Mehr zum Thema Gesundheit

  • 10.01.2018 22:49 UhrBürgerbeteiligung an der Gentechnik-DebatteBehindern Hollywood-Szenarien eine sachliche Diskussion über Gentechnik?

    Pessimistische Szenarien wie bei „Frankenstein“ oder „Gattaca“ erschweren den vernunftbetonten Diskurs - und sind gleichzeitig ein wichtiger Teil der Debatte. Von Ralf Grötker mehr

    Im Film „Gattaca“ wird eine Gesellschaft skizziert, die natürlich gezeugte und daher genetisch „fehlerhafte“ Menschen („In-Valid“) gegenüber jenen benachteiligt, die im Reagenzglas entstanden und gentechnisch optimiert wurden.
  • 10.01.2018 17:14 UhrVorstoß der DrogenbeauftragtenDampfende Colts oder: Wider die Zigaretten im Fernsehfilm

    Rauchende TV-Figuren verführen zum Tabakkonsum, also weg damit. Wo soll das hinführen? Zum schmalen Grat zwischen der Vorfahrt fürs gute Vorbild und dem Verdacht auf Gehirnwäsche - ein Kommentar. Von Ariane Bemmer mehr

    Könnten Sie mal bitte die Zigarette ausmachen? Clint Eastwood als Westernheld.
  • 10.01.2018 14:12 UhrKomfortstationen im KrankenhausIn der Vier-Sterne-Klinik

    Immer mehr Patienten wollen es im Krankenhaus schön haben – und sind bereit, dafür mehr zu bezahlen. Die Träger reagieren darauf und richten Komfortstationen ein. Ein Besuch bei Vivantes und im Unfallkrankenhaus Berlin. Von Martin Kaluza mehr

    Für die Komfortstationen im Unfallkrankenhaus in Marzahn wurde eigens ein Architekt engagiert.
  • 10.01.2018 14:03 UhrGesundheit in BerlinBerliner sind immer häufiger krank

    Die Berliner melden sich immer öfter krank. Besonders hoch ist der Krankenstand in Marzahn-Hellersdorf, Reinickendorf und Spandau.  mehr

    Der Krankenstand in Berlin und Brandenburg steigt.
  • 10.01.2018 09:44 UhrKrankenkassenCannabis auf Rezept ist stark nachgefragt

    Vor der Zulassung als Medikament hatten lediglich 1000 Menschen eine Ausnahmegenehmigung. Nun gab es 13.000 Anträge in zehn Monaten.  mehr

    Eine Handball Cannabis.
  • 08.01.2018 16:10 UhrHandliche Mikroskope für den NanokosmosStrahlenkanonen im Miniaturformat

    Teilchenbeschleuniger müssen nicht mehr kilometerlang sein. Mit neuen Techniken passen sie ins Labor. Von Alexander Mäder mehr

    Mit dem Strahl einer Laserkanone (links) werden die Elektronen eines Kristalls beschleunigt.
  • 05.01.2018 14:23 UhrPatientenbeauftragte "testete" TerminservicestellenÄrger mit den Arztvermittlern

    Eigentlich sollen sie Kassenpatienten helfen, schneller zum Facharzt zu kommen. Doch Testanrufe zeigten: Viele Terminservicestellen sind kaum erreichbar. Von Rainer Woratschka mehr

    Patientenstau. Immer mehr gesetzlich Versicherte brauchen Terminvermittler, um bei Fachärzten überhaupt ins Wartezimmer zu kommen.
  • 04.01.2018 12:34 UhrBarmer-ReportAusgaben für Physiotherapie in Berlin am höchsten

    Die Krankenkassen stöhnen über steigende Ausgaben für Heil- und Hilfsmittel. Und es gibt große regionale Unterschiede, die sich medizinisch nicht erklären lassen. Von Rainer Woratschka mehr

    Teurer Rücken. Für Physiotherapie müssen die Krankenkassen immer mehr ausgeben.
  • 04.01.2018 11:53 UhrLeute-NewsletterUngeimpft im Gesundheitsamt

