Mehr Beiträge zum Thema

  • 28.11.2019 19:42 UhrFührungswechsel bei Berliner Vivantes-KlinikenOberste Klinik-Chefin Andrea Grebe hört auf

    Erst die BVG-Chefin, jetzt die Vivantes-Vorstandsvorsitzende: Mit Andrea Grebe verlässt die nächste Führungskraft ein Berliner Landesunternehmen. Von Hannes Heine mehr

    Ihre Tage bei Vivantes sind gezählt. Andrea Grebe, die Chefin des größten kommunalen Klinikkonzerns Deutschlands, gibt ihr Amt auf.
  • 28.11.2019 16:40 UhrDebatte um die Widerspruchslösung zur OrganspendeEs geht um Menschenleben

    Der Staat darf eine Entscheidung für oder gegen die Organspende verlangen. Das meint unser Autor, der selbst mit einer Spenderniere lebt. Von Heiko Burrack mehr

    Heiko Burrack, Empfänger einer Spenderniere und Buchautor.
  • 28.11.2019 14:19 UhrInfektionen bei NeugeborenenFrühe Therapie könnte HIV zurückdrängen

    In Afrika infizieren sich noch immer täglich hunderte Kinder mit HIV. Eine neue Studie zeigt: Die Therapie sollte möglichst direkt nach der Geburt beginnen. Von Florian Schumann mehr

    Je früher HIV-infizierte Neugeborene Medikamente bekommen desto besser, zeigt eine neue Studie.
  • 28.11.2019 13:59 Uhr„Umfassendste Studie aller Zeiten“Nahezu jede Körperzelle könnte durch Luftverschmutzung geschädigt werden

    Einer neuen Harvard-Studie zufolge sind die Gesundheitsschäden durch Luftverschmutzung weitaus größer als angenommen. Besonders ältere Menschen sind betroffen. Von Paul Gäbler mehr

    Sogar an Tagen mit durchschnittlicher Luftqualität konnte eine Erhöhung der Krankheitsrate festgestellt werden.
  • 28.11.2019 10:24 UhrViele vermeidbare Tote trotz teurer VersorgungEU-Kommission kritisiert deutsches Gesundheitssystem

    Kein Land in der EU gibt mehr Geld für Gesundheit aus als Deutschland. Aber es profitieren nicht alle gleich. Von Marie Zahout mehr

    Chirurgische Instrumente liegen im Kreißsaal der Frauenklinik in Erlangen (Bayern) während einer Kaiserschnittentbindung auf einem Tisch.
  • 27.11.2019 11:34 UhrHerzklappen-OperationenWeniger Chirurgie ist manchmal mehr

    Beim Ersatz von Aortenklappen stehen mehrere Methoden zur Verfügung. Ein Überblick – und ein Besuch im Herzzentrum in Bernau, wo am Samstag Herzoperationen live übertragen werden. Von Ingo Bach, Leonard Hillmann mehr

    Beim minimalinvasiven Eingriff wird die neue Herzklappe entweder nahtfrei eingesetzt oder – wie im Bild – mit der Gefäßwand vernäht.
  • 27.11.2019 07:29 UhrSchweinepest nähert sich BrandenburgWas sollte ich tun, wenn ich ein totes Wildschwein sehe?

    In Brandenburg wächst die Sorge vor der Afrikanischen Schweinepest. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema. mehr

    Dieses Bild stammt von einer Übung der Behörden in Polen für das Auftreten der Schweinepest. Die Bedrohung ist derzeit real.
  • 25.11.2019 20:43 UhrJunge Menschen bewegen sich zu wenigDabei darf man nicht nur zusehen!

    Vielen jungen Menschen fehlt Bewegung. Die Folgen für ihre Gesundheit sind absehbar, die gesellschaftlichen Kosten ebenso. Die Politik könnte das ändern. Eine Kolumne. Von Werner van Bebber mehr

    Schon junge Leute bewegen sich zu wenig - Übergewicht und andere Gesundheitsprobleme sind die Folge
  • 24.11.2019 15:27 UhrZwölf von 10.000 Gefangenen nehmen sich das LebenMehr Suizide in deutschen Haftanstalten

    Laut Statistik hat Deutschland EU-weit einige der höchsten Suizidraten in Gefängnissen. Die Linke kritisiert die schlechte Betreuung von akut Gefährdeten. mehr

    Ein Häftling der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wriezen (Symbolbild).
  • 22.11.2019 16:47 UhrKryo-MedizinNotfall-OP am gekühlten Patienten

    In den USA haben Ärzte erstmals versucht, Schwerstverletzte mit einer revolutionären Methode zu retten. Ob sie erfolgreich waren, ist unklar. Von Richard Friebe mehr

    Team von Chirurgen, die im Krankenhaus arbeiten (Symbolbild).
  • 22.11.2019 08:14 UhrVerheißungen der BiomedizinForscher simulieren Designerbabys

