Schnelle Küche - Die tägliche Rezeptkolumne : Warmer Spargelsalat

Kleiner Aufwand, großer Genuss: Einfache Rezepttipps aus unserer Redaktion. Teil 15 ist - schon der Farbe wegen - perfekt für Gründonnerstag

Felix Denk
Foto: Phaidon Verlag / promo

Es gibt die Theorie, dass der Gründonnerstag seinen Namen von dem Brauch hat, dass an diesem Tag der Karwoche traditionell grünes Gemüse und Kräuter auf den Tisch gekommen sind. Gut, es gibt auch andere Theorien, die ganz plausibel klingen, aber die mit dem grünen Essen passt so schön zu diesem Rezept, und immerhin mutmaßte schon das Grimm'sche Wörterbuch 1854, dass der Name „sichtlich eher volksthümlichen als kirchlichen Gepräges“ sei. Wer will da widersprechen?

Behalten Sie den Überblick über die Corona-Entwicklung in Ihrem Berliner Kiez. In unseren Tagesspiegel-Bezirksnewslettern berichten wir über die Krise und die Auswirkungen auf Ihre Nachbarschaft. Kostenlos und kompakt: leute.tagesspiegel.de

Zweifellos ist dieses Gericht ziemlich grün: Es kombiniert den grünen Spargel mit zarten Zucchini, die zusammen eine ganz wunderbare geschmackliche Gemeinschaft eingehen und mit Sojasoße und Chili eine überraschend weltläufige Begleitung bekommen. Das Rezept stammt aus dem ganz neu erschienenen Kochbuch „The Vegetarian Silver Spoon“. Die Reihe ist seit der Erstausgabe im Jahr 1950 eine Instanz, was die traditionelle italienische Küche angeht, und seit der Übersetzung ins Englische in den 1990er Jahren ein globaler Bestseller. Im neuen Band sind ein paar klassische und viele neue Gerichte, die gerade jetzt, wo die Natur aus ihrem langen Winterschlaf erwacht, zum Nachkochen Spaß machen. 

REZEPT

für 4 Personen

Zutaten

5 TL Olivenöl

1 rote Zwiebel

1 Chili Schote

2 Zucchini

500 g grüner Spargel

2 TL Sojasoße

2 TL Honig

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Esslöffel Olivenöl in eine ofenfeste Form geben und die fein geschnittene Zwiebel sowie die entkernte, gehackte Chili darin verteilen, in den Ofen schieben. Das untere Drittel des grünen Spargels schälen, die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden, die Zucchini würfeln und nach 20 Minuten zu den Zwiebeln in den Ofen schieben. Dort bleiben sie zehn Minuten. Währenddessen das restliche Olivenöl mit Sojasoße und Honig mischen. Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit der Sauce vermengen und lauwarm servieren.

The Vegetarian Silver Spoon, Classic and Contemporary Italian Recipes, Phaidon Verlag 2020, 384 Seiten, 45 Euro
The Vegetarian Silver Spoon, Classic and Contemporary Italian Recipes, Phaidon Verlag 2020, 384 Seiten, 45 EuroFoto: Phaidon Verlag / promo