Fußball schießt ein Tor. Foto: Andre Penner/AP/dpa

Fußball

Trotz einiger Skandale und einer immer weiter fortschreitenden Kommerzialisierung ist der Fußball weltweit immer noch die beliebteste Sportart. Hier lesen Sie Nachrichten, Analysen und Kommentare zu allen wichtigen Ligen, Turnieren und Stars.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Fußball
  • 21.11.2020 20:06 UhrKrankenschwester, DHL-Zusteller, PolizistinUnsere Fußball-Elf der Coronavirus-Pause

    Dieser Text über Berliner Amateurkicker wurde erstmals im Mai 2020 publiziert. Es geht um die einzig wahre Elf der Coronavirus-Pause. Von Johannes Nedo, Sebastian Schlichting, Julia Prosinger mehr

    Unsere Fußball-Elf der Coronavirus-Pause
  • 21.11.2020 10:18 UhrGegen Borussia Dortmund in der StartelfKrzysztof Piatek nimmt bei Hertha BSC einen neuen Anlauf

    Trotz einer stattlichen Ablöse hat Krzysztof Piatek bei Hertha BSC bisher nur eine Nebenrolle gespielt. Durch Cordobas Ausfall ist er gegen den BVB erste Wahl. Von Stefan Hermanns mehr

    Neuer Anlauf. Durch den Ausfall von Jhon Cordoba darf sich Krzysztof Piatek jetzt erst einmal als Stürmer Nummer eins bei Hertha BSC fühlen.
  • 20.11.2020 16:28 UhrDas Coronavirus und der SportAm 4. Dezember geht es in der Regionalliga Nordost weiter

    Edmond Tapsoba von Bayer Leverkusen infiziert + Die TSG Hoffenheim ist besonders betroffen + Die DEL startet am 17. Dezember in die neue Saison + mehr

    Für Altglienicke und Tennis Borussia soll in der Regionalliga Nordost bald der Ball wieder rollen.
  • 20.11.2020 11:16 UhrBerliner Fußball nach dem KriegDer Anfang endet mit einem Eklat

    Vor 75 Jahren berichtet der Tagesspiegel erstmals über den Berliner Fußball. Nur wenige Monate nach Kriegsende gibt es bereits wieder einen Ligabetrieb. Von Sebastian Schlichting mehr

    Alter Ball? Damals wurde noch mit richtigem Leder gespielt. Und deutlich anders sahen die Bälle nach dem Krieg auch noch aus.
  • 20.11.2020 10:50 UhrYoussoufa Moukoko vor seinem Bundesliga-DebütDas Wunderkind betritt die große Bühne

    Youssoufa Moukoko feiert seinen 16. Geburtstag und darf jetzt für Borussia Dortmund in der Bundesliga spielen. Sein Debüt könnte er gegen Hertha BSC geben. Von Felix Meininghaus mehr

    Moukokos Lieblingsbeschäftigung. Eigene Tore bejubeln.
  • 19.11.2020 16:22 UhrEndlich Pause mit den PausenLabbadia muss bei Hertha BSC noch einmal improvisieren

    Die Länderspielpausen waren für Herthas Trainer Bruno Labbadia ein steter Quell des Ärgers. Auch vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund traf es ihn hart. Von Stefan Hermanns mehr

    Hart im Einsatz. Herthas Rechtsverteidiger Peter Pekarik (r.) stand in der jüngsten Abstellungsperiode bei drei Länderspielen über 90 Minuten auf dem Platz. Und in den EM-Play-offs kam noch eine Verlängerung hinzu.

Nachrichten zum Thema Sport