    Kann man Embryonen nach Wunscheigenschaften auswählen? Und geht der Wunsch dann auch in Erfüllung? Israelische Wissenschaftler haben die Frage beantwortet. Von Richard Friebe mehr

    Wunschkinder sind heute durch die Reproduktionsmedizin häufig möglich. Designerbabys aber bleiben erst einmal eine - sehr umstrittene - Vision.
  • 22.11.2019 05:45 UhrWHO-Studie blickt auf Smartphone-TeenagerVier von fünf Jugendlichen sind Bewegungsmuffel

    Im Alter zwischen elf und 17 Jahren sind die meisten Teenager so träge, dass sie sich selbst schaden. Vor allem Mädchen sind nicht aktiv genug. mehr

    In einer Sporthalle nehmen übergewichtige Kinder an einem Sportprogramm teil.
  • 21.11.2019 12:10 UhrDepression schon in der GrundschuleFast jeder sechste junge Patient erhält Antidepressivum

    Unruhe, Selbstzweifel, kaum Energie: Zehntausende Schulkinder sind einer Studie der Kasse DAK zufolge betroffen – Mädchen viel häufiger als Jungen. mehr

    Mädchen sind nach Angaben der Kasse häufiger betroffen als Jungen.
  • 21.11.2019 10:47 UhrLieferengpässe bei MedikamentenKoalition will Pharmakonzerne in Europa fördern

    Immer mehr Pharmaunternehmen verlagern ihre Produktion aus Europa heraus. Die Bundesregierung sucht Lösungen, um die Versorgung mit Arzneien sicherzustellen. Von Thomas Trappe mehr

    Manche Medikamente sind in Deutschland immer schwerer zu bekommen.
  • 21.11.2019 05:09 UhrBertelsmann-Studie drängt auf Steuerzuschüsse Experten fordern Entlastung von Jüngeren bei Pflegekosten

    Wissenschaftler warnen vor einer Überlastung Jüngerer durch explodierende Pflegekosten. Sie raten zu vorgezogener Beitragserhöhung und hohen Steuerzuschüssen. Von Rainer Woratschka mehr

    Aus der Balance: Bei den Pflegekosten muss die junge Generation entlastet werden, fordern Experten.
  • 20.11.2019 17:59 UhrErfolg mit Crispr-Schere bei BlutkrankheitenNeue Gentherapie heilt erstmals Patientinnen

    UpdateEs ist ein Meilenstein der Medizin: Erstmals sind mit „Crispr“ zwei Patientinnen mit Blutkrankheiten kuriert worden. Eine davon in Regensburg. Von Sascha Karberg mehr

    Die Gen-Schere Crispr/Cas9 (rot) kann gezielt die DNA (blau) verändern.
  • 20.11.2019 13:54 UhrPflegekräfte erhalten PrämieFrankreich kündigt „Notfallplan“ für Krankenhäuser an

    „Das Gesundheitspersonal kann nicht mehr“, sagt Frankreichs Premier. „Wir haben das verstanden.“ Philippe stellt mehrere Maßnahmen vor. mehr

    Das Budget der öffentlichen Kliniken soll deutlich steigen.
  • 19.11.2019 12:15 UhrDie Tücken der Arzneimitteltherapie im AlterMal zu viel, mal zu wenig und dann auch noch das Falsche

    Im Alter häufen sich Zipperlein ebenso wie schwere Erkrankungen. Wann welche Medikamente sinnvoll sind und wann nicht, darüber wissen Ärzte oft noch zu wenig. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Zum Alltag vieler älterer Menschen gehört die regelmäßige Einnahme vieler Pillen - was oft, aber nicht immer sinnvoll ist, warnen Ärzte.
  • 18.11.2019 16:20 UhrEin Herz von TierenIn Deutschland könnten Patienten bald Schweineherzen transplantiert werden

    Sechs Monate lebte ein Affe mit einem Schweineherz. Es stammte von Tieren, die nördlich von München gezüchtet werden. Ein Besuch im Hightech-Stall. Von Sascha Karberg mehr

    Ein Ferkel wird in seinem Stall untersucht.
  • 18.11.2019 15:49 UhrKeime im Krankenhaus„Eine bessere Klinikhygiene braucht mehr Personal“

    Ausgerechnet im Krankenhaus wird man leicht krank. Ein Gespräch mit dem Chefhygieniker von Vivantes, Christian Brandt, über seinen täglichen Kampf gegen Infektionen. Von Ingo Bach mehr

    Händedesinfektion ist das A und O der Hygiene im Krankenhaus.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing zu Gesundheit & E-Health:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien und Gesetze.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt klicken & vormerken!

Wöchentlicher Monitoring- & Analysebericht zur Gesundheitspolitik:

• Bildet den komplexen Diskussionsprozess in der Politik ab.

• Gibt Ihnen die Sicherheit, keine relevanten politischen Entscheidungen zu verpassen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!