Seit 1994 haben der Bund, Berlin und Brandenburg 1,8 Milliarden Euro in den Flughafen BER gesteckt. Am Freitag soll der Aufsichtsrat weitere 21 Millionen Euro freigeben. Die Gesamtkosten sollen erst nach der Eröffnung endgültig beziffert werden, doch es gibt bereits Gerüchte.Foto: dpa

FBB

Als Betreiber der Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel macht die FBB GmbH die Hauptstadt zum drittgrößten Flughafenstandort Deutschlands. Mit dem neuen Willy Brandt-Flughafen will die Flughafengesellschaft ihre Kapazitäten erweitern, derzeit gehört der BER allerdings zu den umstrittensten Bauprojekten Berlins. Aktuelle Beiträge zum Flughafen Berlin-Brandenburg lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge
  • 29.07.2020 21:26 UhrNach Kritik an islamischer Vertreterin wegen AntisemitismusAuswärtiges Amt lässt Religionsprojekt ruhen

    Das Auswärtige Amt hat eine Vertreterin des Zentralrats der Muslime zur Beraterin ernannt. Kritiker werfen ihr Antisemitismus vor, nun ruht das Projekt vorerst. mehr

    Nurhan Soykan (r) beim Empfang zum Fastenmonat Ramadan 2015 mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.
  • 22.07.2020 15:16 UhrNach Einbruch des LuftverkehrsBerliner Flughafengesellschaft will 400 Stellen streichen

    Die FBB steht nach dem Corona-Einbruch vor dem Abbau Hunderter Arbeitsplätze. Gespart werden müsse in der Verwaltung, im Betrieb und in der Operation. mehr

    Ein Mitarbeiter reinigt eine Informationstafel am Flughafen BER, der im Oktober eröffnen soll.
  • 21.07.2020 20:17 UhrDie Odyssee eines KomparsenWie ich am BER meinen Flug verpasste und meinen Koffer verlor

    Mehr als 400 Komparsen spielten am Dienstag BER-Probebetrieb. Manches ruckelt bei der Abfertigung noch kräftig, wie unser Autor erlebte. Von Lars von Törne mehr

    Fast wie im echten Leben: Komparsen beim Einchecken an einem BER-Schalter.
  • 21.07.2020 12:45 Uhr„Ich bin gespannt, ob’s diesmal klappt“400 Komparsen spielen heute BER-Eröffnung

    UpdateAuf dem Flughafen Berlin-Brandenburg kommen heute die ersten Passagiere – aber nur zum Probebetrieb. Freiwillige testen die Abläufe. Eindrücke aus Schönefeld. Von Lars von Törne mehr

    Ordnung auf dem Gepäckband: Die Koffer der Komparsen sind mit einem gelben X markiert.
  • 20.07.2020 07:01 UhrIn 48 Minuten zum BERBerlin bekommt für neuen Flughafen ersten Nacht-Expressbus

    Die BVG plant eine neue Flughafen-Route: Der N7X soll Frühflieger und Personal in 48 Minuten vom Bahnhof Zoo zum BER bringen. Zwei weitere Linien wird es geben. Von Jörn Hasselmann mehr

    Für Frühaufsteher: Berlins Nachtbusse.
  • 13.07.2020 19:03 UhrFalsch angegebenes Anlagevermögen?Strafanzeige zum BER wegen möglicher Bilanzfälschung

    Die Cottbuser Staatsanwalt prüft Bilanz-Ermittlungen, Bundesrechnungshof kündigt eine Prüfung an. Flughafenfinanzen sind auch Thema im Brandenburger Landtag. Von Thorsten Metzner mehr

    Wie viel ist so eine Dauerbestelle wert? Es gibt jetzt Streit um den Wert des Anlagevermögens des BER.

Umfrage

Der Vorsitzende des BER-Untersuchungsausschusses Martin Delius (Piratenpartei) schlägt vor, BER möglichst zügig abzuwickeln und anschließend einen neuen Großflughafen in Ostdeutschland zu planen. Was meinen Sie?