Haben Sie schon GEZahlt?Foto:dpa

GEZ

Die GEZ-Beiträge von ARD und ZDF lösen immer wieder hitzige Debatten aus. Seit Anfang 2014 sind die Beiträge für die öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten verpflichtend. Lesen Sie hier alle Beiträge zum Thema.

Die neuesten Artikel zum Thema

Lesen Sie mehr zum Thema GEZ
  • 28.06.2019 15:30 UhrDrei Milliarden Euro mehr für ARD, ZDF & Co. Die Kunst des Maßhaltens

    ARD, ZDF & Co. melden einen erstaunlich hohen Finanzbedarf an. Stellt sich wieder mal die Frage nach Sinn und Unsinn eines Indexmodells. Ein Kommentar. Von Markus Ehrenberg mehr

    19,20 Euro statt 17,50 Euro im Monat?
  • 27.06.2019 11:54 UhrRundfunkbeitrag auf 19,20 Euro?Öffentlich-rechtliche Sender wollen drei Milliarden Euro mehr

    Rechnet man diese Summe auf den monatlichen Rundfunkbeitrag um, entspricht dies einem Betrag von rund 1,70 Euro zusätzlich. Der Beitrag würde auf 19,20 Euro ansteigen. mehr

    Wie teuer wird öffentlich-rechtliches Fernsehen?
  • 16.06.2019 20:18 UhrGroßbritannien streitet über FernsehgebührenDesaster für die BBC – oder für die Tories?

    In Großbritannien soll die Gebührenfreiheit für Fernsehschauer ab 75 gestrichen werden. Das schafft Ärger. Von Joachim Huber mehr

    „Schaltet uns nicht ab.“ Auf zahlreichen Demonstrationen, hier in Salford, Greater Manchester, protestieren britische Rentnerinnen und Rentner gegen das Ende der Gebührenbefreiung.
  • 06.06.2019 15:24 UhrVerhandlungen über RundfunkbeitragLänderchefs "im Grundsatz einig" über Index-Modell

    Das Index-Modell zum Rundfunkbeitrag soll kommen, darüber herrscht weitgehend Einigkeit unter den Länderchefs. Die Detailgespräche wurden jedoch erst einmal vertagt. Von Kurt Sagatz mehr

    Das Index-Modell für die automatische Erhöhung des Rundfunkbeitrages wird immer wahrscheinlicher. Die Details sind aber noch offen.

Umfrage

Halten Sie das neue Modell der GEZ für gelungen?

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Umfrage

Ab September sind in der ARD fünf Talkshows pro Woche zu sehen. Was halten Sie davon?