Mehr Beiträge zum Thema

  • 22.11.2017 08:22 UhrDigitale MedizinMeine Gesundheitsdaten gehören mir

    Pharmafirmen und Datenkonzerne wie Google machen Kasse mit Patienteninfos. Aber es gibt eine Alternative: Die Midata-Genossenschaft Von Sascha Karberg mehr

    Schleimhautprobe. Zellen der Mundschleimhaut sind eine ergiebige medizinische Informationsquelle.
  • 20.11.2017 17:28 UhrArzneimittel mit Sensor und SenderPetzende Pillen

    Patienten können jetzt eine digitale Pille schlucken, die den Arzt per Smartphone informiert, ob sie ihre Arzneien einnehmen. Von Edda Grabar mehr

    „Smarte Pillen“ können Informationen aus dem Darm senden, ob Patienten ihre Medikamente nehmen. Die Daten werden zunächst an ein Pflaster übertragen, das mit Smartphones oder Tablets in Kontakt steht und so Arzt und Patient informiert.
  • 18.11.2017 14:06 UhrGlobal HealthGesundheit ist ein Menschenrecht - und zwar überall

    Der Einsatz für Globale Gesundheit ist ein Markenzeichen deutscher Außenpolitik geworden, das muss auch unter einer neuen Bundesregierung so bleiben. Ein Gastbeitrag. Von Detlev Ganten, Till Bärnighausen mehr

    In einer Gesundheitsstation in Rukogo, einem Dorf in der Naehe der Stadt Kayanza im Norden von Burundi, wird ein Baby am gegen Tuberkulose geimpft.
  • 17.11.2017 00:07 UhrFehlbildungen bei NeugeborenenFreispruch für umstrittene Hormone

    Löst Duogynon Fehlbildungen aus? Forscher finden keinen ursächlichen Zusammenhang. Von Sascha Karberg mehr

    Schützling. In den ersten Wochen der Schwangerschaft sind Embryonen besonders anfällig für Fehlentwicklungen. Leicht geraten Medikamente, die die Mutter in dieser Zeit nimmt, in den Verdacht, der Auslöser dafür zu sein. Nicht immer zu Recht.
  • 15.11.2017 16:52 UhrNeue Therapierichtlinien für BluthochdruckpatientenUnter Druck

    Herzspezialisten wollen künftig schon leicht erhöhten Blutdruck behandeln – vorsorglich. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Foto: dpa
  • 14.11.2017 12:36 UhrGentechnologiebericht der Berlin-Brandenburgischen AkademieDie ewige Diskussion um die Gentechnik

    Die Debatte um Eingriffe ins Erbgut geht weiter. Der technische Fortschritt hat die Gesetzgebung längst überholt. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Bissig. Genscheren wie Crispr/Cas9 befeuern die Gentech-Debatte neu.
  • 11.11.2017 16:46 UhrKeuchustenEine tückische Krankheit

    Keuchhusten ist hoch ansteckend. Und die Infektionszahlen steigt seit einigen Jahren wieder. Außerdem sind nicht nur Kinder, sondern immer mehr Erwachsene betroffen. Grund ist die Impfmüdigkeit. Von Claudia Füßler mehr

    Auch bei Erwachsenen können schwere Symptome auftreten.
  • 11.11.2017 15:43 UhrBewegungsmangel und ÜbergewichtKinderturnen: "Die Ergebnisse sind alarmierend"

    Kinder können nicht rückwärts gehen und sind übergewichtig. So das Vorurteil. Doch es ist auch etwas dran, wie die Expertin Heidrun Thaiss erzählt. Von Martin Einsiedler mehr

    Viele Kinder- und Jugendliche in Deutschland haben verheerende motorische Probleme.
  • 11.11.2017 09:24 UhrHerz-OP im LivestreamMediziner gewähren exklusive Blicke in den OP

    Tagesspiegel-Leser können im Herzzentrum Bernau live dabei sein, wenn Chirurgen und Kardiologen Herzen heilen. Von Ingo Bach mehr

    Live - fast wie im OP. Auf Tagesspiegel.de und in der Aula des Gymnasium Bernau.
  • 11.11.2017 00:00 UhrKardiologe im Interview "Eine schonende Alternative zur offenen Herzoperation"

    Der Kardiologe Christian Butter über Chancen und Risiken der Implantation einer künstlichen Herzklappe mit dem Herzkatheter. Von Frieder Piazena mehr

    Blick über die Schulter des Kardiologen in den Hybrid-Operationssaal des Herzzentrums Brandenburg in Bernau. Foto: Edgar Zippel / Immanuel Diakonie
  • 10.11.2017 09:31 Uhr"Falling-Walls"-Konferenz BerlinWach sein und trotzdem schlummern

    Das Gehirn braucht seinen Schlaf. Notfalls holt es sich die Ruhezeit auch tagsüber – mit gefährlichen Folgen. Von Sascha Karberg mehr

