Mehr zum Thema

  • 31.12.2014 14:49 UhrMatthies' exklusiver JahresrückblickWas in Berlin 2015 passiert sein wird

    In Kreuzberg fehlt veganes Streusalz, das "Wowi und Jörn" ist die neue In-Kneipe. Doch plötzlich stört der Einmarsch von Putins Truppen den Frieden in der Stadt. Lesen Sie hier schon heute, was im Lauf des Jahres erst passieren wird - in unserem satirischen Rückblick auf das Jahr 2015. Von Bernd Matthies mehr

    Wenn das vegane Streusalz aus ist, sehen die Straßen in Berlin nunmal so aus.
  • 09.12.2014 09:37 UhrDrogenhandel im Görlitzer Park in BerlinDer Druck auf die Dealer steigt, die Preise auch

    Im Görlitzer Park hat die Polizei in letzter Zeit so viele Dealer festgenommen wie nie zuvor. Und das war erst der Anfang. Die neue Taktik hat ihren Preis – auch für Kiffer. Von Jörn Hasselmann mehr

    Kreuzberger Mächte: Die „Task Force Görli“ zeigt erste Resultate. Zu ihrem Konzept gehören auch mehr Streifen im Görlitzer Park wie hier von Polizei und Ordnungsamt
  • 01.12.2014 09:00 UhrBerlin-CharlottenburgDer Stuttgarter Platz - Härter als der Görlitzer Park

    Im Görli in Kreuzberg wird nun aufgeräumt, heißt es. Mehr Polizei, vielleicht Coffeeshops, die Hecken sind schon gestutzt. Und der Stuttgarter Platz? Hier in Charlottenburg werden noch gefährlichere Drogen gedealt. Die Anwohner sind ebenso genervt. Von Tiemo Rink mehr

    Spritzen im Gebüsch. Am Stuttgarter Platz sind die Hinterlassenschaften der Junkies nicht zu übersehen.
  • 29.11.2014 12:27 UhrGörlitzer Park in Kreuzberg„Hier denkt jeder, dass er der König ist“

    Er hat einst den Görlitzer Park besungen und erkennt hier heute noch Reste des alten Flairs. Doch inzwischen ist der Musiker P. R. Kantate von den Zuständen genervt – als Vater und Kreuzberger. Ein Rundgang. Von Franziska Felber mehr

    Gefühl gesucht. Wo ist die friedliche Koexistenz vom Görlitzer Park? P. R. Kantate, der den Park mit seinem Song „Görli Görli“ besang, sieht sie nicht mehr.
  • 28.11.2014 10:21 UhrDie Polizei und die Dealer vom Görlitzer ParkEin Drogenfahnder packt aus

    Sein Arbeitsplatz ist der Görlitzer Park in Kreuzberg. Er observiert Drogendealer. Hier erzählt der erfahrene Fahnder dem Tagesspiegel, wie die Situation für die Polizisten ist, was sie erleben und warum sie Tag für Tag immer frustrierter werden. Von Armin Lehmann mehr

    Dunkelziffer. Mittlerweile gibt es im Görlitzer Park so viele Dealer, dass manche in die Straßen ringsum ausweichen. In unserem text erzählt ein erfahrener Drogenfahnder, wie es vor Ort zugeht.
  • 27.11.2014 20:49 UhrSicherheit in BerlinMehr Polizeibeamte sollen auf die Straße

    Polizeipräsident Kandt kürzt seinen eigenen Bereich drastisch zusammen und baut die Polizei um. Zusammen mit kürzeren Genehmigungswegen sollen so 100 Stellen frei werden für Einsätze in der Stadt. Von Ralf Schönball mehr

    Polizeipräsident Klaus Kandt bei einem Einsatz im Görlitzer Park.
  • 26.11.2014 13:45 UhrBerlin-KreuzbergMänner mit Stöcken verletzen Messerstecher schwer

    UpdateZwei Männer auf der Intensivstation, drei weitere unauffindbar: In der Nähe vom U-Bahnhof Schlesisches Tor kam es in der Nacht auf Mittwoch zu einer Schlägerei, die mit Holzstöcken und Messern geführt wurde. Von Bodo Straub, Martin Pfaffenzeller mehr

    Ein Rettungswagen im Einsatz. (Symbolfoto)
  • 25.11.2014 23:16 UhrGörlitzer Park in Berlin-KreuzbergTaskforce will Verfolgung auch bei kleineren Drogenmengen

