Mehr Beiträge zum Thema

  • 18.04.2019 17:00 UhrUnter den Opfern viele DeutscheBus mit Touristen stürzt auf Madeira in die Tiefe – 29 Tote

    UpdateAuf der portugiesischen Atlantikinsel sterben bei dem Unglück mindestens 29 Menschen. Kanzleramtsminister Braun zufolge sind es „vorwiegend deutsche Urlauber”. mehr

    Rettungskräfte am Wrack des abgestürzten Busses in der Gemeinde Caniço.
  • 10.04.2019 09:50 Uhr"Borderline" im Auswärtigen AmtGrenzen wollen überschritten sein

    Valerio Vincenzo fotografiert Europas verschwundene Schlagbäume. Eine Ausstellung im Lichthof des Auswärtigen Amtes zeigt sein Werk. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Strandweg auf Usedom. Einst standen hier die Sperranlagen bis ins Meer
  • 28.03.2019 14:26 UhrSchreiben zu RechtsextremismusAuswärtiges Amt warnt vor Reichsbürgern

    Reichsbürger sind ein Problem für Behörden – offenbar auch im Ausland. Das ergibt sich aus einem Rundschreiben des Auswärtigen Amts. Von Robert Kiesel mehr

    Reichsausweis statt Reisepass: Reichsbürger statten sich teilweise mit eigenen Dokumenten aus.
  • 23.03.2019 09:47 UhrVorwürfe gegen das AußenministeriumAnwalt von Billy Six widerspricht seinem Mandanten

    UpdateHat das Auswärtige Amt den Journalisten Six im Stich gelassen, als der im venezolanischen Gefängnis saß? Six behauptet das - sein Anwalt sieht es anders. Von Madlen Haarbach mehr

    Billy Six bei einer Pressekonferenz nach seiner Rückkehr aus Venezuela in Berlin.
  • 22.03.2019 16:07 UhrWechsel im Auswärtigen AmtHartnäckige Diplomatin folgt auf Musiker

    "Ohne die Musik hätte ich den Diplomatenjob nie ausgehalten", gestand der Staatssekretär, bevor er sich an den Flügel setzte. Ein denkwürdiger Abschied. Von Hans Monath mehr

    Früher Partner als Musiker, nun für ein Lied im Auswärtigen Amt wieder vereint: Walter Lindner , scheidender Staatssekretär, und der Kenianer Eric Wainaina.
  • 09.03.2019 20:46 UhrSicherheitshinweiseAußenministerium verschärft Reisewarnung für Türkei

    Der Verlust der Arbeitserlaubnis für deutsche Journalisten hat Folgen: Das deutsche Außenministerium weist ausführlich auf die Gefahren von Türkeireisen hin. mehr

    Die Bundesregierung setzt sich seit Wochen für eine rasche Bewilligung der Anträge auf Pressekarten der Türkei ein.
  • 05.03.2019 09:57 UhrFDP-PolitikerEx-Außenminister Klaus Kinkel ist tot

    UpdateKlaus Kinkel war BND-Chef, Justizminister, Außenminister und Vorsitzender der FDP. Jetzt ist er mit 82 Jahren gestorben. mehr

    Der ehemaliger Bundesaußenminister Klaus Kinkel ist im Alter von 82 Jahren gestorben.
  • 18.01.2019 08:07 UhrUnion greift Heiko Maas an"Das schadet dem Zusammenhalt der Nato"

    Droht nach der Kündigung des Abrüstungsvertrages INF ein nukleares Wettrüsten? Davor warnt der Außenminister - und zieht Kritik der Union auf sich. Von Hans Monath mehr

    Der Fraktionsvize der CDU im Bundestag Johann Wadephul kritisiert die Position des Außenministers.
  • 13.11.2018 17:23 UhrBundesrechnungshofHilfen des Außenministeriums außer Kontrolle

    Der Bundesrechnungshof hat sich das Auswärtige Amt vorgenommen. Das hat die Finanzen nicht immer unter Kontrolle, wenn es um Krisenhilfen geht. Von Antje Sirleschtov mehr

    Das Außenministerium gibt 2500 Prozent mehr für humanitäre Hilfe aus als 2006. Überwacht werden die Ausgaben aber kaum.
  • 08.11.2018 17:57 UhrStreit um den MigrationspaktWie die Regierung die Kommunikation den Rechtspopulisten überlässt

    Seit Monaten ziehen Rechtspopulisten gegen den Migrationspakt zu Felde. Haben Regierung und Koalitionsfraktionen die Macht der Fake News unterschätzt? Von Antje Sirleschtov mehr

