Die Union gibt ihren Widerstand gegen die Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften wohl auf.Foto: dpa

Gleichstellung

Menschen werden diskriminiert - wegen ihrer Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religionszugehörigkeit oder anderer Merkmale. Um die politische und soziale Gleichstellung zu gewährleisten, ist insbesondere die Politik gefordert: Sie hat alles zu tun, um Integration und Chancengleichheit benachteiligter gesellschaftlicher Gruppen sicher zu stellen. Lesen Sie hier alles zum Thema.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 22.11.2018 15:27 UhrBarrierefreiheit am ArbeitsplatzAlle inklusive

    Damit auch Beschäftigte mit Behinderung uneingeschränkt arbeiten können, setzen Unternehmen auf barrierefreie Kommunikation. Von Michaela Drenovakovic mehr

    Computertastaturen mit Brailleschrift oder Screenreader, die Mails vorlesen: Das sind Beispiele dafür, wie in Unternehmen alle mitreden können.
  • 22.11.2018 14:31 UhrVielfalt in der GründerszeneVon Anfang an mitgedacht

    In der Start-up-Szene ist Diversität am Arbeitsplatz eine ganz natürliche Sache. Von Magdalena Thiele mehr

    Weiblich und kreativ. Das Team der Goalgirls besteht nur aus Frauen.
  • 22.11.2018 14:25 UhrDiversity und Gleichstellung Bunte Mischung

    Für globale Konzerne wie SAP oder BMW führt Vielfalt zum Erfolg. Von Sophie Krause mehr

    Bei der sogenannten Schwenkmontage wird die Karosserie zur Seite gekippt, sodass die Beschäftigten nicht über dem Kopf arbeiten müssen.
  • 21.11.2018 23:01 UhrFrauentagNeuer Feiertag in Berlin: Auch Grüne stimmen für 8. März

    Der Frauentag am 8. März könnte Berlins neuer Feiertag werden. Damit er schon 2019 stattfinden kann, müssen sich die Parteien mit dem Antrag beeilen. mehr

    Nun haben auch die Grünen als dritter Koalitionspartner für den 8. März als neuen Berliner Feiertag gestimmt.
  • 17.11.2018 15:54 UhrInternationaler FrauenkampftagBerliner SPD: 8. März soll gesetzlicher Feiertag werden

    Beim Landesparteitag einigten sich die Genossen auf den Frauentag. Es sei wichtig, die Frauenrechte weltweit zu stärken, sagte Familienministerin Giffey. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Franziska Giffey (SPD), Bundesministerin für Familie, auf dem Landesparteitag der Berliner SPD
  • 12.11.2018 23:23 Uhr100 Jahre FrauenwahlrechtEin Jubiläum zu feiern und noch viel zu tun!

    Trotz 100 Jahre Frauenwahlrecht ist die rechtliche, soziale und politische Gleichberechtigung von Frauen noch lange nicht erreicht. Was jetzt zu tun ist. Von Dorothee Linnemann mehr

    „Nun begann ein neues Leben!"

Umfrage

Die Bundesregierung will die Adoptionsmöglichkeiten für Homosexuelle verbessern – das Verfassungsgericht hatte dies angemahnt. Justizminister Maas (SPD) plant zudem weitere Initiativen zur Gleichstellung Homosexueller. Was halten Sie davon?

Beiträge aus dem Ressort Politik

Aus aller Welt: News zum Thema Gleichstellung