    Die neue Taskforce zur Bekämpfung des Drogenhandels im Görlitzer Park hat erste Aktionen beschlossen - unter anderem soll es einen auf die Thematik spezialisierten Staatsanwalt geben. Und auch Aufklärung und Prävention sollen gestärkt werden. Von Lars von Törne, Annette Kögel mehr

    Kriminalitätsschwerpunkt: Die Polizei hat die Präsenz im Görlitzer Park erhöht.
  • 25.11.2014 17:43 UhrDrogenhandel in BerlinTaskforce Görlitzer Park gestartet

    An diesem Dienstag trifft sich zum ersten Mal die neue „Taskforce“ zum Görlitzer Park beim Berliner Innensenator. Es gibt neue Ideen – und alte Streitpunkte. Von Lars von Törne mehr

    Im Dauereinsatz. Auch hunderte Razzien haben den Drogenhandel im und um den Görlitzer Park nicht eindämmen können. Nun werden neue Ideen gesucht.
  • 24.11.2014 19:59 UhrDealer im Görlitzer Park in BerlinKreuzberg lässt die Hecken kürzen

    UpdateIm Einsatz gegen die Dealer wird der Görlitzer Park gelichtet: die Buchenhecken werden runtergekürzt, damit die Drogenverstecke keine mehr sind. Und die Polizei wurde in der Erde fündig. Von Annette Kögel mehr

    Schnipp, schnapp, Hecke ab.
  • Die britische Popband "Depeche Mode" bei ihrem Konzert in Ost-Berlin in der Werner Seelenbinder-Halle im März 1988. Abspielen "People are People" – Depeche Mode in der DDR
  • Integration am Arbeitsplatz Abspielen Integration am Arbeitsplatz
  • Nicole Battefeld, Deutsche Barista-Meisterin 2018 Abspielen Deutschlands Barista-Meisterin kommt aus Berlin
  • Berliner Fahrradschau Abspielen Berliner Fahrradschau: E-Bikes, Weltneuheit und politisches Engagement
  • ARCHIV - 16.11.2010, Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin: Durch die Gläser einer Brille ist am 16.11.2010 in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) der Schriftzug des sozialen Internet-Netzwerks Facebook auf einem Laptop zu sehen. Die Affäre um Facebook und Cambridge Analytica zeigt, wie Big-Data-Firmen mit passgenauen Botschaften potenzielle Wähler ansprechen. Neu ist die Methode aber nicht, vor allem in der Konsumwirtschaft ist sie schon länger Praxis. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Abspielen So kann man verhindern, dass Facebook die eigenen Daten falsch nutzt
  • "Jens Spahn hat Recht: Wir haben eines der besten Sozialsysteme der Welt" Abspielen "Jens Spahn hat Recht: Wir haben eines der besten Sozialsysteme der Welt"
  • Live aus dem Newsroom Abspielen Live aus dem Newsroom
  • "Da, wo man täglich mit dem Staat zu tun hat, muss es funktionieren" Abspielen "Da, wo man täglich mit dem Staat zu tun hat, muss es funktionieren"
  • Es geht nicht um Rassismus, sondern um einen guten Umgang Abspielen Es geht nicht um Rassismus, sondern um einen guten Umgang
  • Demonstration vor der Russischen Botschaft gegen den Krieg in Syrien. Abspielen Krieg in Syrien: Grüne fordern Ende deutscher Waffenlieferungen
  • "Wer hat Julian Reichelt erlaubt, die Demokratie so in den Dreck zu ziehen?" Abspielen "Wer hat Julian Reichelt erlaubt, die Demokratie so in den Dreck zu ziehen?"
  • Tagesspiegel-Kolumnist Harald Martenstein Abspielen Harald Martenstein auf der Berlinale: "Dieter Kosslick wird man noch nachtrauern"
  • Schulz-Rückzug: Analyse "Live aus dem Newsroom" Abspielen Schulz-Rückzug: Analyse "Live aus dem Newsroom"
  • Live aus dem Newsroom Abspielen Live aus dem Newsroom: Analyse zur Groko
  • Brand im Mandala Hotel am Potsdamer Platz Abspielen Brand im Mandala Hotel am Potsdamer Platz

Umfrage

Der Görlitzer Park steht in der Kritik. Nun sollen Freiwillige die Schüler vor den Dealern schützen. Was halten Sie davon?