    Der "Global Compact" soll sichere, reguläre und geordnete Migration ermöglichen.
  • 12.10.2018 22:05 UhrBuch von Günter SteinmeyerRadfahren in Berlin – Poesie vom Sattel aus

    Das Rad ist perfekt zum Flanieren, sagt Günter Steinmeyer. Seine Poetischen Polemiken gibt es jetzt als Buch. Von Robert Klages mehr

    Aus Randbezirk wird Radbezirk.
  • 05.10.2018 13:30 UhrWie der deutsche Krisenstab arbeitetImmer auf Posten

    Markus Potzel war bis August 2016 Botschafter in Afghanistan. Heute leitet er den Krisenstab im Auswärtigen Amt. Von Gerd Appenzeller mehr

    Die deutsche Botschaft in Kabul wurde bei einem Autobombenanschlag schwer beschädigt.
  • 29.09.2018 13:49 UhrAus dem Krisenreaktionszentrum im Auswärtigen Amt... und meiden Sie Menschenmengen!

    Tief im Keller des Ministeriums, hinter Sicherheitsschranken, verfasst ein Team Reisehinweise. Und reagiert auf Entführungen, Evakuierungen und Epidemien. Von Matthias Kirsch mehr

    Alles im Blick.
  • 12.09.2018 16:34 UhrInternationale Experten in BerlinIhr Volunteers der Welt, schaut auf diese Stadt!

    Ohne Zivilgesellschaft ist kein Staat zu machen: Das Auswärtige Amt lud Fachleute aus der ganzen Welt zum Austausch nach Berlin. Von Annette Kögel mehr

    Eine eigene Welt. Sie kamen unter anderem aus Indonesien, Italien, Japan, der Türkei, Ungarn und den USA: die Engagement-Experten auf Deutschlandtrip, in der Woche des Bürgerfestes beim Bundespräsidenten 2018.
  • 05.09.2018 14:09 UhrBundesaußenminister in AnkaraMaas: Syrienkrieg wichtiges Thema bei Antrittsbesuch in Türkei

    Außenminister Heiko Maas reist zum Antrittsbesuch nach Ankara. Wirtschaftshilfen für die Türkei sollen dabei aber erstmal kein Thema sein. mehr

    Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).
  • 24.08.2018 19:36 UhrDeutsch-amerikanische Beziehungen Transatlantische Projekte und Initiativen in Berlin kennenlernen

    Das Auswärtige Amt gibt einen Ausblick auf das Programm zum Deutschlandjahr - und lädt am Wochenende auf dem Potsdamer Platz ins Kulturzelt ein. Von Elisabeth Binder mehr

    Los geht es mit einer Ausstellung zu 70 Jahren Luftbrücke.
  • 23.08.2018 08:21 UhrVölkermord an Herero und NamaWann wird sich Deutschland entschuldigen?

    Union und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag die Aufarbeitung der Kolonialzeit vorgenommen. Doch die größten Gräuel sparen sie aus. Von Paul Starzmann mehr

    Vertreter der Herero und Nama aus Namibia klagen vor einem New Yorker Gericht gegen die Bundesregierung.
  • 09.08.2018 12:59 UhrTürkischer Präsident in BerlinMaas verteidigt erneut geplanten Erdogan-Besuch

    Die Kritik aus der Opposition am geplanten Erdogan-Besuch in Deutschland reißt nicht ab. Doch Außenminister Heiko Maas hält ihn nach wie vor für richtig. mehr

    Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).
  • 23.07.2018 16:31 UhrBrexit-GesprächeBritischer Außenminister warnt vor "No Deal"

    Der neue britische Außenminister Jeremy Hunt sieht "ein sehr echtes Risiko, dass es aus Versehen zu einem Brexit ohne Abkommen kommt". Die EU müsse ihren Verhandlungsansatz ändern. mehr

    Der neue britische Außenminister Jeremy Hunt (links) neben dem deutschen Außenminister Heiko Maas (SPD).
  • 25.06.2018 17:56 UhrWegen umstrittener WiederwahlNeue EU-Sanktionen gegen Führung in Venezuela

    Die EU hat ihre Sanktionen gegen die politische Führung Venezuelas abermals verschärft. Den Beschluss dazu fassten die Außenminister der Mitgliedsstaaten am Montag. mehr

    Auch gegen die Vize-Präsidentin von Venezuela, Delcy Rodriguez, hat die EU nun Sanktionen verhängt.

Umfrage

Nach 10 Jahren Krieg am Hindukusch – wie sieht Ihr Resümee aus?

Mehr Beiträge zum Thema Europa

Umfrage

Sind Sie für den EU-Beitritt der Türkei?

Aktuelles zu den Vereinten Nationen