    9. Falling Walls Konferenz am 9. November 2017
  • 09.11.2017 13:38 UhrUnkrautvernichterKeine Mehrheit für Glyphosatverlängerung - Vermittlungsverfahren

    Mitte Dezember läuft die Lizenz für den Unkrautvernichter Glyphosat in Europa aus. Doch für eine Verlängerung gibt es nach wie vor keine Mehrheit. mehr

    Der Unkrautvernichter Glyphosat wird auf einem Feld angewendet.
  • 06.11.2017 22:54 UhrLeben mit Down-Syndrom„Genauso normal, lustig, motzig wie andere auch“

    Die Fotografin Jenny Klestil besuchte Familien, in denen Kinder mit Trisomie 21 leben. Ihre eindrucksvollen Bilder sind ab jetzt in Steglitz zu sehen. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Das dreifache Chromosom. Trisomie 21 nennt man auch Down-Syndrom. Hier eines der Fotos aus der Steglitzer Ausstellung.
  • 06.11.2017 09:31 UhrGesundheitAus dem Alltag der Berliner Kinderärzte

    Fünf-Minuten-Medizin - so nennt der Berliner Kinderarzt Steffen Lüder seinen Praxisalltag. Immerhin einen Vorteil hat sie: Zwischendurch ist Zeit für ernste Fälle. Unser Blendle-Tipp. Von Karl Grünberg mehr

    Fließbandarbeit? „Ja und nein“, sagt der Kinderarzt Jakob Maske. In seiner Praxis in Berlin-Schöneberg behandelt er an einem normalen Morgen 24 Patienten.
  • 05.11.2017 15:10 UhrProtokoll einer Geburt22 Stunden Schwerstarbeit für das Sonntagskind

    Fast einen ganzen Tag lang liegt Amira Vers in den Wehen. Hält sie das aus? Ja, denn plötzlich setzt sie ungeahnte Kräfte frei. Der Weg ist frei für Oskar, ihren Sohn, der sich so lange Zeit ließ – und mit so viel Liebe empfangen wird. Protokoll einer Geburt. Von Ingo Bach mehr

    Alle Anstrengung, alle Schmerzen sind längst vergessen. Amira, Ole und Oskar Vers sind zu Hause, im neugestrichenen blauen Zimmer für den Kleinen.
  • 01.11.2017 18:45 UhrKritik am GesundheitsministeriumGrüne wollen Datenhoheit für Patienten

    Extra zum Arzt, um Einblick in eigene Gesundheitsdaten zu erhalten? Die Grünen bezeichnen solche Vorgaben für eine elektronische Patientenakte als Witz. Von Rainer Woratschka mehr

    Mühsame Vernetzung. Künftig soll die elektronischen Gesundheitskarte auch Zugriff auf medizinische Daten ermöglichen.
  • 25.10.2017 18:53 UhrInterview mit Ehrhart Körting„Rehasport ist auch Prävention“

    Körperliche Fitness ist für Gesunde genauso wichtig wie für Menschen, die operiert wurden oder eine Behinderung haben. Ein Gespräch mit Ehrhart Körting, Präsident des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Berlin e. V. Von Leonard Hillmann mehr

    Ehrhart Körting war von 2001 bis 2011 Innensenator des Landes Berlin.
  • 17.10.2017 17:16 UhrGrößer als das Human-Genom-ProjektEine Karte aller Zellen des Menschen

    Die Stiftung des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg fördert den Start des „Human Cell Atlas“. Deutsche Forscher sind Teil des Konsortiums. Von Sascha Karberg mehr

    Zellsuppe. Um einzelne Zellen untersuchen zu können (hier Herzmuskelzellen), muss das Gewebe erst aufgelöst werden.
  • 16.10.2017 11:25 UhrNeurodermitisEndlich Hilfe für die gequälte Haut?

    Bislang war es in schweren Fällen kaum möglich, Neurodermitis ausreichend zu behandeln. Ein neues Medikament verspricht nun Abhilfe. Von Hartmut Wewetzer mehr

    Juckreiz quält Neurodermitis-Patienten besonders - und verschlimmert die Krankheit.
  • 13.10.2017 16:59 UhrUS-GesundheitsreformTrump führt Doppelschlag gegen „Obamacare“

    Hauptziel Abschaffung von „Obamacare“: Was der US-Kongress nicht geschafft hat, will Trump jetzt selber regeln. Die ihm verhasste Krankenversicherung seines Vorgängers soll endlich Geschichte werden. mehr

    Der US-Präsident Donald Trump spricht vor konservativen Wählern in Washington.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing zu Gesundheit & E-Health:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien und Gesetze.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt klicken & vormerken!

Wöchentlicher Monitoring- & Analysebericht zur Gesundheitspolitik:

• Bildet den komplexen Diskussionsprozess in der Politik ab.

• Gibt Ihnen die Sicherheit, keine relevanten politischen Entscheidungen zu verpassen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!