falls das Wetter nicht der Renner wird, gibt es 1000 andere Dinge zu tun. Zum Beispiel diese hier. Von Susanne Vieth-Entus mehr

    Mit anderen Augen kann man die Museen bei den Workshops erleben - oder einfach so die Alte Nationalgalerie besuchen.
  • 24.10.2018 17:50 Uhr„Lehrer, Ihr müsst schreiben lernen!“Wie Schule die Sprache verarmt

    Schreiben wird schon in der Schule zu sehr verregelt, analysiert der Autor Markus Franz. Zu Lasten von Verständlichkeit und Verständigung. Ein Lesetipp. Von Carsten Werner mehr

    Schreiben wird in der Schule zu sehr verregelt, findet der Autor Markus Franz - zu Lasten von Verständlichkeit und Verständigung.
  • 19.10.2018 09:36 UhrDebatte über MännlichkeitJames Bond und das Tragetuch

    Ein britischer Moderator lästert über Bond-Darsteller Daniel Craig, der sein Baby vor dem Bauch trägt. Darauf entbrennt im Netz eine Debatte über Männlichkeit. mehr

    Bond-Darsteller Daniel Craig steht im Mittelpunkt einer Debatte um männliches oder unmännliches Verhalten.
  • 18.10.2018 18:16 UhrUmstrittener Film über Erziehung"Eltern dürfen Kinder nicht zum Essen zwingen!"

    Tausende Eltern zeigen sich entsetzt über den Film „Elternschule“. Ein Kinderarzt erklärt, weshalb er die Doku für problematisch hält. Ein Gastbeitrag. Von Herbert Renz-Polster mehr

    Im Film wird gezeigt, wie eine Mitarbeiterin der Klinik ein kleines Kind festhält und ihm Milch einflößt – bis es erbricht.

Lesetipps