Germanwings Flugzeug aud LandebahnFoto: dpa/ Maja Hitji

Germanwings-Flugzeugabsturz

Der Airbus 320 der Fluggesellschaft Germanwings befand sich am 24. März 2015 auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf. Der Flug 4U9525 stürzte mitsamt 144 Passagieren und sechs Crewmitgliedern an Bord über den französischen Alpen ab. Details und Informationen zu der Katastrophe finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema Germanwings Flugzeugabsturz
  • 1
  • Vater von Germanwings-Pilot fordert neue Ermittlungen Abspielen Vater von Germanwings-Pilot fordert neue Ermittlungen
  • Germanwings: Angehörige und Repräsentanten an der Absturzstelle Abspielen Germanwings: Angehörige und Repräsentanten an der Absturzstelle
  • Französisches Alpendorf empfängt Germanwings-Angehörige Abspielen Französisches Alpendorf empfängt Germanwings-Angehörige
  • Haltern am See: Leben nach der Germanwings-Katastrophe Abspielen Haltern am See: Leben nach der Germanwings-Katastrophe
  • Germanwings-Flug 4U 9525 (Videografik) Abspielen Germanwings-Flug 4U 9525 (Videografik)
  • Ärztliche Schweigepflicht bei Piloten auf dem Prüfstand Abspielen Ärztliche Schweigepflicht bei Piloten auf dem Prüfstand

Beiträge zum Absturz von Flug MH-17