Luisa Neubauer und Greta Thunberg bei einer Demonstration.Foto: Tobias SCHWARZ/AFP

Fridays for Future

Fridays for Future wurde von der Schwedin Greta Thunberg initiiert. Vor allem Schüler und Studenten streiken an Freitagen und gehen auf die Straßen, um für besseren Klimaschutz zu demonstrieren.

Aktuelle Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema Fridays for Future
  • 01.12.2020 18:28 Uhr138 Therapien gegen den „Hirntod“ der Allianz Was muss die Nato tun, um 2030 noch relevant zu sein?

    Eine Expertengruppe um Thomas de Maiziere hat Empfehlungen für eine Modernisierung der Nato erarbeitet. Klar wird: Die größten Probleme kommen von innen. Von Christoph von Marschall mehr

    Die Aufgaben der Nato werden vielfältiger - wie die Bedrohungen. Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr bei einer Übung.
  • 01.12.2020 13:13 UhrNeues KlimazielEuropa macht sich grün

    Die EU will Klimaneutralität bis 2050 und verschärft ihre Ziele für 2030 – was bedeutet das für Deutschland? Von Susanne Ehlerding mehr

    Wohin die Reise beim Klimaschutz geht, beschließen die Staats- und Regierungschefs der EU am 10. und 11. Dezember.
  • 01.12.2020 11:54 UhrKunsthäuser sind oft CO2-Schleudern„Wir brauchen eine Klima-Taskforce für Museen“

    Stefan Simon ist Nachhaltigkeits-Experte der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Er sieht große Defizite – auch bei neuen Bauprojekten. Ein Gespräch. Von Nicola Kuhn mehr

    Trotz allem Optimist. Stefan Simon (Jahrgang 1962) ist Chemiker und seit 2005 Leiter des kunsttechnologischen Rathgen-Forschungslabors der Staatlichen Museen Berlin.
  • 01.12.2020 08:30 UhrHöchste Inzidenz in BerlinWarum die Corona-Zahlen in Spandau so ansteigen

    Alles über Corona in Ihrem Bezirk erfahren Sie in unseren Leute-Newslettern. Dienstags aus Spandau, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Von André Görke, Sigrid Kneist, Ingo Salmen mehr

    Gerade Spandau: 308 Covid-Fälle pro 100.000 Einwohnern wurden hier in der letzten Woche gemeldet.
  • 30.11.2020 22:55 UhrAus Angst vor der KlimakatastropheWarum Frauen in den Gebärstreik treten

    Trotz Kinderwunsch verzichten manche Menschen wegen der Erderwärmung auf Nachwuchs. Eine Studie hat nun die Gründe dafür genauer untersucht. Von Julia Weiss mehr

    Eine gesunde Natur für ihre Kinder wünschen sich viele Eltern – manche haben die Hoffnung aber schon aufgegeben.
  • 29.11.2020 15:42 UhrFischerei, Naturschutz oder Offshore-Windkraft?Wer um den Platz in Nord- und Ostsee streitet

    In Nord- und Ostsee sollen neue Windparks entstehen – dabei kommt es jedoch zum Wettstreit mit anderen Nutzern der Gewässer. Welche Interessen gehen vor? Von Steven Hanke mehr

    Offshore-Windparks sollen ausgebaut werden. Ihnen machen Schifffahrt, Fischerei, Bundeswehr, Rohstoffförderung und der Naturschutz den Platz streitig.
  • 29.11.2020 06:56 Uhr„Ausdrücke wie 'Öko-Diktatur' sicher nicht hilfreich“FDP-Politiker fordert verbale „Abrüstung“ gegen Fridays for Future

    Die Klimaschützerin Luisa Neubauer beklagt zunehmende Aggression - der FDP-Klimapolitiker Lukas Köhler betont, es sei absurd, wenn sie Personenschutz brauche. Von Georg Ismar, Paul Starzmann mehr

    Luisa Neubauer ist zum - vom rechten Rand angefeindeten - Gesicht der deutschen Klimaschutzbewegung geworden.
  • 27.11.2020 09:38 UhrHeißer und trockenerKlima in Zentralasien könnte Kipppunkt überschritten haben

    Im Klimasystem können sich bei ausreichender Störung stabile Zustände grundlegend ändern. In der Mongolei könnten Hitze und Dürre zur neuen Normalität werden. Von Roland Knauer mehr

    Ein Mann geht über eine weite Sandfläche
  • 24.11.2020 09:32 UhrNach der Wahl in den USA  Gemeinsame Mission Klimaschutz 

    UpdateDie EU möchte beim Kampf gegen die Erderwärmung wieder mit den USA zusammenarbeiten. Vorher muss die Gemeinschaft aber erst einmal eigene Hausaufgaben machen.  Von Albrecht Meier mehr

    Der Klimaschutz dürfte bei der Wiederbelebung des transatlantischen Verhältnisses eine wichtige Rolle spielen.
  • 23.11.2020 20:51 UhrKlimaschutz in der WohnungswirtschaftDegewo steuert Heizungen digital

    Mit der Lösung eines Berliner Start-ups sollen Heizungen der Degewo effizient und nachhaltig werden. Von Tanja Buntrock mehr

    Analog trifft digital. Ein Mitarbeiter der Firma Metr bei der Installation einer Schnittstelle.
  • 23.11.2020 14:32 UhrNeuer Mieter im Euref-CampusDebatte um Zukunft des Gasometer

    Bauprojekte und Bezirkspolitik sind beliebte Themen in den Newslettern. Dienstags aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Von Sigrid Kneist, André Görke, Ingo Salmen mehr

    Was, wenn eine Stadträtin privat ihre Meinung zu Bebauungsplänen kundtut? Das wurde in Schöneberg debattiert.