    In der Debatte um eine Impfpflicht für Mitarbeiter der Gesundheitsämter und den Datenschutz mehren sich die Stimmen für eine Gesetzesänderung. Von Gerd Appenzeller mehr

    TeaserImpfungReinickendorf
  • 03.01.2018 17:21 UhrStammzellforschungBehaarte Haut im Labor gezüchtet

    Forscher haben aus Mausstammzellen erstmals Haut mit Haaransätzen entwickeln können. Von Sascha Karberg mehr

    Haarig. Stammzellen bilden Zysten (kugelförmige Gebilde am Rand) aus Hautzellen (rot) mit Haaren.
  • 29.12.2017 22:05 UhrGesundheitspolitikPatientenwille gleich Patientenwohl?

    Wie autonom kann jemand entscheiden, der krank ist? Wie mit dem Arzt umgehen, von dem man abhängt? Über Patienten zwischen Selbstbestimmung und ärztlicher Fürsorgepflicht. Ein Essay. Von Michael de Ridder mehr

    Was machen Sie mit mir, und muss das sein? Der mündige Patient soll mitreden - wenn er denn kann.
  • 29.12.2017 15:41 UhrMedizinIm Zweifel für die Zweitmeinung

    Einige Kassen bieten sie schon an, viele Patienten kümmern sich selber. Doch wie sinnvoll ist die zweite Meinung zu Diagnose und Therapie von Krankheiten? Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    Drei am Mikroskop. Am wenigsten Zweifel an der Diagnose und an der Therapieempfehlung des behandelnden Arztes kommen bei den Patienten auf, wenn sie „regelhaft interdisziplinär und auf höchstem fachlichen Niveau getroffen werden“. Foto: Anne-Christine Poujoulat/AFP
  • 26.12.2017 19:30 UhrMultimedia-Reportage390 Gramm - Extremfrühchen und der Kampf um ihr Überleben

    Neugeborene sind immer früher überlebensfähig. Möglich wird das durch das Zusammenspiel von Hightech-Medizin und engagierten Eltern. Einfach ist es nicht. Eine interaktive Reportage über die Gratwanderung an der Grenze des Lebens. Von Deike Diening, Hendrik Lehmann, Jana Schlütter, Helena Wittlich mehr

    390 Gramm
  • 22.12.2017 10:47 UhrDie beste Wissenschaft des JahresEine Gentherapie, die todgeweihte Kinder rettet

    Die Leser des Fachblatts "Science" haben die besten Forschungserfolge 2017 gewählt. Es gewann eine spektakuläre Gentherapie und ein Neutrino-Detektor. Von Sascha Karberg mehr

    Partikelfalle. Ein tragbarer Detektor für Neutrinos.
  • 21.12.2017 12:20 UhrGentherapie heilt GehörlosigkeitErblich taube Mäuse hören nach Genreparatur

    Wie einst Beethoven verlieren manche Menschen im Laufe des Lebens das Gehör. Ist die Ursache die "Beethoven-Mutation" eines Gens, könnte künftig eine Gentherapie helfen. Von Sascha Karberg mehr

    Die inneren (oben) und äußeren Haarzellen in der Innenohrschnecke sind die Zellen, die letztlich für die Umwandlung der Schallwellen in elektrische Impulse sorgen, die über den Hörnerv ans Gehirn weitergeleitet werden.

Lesetipps zu Gesundheit

Auf "Gesundheitsberater Berlin" finden Sie Ratgeberartikel über die Symptome und Therapien vieler Krankheiten sowie detaillierte Informationen über Ärzte, Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und Pflegeheime in Berlin.

Bei dem Angebot vom Tagesspiegel und Gesundheitsstadt Berlin handelt es sich um das größte Such- und Beratungsportal zum Thema Gesundheit in der Region.

Zum Gesundheitsberater
Schwangerschaft

Infos rund ums Thema Schwangerschaft finden Sie auf unserer Themenseite. 

Lesetipps zu Gesundheit