Welchen Effekt hat sie? Die einen sehen in der Praxisgebühr ein wirksames Steuerungsmittel, andere ärgern sich vor allem darüber.Foto: dpa

Gesundheit

Welche Impfungen sind wichtig? Was tun bei Schlafstörungen, Migräne oder Pollenallergie? Und wie sollte ich mich während der Schwangerschaft ernähren? Lesen Sie hier aktuelle Neuigkeiten und Wissenswertes rund ums Thema Gesundheit.

Aktuelle Beiträge zum Thema Gesundheit

Mehr zum Thema Gesundheit
  • 16.05.2018 17:57 UhrApps für die GesundheitWas taugen Apps gegen Schlafstörungen?

    Wächter über den Schlaf: Fast jeder Erwerbstätige schläft schlecht oder zu wenig. Den Markt der Müden schwemmen nun Apps. Von Christian Honey mehr

    Zu wenig Schlaf macht krank.
  • 15.05.2018 15:25 UhrMehr Geld für ForschungsprogrammeEU-Abgeordnete wollen Kampf gegen Krebs verstärken

    In 20 Jahren soll europaweit kein Menschen mehr an Krebs sterben. Dieses Ziel hat sich die größte Fraktion im EU-Parlament gesetzt. Sie will vor allem mehr Geld für Forschung loseisen. Von Rainer Woratschka mehr

    Diagnose Lungenkrebs. EU-Abgeordnete wollen mehr Geld für Forschung.
  • 14.05.2018 23:26 UhrUmweltsünder in Berlin und BrandenburgHeizkraftwerke sind die größten Luftverschmutzer in Berlin

    Die Schadstoffe, die wir einatmen, stammen nicht nur vom Straßenverkehr. Das zeigt der neue Atlas der größten Umweltsünder in Berlin und Brandenburg. Von Stefan Jacobs mehr

    Das Heizkraftwerk Reuter West in Spandau belegt in Berlin den unrühmlichen ersten Platz der Berliner Luftverschmutzer.
  • 14.05.2018 17:05 UhrAusländische PflegekräfteGrenzenlose Zuwendung

    Die offenen Binnengrenzen machen’s möglich: Pflegekräfte aus der EU können unbürokratisch in anderen Mitgliedsstaaten arbeiten. Doch bei der Anstellung man muss einiges beachten. Von Von Leonard Hillmann mehr

    Freizügigkeit. In über 160 000 deutschen Haushalten arbeiten ausländische Pflegekräfte, viele davon aus osteuropäischen EU-Staaten.
  • 13.05.2018 16:58 UhrErblich bedingter HaarausfallStimulation für die Follikel

    Ein Mittel, das zur Therapie von Osteoporose entwickelt wurde, könnte auch gegen Haarausfall wirken. Von Richard Friebe mehr

    Eine Grafik zeigt einen Haarfollikel in der Kopfhaut.
  • 12.05.2018 19:00 UhrOnline-MedizinHausbesuch im Internet

    Im Wartezimmer wird geschnieft und gehustet. Telemedizin könnte hier eine Alternative sein. Doch Patienten warten vergeblich. Ein Kommentar. Von Richard Friebe mehr

    Wenn man nicht zum Arzt muss, kann man sich auch nicht in dessen Wartezimmer anstecken.
  • 12.05.2018 16:07 UhrEssstörungenMehr Magersucht und Bulimie in der Hauptstadtregion

    Viele Jugendliche und junge Frauen haben Essstörungen. In Berlin und Brandenburg ist die Lage besonders schlimm. Von Sandra Dassler mehr

    Die Krankenkassen in der Region stellen zum Teil dramatische Anstiege der Zahlen von Magersucht- und Bulimiefällen fest.
  • 10.05.2018 13:43 UhrTelemedizin und VideosprechstundeÄrztetag erlaubt reine Online-Behandlungen

    Wer sich medizinisch behandeln will, muss künftig nicht mehr in eine Praxis. Der Ärztetag hat das bisherige Fernbehandlungsverbot gekippt. Von Rainer Woratschka mehr

    Behandlung via Internet. Der Ärztetag hat das Fernbehandlungsverbot für Mediziner gekippt.
  • 09.05.2018 15:11 UhrKongoWHO besorgt wegen neuem Ebola-Ausbruch

    UpdateDie gefährliche Krankheit Ebola ist erneut im Kongo ausgebrochen. Die Behörden sind in höchster Alarmbereitschaft. Ob bereits Menschen an dem Virus gestorben sind, ist noch unklar. Von Matthias Jauch mehr

    Im Kongo kommt es immer wieder zu kleineren Ebola-Ausbrüchen (Archivfoto).
  • 08.05.2018 17:54 UhrJens Spahn beim ÄrztetagRempeln für die Patienten

    Beim Ärztetag hat der neue Gesundheitsminister Zähne gezeigt. Kein Wunder, denn nach seinem Nein zur Bürgerversicherung muss er sich daran messen lassen, was er auf anderem Wege für Kassenpatienten erreicht. Ein Kommentar. Von Rainer Woratschka mehr

    Gegrummel im Saal. Jens Spahn beim Ärztetag in Erfurt.
  • 07.05.2018 11:17 UhrAlzheimerDemenzforschung zwischen Frust und Fortschritt

    Tests und Theorien zur Entstehung gibt es – doch wirksame Medikamente gegen Alzheimer fehlen immer noch. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Bei der Alzheimer Erkrankung sterben langsam aber unaufhaltsam die Nervenzellen ab, die das Gedächtnis ausmachen.
  • 07.05.2018 10:24 UhrComputertomographie bei HerzerkrankungenEine schonende Alternative

    Herzuntersuchungen mit Katheter sind belastend für den Patienten, knapp 60 Prozent erweisen sich außerdem als überflüssig. Mediziner setzen deshalb zunehmend auf Computertomographie.  mehr

    Weniger als eine Sekunde. So lange dauert der Scan im CT-Gerät.
  • 07.05.2018 09:21 UhrLeute-NewsletterEine Minute klatschen: Applaus-Aktion für Pflegekräfte

    Alle können mitmachen, nicht nur Krankenhäuser: Die Aktion "1min.care" wirbt klatschend für bessere Bedingungen in der Pflege. Von Boris Buchholz mehr

    Am Limit. An deutschen Kliniken fehlen nach Gewerkschaftsangaben 70.000 Pflegekräfte.
  • 03.05.2018 16:37 UhrGewebezuchtKleine Klone aus der Zellkultur

    Forscher erschaffen erstmals Embryonen aus zwei verschiedenen Stammzelllinien. Von Sascha Karberg mehr

    Blastoide - künstlich gezüchtete Blastozysten - ähneln ein Stück weit echten Embryonen.

Lesetipps zu Gesundheit

Auf "Gesundheitsberater Berlin" finden Sie Ratgeberartikel über die Symptome und Therapien vieler Krankheiten sowie detaillierte Informationen über Ärzte, Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und Pflegeheime in Berlin.

Bei dem Angebot vom Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin handelt es sich um das größte Such- und Beratungsportal zum Thema Gesundheit in der Region.

Zum Gesundheitsberater
Schwangerschaft

Infos rund ums Thema Schwangerschaft finden Sie auf unserer Themenseite. 

Lesetipps zu Gesundheit