Die Union gibt ihren Widerstand gegen die Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften wohl auf.Foto: dpa

Gleichstellung

Menschen werden diskriminiert - wegen ihrer Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religionszugehörigkeit oder anderer Merkmale. Um die politische und soziale Gleichstellung zu gewährleisten, ist insbesondere die Politik gefordert: Sie hat alles zu tun, um Integration und Chancengleichheit benachteiligter gesellschaftlicher Gruppen sicher zu stellen. Lesen Sie hier alles zum Thema.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 04.06.2018 20:44 UhrLandesparteitag der SPDBerliner SPD will feministische Pornos fördern

    Auf dem Landesparteitag beschließt die SPD eine Filmförderung für feministische Pornofilme. Sie hätte sowohl gesundheits- als auch gleichstellungspolitische Relevanz. Von Milena Reinecke mehr

    SPD beschießt auf Parteitag: Staatliche Finanzierung von feministischen Pornos.
  • 28.05.2018 10:33 UhrBerliner Konferenz mit Didier Eribon und Seyla BenhabibAbschied von Freiheit und Emanzipation?

    Im Haus der Kulturen der Welt diskutierten Didier Eribon, Seyla Benhabib, Wendy Brown und andere intellektuelle Schwergewichte über den Emanzipationsbegriff. Von Inga Barthels mehr

    Unsichtbar. Der französische Schriftsteller Didier Eribon beklagte die fehlende öffentliche Repräsentation der Arbeiterklasse.
  • 26.05.2018 18:35 UhrAutorin Sophie Passmann"Ich bin kein einfaches Opfer"

    Auf Instagram erklärt sie der Generation Smartphone Politik. Sophie Passmann über unerwünschte Penisbilder und die Vorteile von Social Media. Von Julia Prosinger, Christian Vooren mehr

    Die Autorin und Moderatorin Sophie Passmann hat 38 000 Twitter- und 24 000 Instagram-Follower.
  • 24.05.2018 17:44 UhrInternationale Tagung in BerlinWas Emanzipation heute bedeutet

    Didier Eribon, Nancy Fraser und Seyla Benhabib in Berlin: Eine internationale sozialphilosophische Konferenz widmet sich dem Thema Emanzipation. Von Inga Barthels mehr

    "Feuer dem Patriarchat": Eine Frau protestiert in Santiago de Chile gegen Sexismus.
  • 23.05.2018 18:26 UhrReitenZeitenwendy: Wie unser Autor vom Ponyhof vertrieben wurde

    Für Cäsar, die Husaren und die Preußenkönige war das Pferd noch ein Männlichkeitssymbol. Heute haben Frauen das Kommando im Sattel. Von Jesko zu Dohna mehr

    Wie im Märchen. Jede kleine Reiterin darf sich heute wie eine Prinzessin fühlen.
  • 14.05.2018 12:03 UhrCannes-Tagebuch (5)Film-Frauen protestieren auf dem roten Teppich in Cannes

    Cannes' Beitrag zu MeToo: Schauspielerinnen und Regisseurinnen marschieren für Gleichberechtigung über den roten Teppich in Cannes. Erst 82 Filme von Frauen nahmen am Wettbewerb teil. Von Andreas Busche mehr

    Protestmarsch. Frauen aus der Filmbranche vereint auf dem Roten Teppich.

Umfrage

Die Bundesregierung will die Adoptionsmöglichkeiten für Homosexuelle verbessern – das Verfassungsgericht hatte dies angemahnt. Justizminister Maas (SPD) plant zudem weitere Initiativen zur Gleichstellung Homosexueller. Was halten Sie davon?

Beiträge aus dem Ressort Politik

Aus aller Welt: News zum Thema Gleichstellung