Die Schöne und das Biest: Drachen-Mutter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) gilt vielen als Hoffnungsträgerin im Kampf um den Eisernen Thron und gegen die unheimlichen Weißen Wanderer, die von jenseits der großen Mauer südwärts drängen.Foto: HBO

Game of Thrones

Drachen, Intrigen und Geschwisterliebe - das Fantasy-Epos von George R.R. Martin vereint literarische Kunst mit massentauglicher Popkultur. Vor 20 Jahren begann Martin sein Werk "Das Lied von Eis und Feuer", das als Vorlage der wohl erfolgreichsten TV-Serie "Game of Thrones" dient. Mittlerweile hat die Serie die Bücher schon überholt, die sechste Staffel entstand ohne Vorlage. Und das Beunruhigende ist: Keiner weiß, ob die Geschichte vom fast 70-jährigen Autor jemals zu Ende geschrieben wird. Lesen Sie hier mehr über die Clan-Kriege zwischen den Lannisters, Starks und Baratheons.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur Kult-Serie
  • 30.01.2018 13:43 UhrBeliebte Streaming-Serien"Game of Thrones" vor "Big Bang Theory" und "Walking Dead"

    "The Big Bang Theory" ist die meistgesehene Streaming-Serie in Deutschland, die beliebteste hingegen ist "Game of Thrones". Welche Serien bei den Deutschen besonders gut ankommen. Von Kurt Sagatz mehr

    Die Schöne und das Biest: Drachen-Mutter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) gilt vielen als Hoffnungsträgerin im Kampf um den Eisernen Thron und gegen die unheimlichen Weißen Wanderer, die von jenseits der großen Mauer südwärts drängen.
  • 05.01.2018 13:02 UhrDas lange Warten auf das Finale"Game of Thrones" geht erst 2019 weiter

    Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Der Seriensender HBO wird das Finale des Fantasy-Epos "Game of Thrones" erst 2019 veröffentlichen. Von Kurt Sagatz mehr

    Für Drachenkönigin Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) beginnen die finalen Schlachten auf dem Weg zum Eisernen Thron. 60 Folgen von „Game ofThrones“ wurden bereits ausgestrahlt, in Staffel sieben und acht folgen die letzten 13 Episoden.
  • 11.12.2017 14:40 UhrSo erfolgreich wie "Game of Thrones""Babylon Berlin" erstürmt den Quotenthron

    Über drei Millionen Zuschauer haben "Babylon Berlin" bei Sky in der linearen Ausstrahlung und per Online-Abruf gesehen. Damit ist die 20-Jahre-Serie dort erfolgreicher als "Game of Thrones" - einmal von der siebten Staffel abgesehen. Von Kurt Sagatz mehr

    "Babylon Berlin", das ist die Fernsehserie der Stunde. Aber erst mal nur bei Sky, erst im Herbst 2018 in der ARD
  • 14.11.2017 09:54 UhrNachfolger von "Game of Thrones"?Amazon entwickelt "Herr der Ringe"-Serie

    Neue Hoffnung für Fantasy-Fans: Der Streamingdienst Amazon plant zu Tolkiens "Herr der Ringe" eine mehrteilige Prequel-Serie. Startzeitpunkt: 2020. Von Kurt Sagatz mehr

    Sechs Milliarden US-Dollar spielte die "Herr der Ringe"-Kinotrilogie ein. Ein zauberhaftes Ergebnis, an dem Gandalf (Ian McKellen) seinen Anteil hatte.
  • 27.08.2017 16:29 UhrStaffelfinale von "Game of Thrones"Schnelle Flotte für Cersei Lennister

    Mal eben 1000 Schiffe auf der Eiseninsel bauen? In voller Rüstung durch die eisige See schwimmen? Fans ärgern sich über Logikfehler in „Game of Thrones“. Von Jörg Leopold mehr

    Plot-Lücken: Warum weiß Bran Stark alles, doch niemand will mit ihm sprechen?
  • 13.08.2017 17:24 UhrSerien-Phänomen "Game of Thrones"Die perfekte Metapher für unser Leben

    Zwischen Profitstreben und Urvertrauen: Wie die Erfolgsserie „Game of Thrones“ unsere Realität spiegelt. Von Hannes Soltau mehr

    Welt im dauerhaften Kriegszustand. Zu allem Überfluss droht Serienhelden wie Daenerys (Emilia Clarke) oder Khal Moro (Joseph Naufahu) ein jahrelanger, harter Winter.
  • 'Game of Thrones' räumt bei Emmy-Verleihung ab Abspielen 'Game of Thrones' räumt bei Emmy-Verleihung ab
  • 'Game-of-Thrones'-Drachen werden in Deutschland ausgebrütet Abspielen 'Game-of-Thrones'-Drachen werden in Deutschland ausgebrütet

Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Medien

Aktuelle Beiträge zu TV-Serien