Eine verkohlte griechische Euro-MünzeFoto: dpa

Griechenland

Euro-Rettungspakete, Schuldenschnitt und drastische Sparmaßnahmen: Einst Wiege der Demokratie, wird Griechenland nun zum Prüfstein europäischer Solidarität. Wann es das Land aus der Schuldenkrise schaffen und wie groß Deutschlands Anteil an Griechenlands Rettung sein wird, bleibt ungewiss. Aktuelle Beiträge zum Thema finden Sie hier.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge zum Thema Griechenland
  • 01.08.2018 16:35 UhrRettungspolitik für GriechenlandHaushaltsausschuss gibt Milliardenhilfen trotz Bedenken frei

    Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch die finalen Hilfen für Griechenland durchgewinkt. Mehrere Mitglieder kritisierten jedoch das Verhalten der Regierung in Athen. Von Albrecht Meier mehr

    Griechenland erhält eine letzte Tranche in Höhe von 15 Milliarden Euro aus dem Hilfspaket.
  • 01.08.2018 10:03 UhrHaushaltsausschussDeutschland will 15 Milliarden Euro für Griechenland freigeben

    Der Haushaltsausschuss des Bundestages befasst sich mitten in der Sommerpause mit den Griechenland-Hilfen. Doch von der Dramatik vergangener Jahre ist die Diskussion weit entfernt. Von Albrecht Meier mehr

    Neue Hilfen. Die letzte Tranche aus dem Griechenland-Hilfspaket beträgt 15 Milliarden Euro.
  • 01.08.2018 08:29 UhrDie Hilfen laufen ausGriechenland ist noch lange nicht gerettet

    Auf dem Papier geht es Griechenland wieder gut. Doch bei den Menschen kommt die wirtschaftliche Erholung kaum an. Von Markus Bernath mehr

    Aufgeblasen. Gut läuft es nur in wenigen Branchen – zum Beispiel im Tourismus.
  • 26.07.2018 23:02 UhrBrände in EuropaSchweden bemüht sich um weitere internationale Hilfe

    UpdateIn Griechenland steigt die Zahl der Toten weiter, insgesamt entspannt sich die Lage aber. In Schweden herrscht weiter Alarmstufe rot. Von Sven Lemkemeyer mehr

    Ein Löschhubschrauber versucht in Mittelschweden, einen Brand zu bekämpfen.
  • 26.07.2018 13:34 UhrZahl der Todesopfer steigtGriechenland stuft Waldbrandgefahr herunter

    Nicht zuletzt dank Regen enstpannt sich die Lage in Griechenland. Auch am Donnerstag wurden allerdings weitere Todesopfer der Waldbrände gefunden.  mehr

    Griechenland, Mati: Ein Mitglied eines Rettungsteams sucht in einem ausgebrannten Haus nach Vermissten.
  • 25.07.2018 16:22 UhrGroßbrände in GriechenlandErste Vorwürfe

    Die Großbrände in der Nähe von Athen sind unter Kontrolle, doch die Zahl der Opfer steigt weiter. Nun werden erste Vorwürfe laut. Von Markus Bernath mehr

    Ein Helfer läuft nach dem Brand durch eine Trümmerlandschaft

Europoly - Privatisierung in der EU


Milliarden-Immobilien werden verschleudert, Wasserwerke gegen den Willen der Bevölkerung verkauft, ganze Banken gehen zum Billigpreis an dubiose Käufer – in den Krisenländern Europas steht das öffentliche Eigentum zum Verkauf. Oligarchen und Finanzinvestoren spielen ein gigantisches Monopoly. Die Gläubiger haben die Regeln zu Gunsten der Zocker geändert:

Im Europoly stehen die Verlierer von Beginn an fest.

Europoly - Ein Multimedia-Dossier.

Umfrage

Immer wieder wird der Verbleib Griechenlands in der Eurozone kontrovers diskutiert. Was denken Sie?

  • Anafiotika – ein architektonisches Juwel in Athen Abspielen Anafiotika – ein architektonisches Juwel in Athen
  • Mahnwache in Athen für Griechenlands Waldbrandopfer Abspielen Mahnwache in Athen für Griechenlands Waldbrandopfer
  • Brandkatastrophe: Tsipras übernimmt politische Verantwortung Abspielen Brandkatastrophe: Tsipras übernimmt politische Verantwortung
  • Behörden inspizieren Feuer-Schäden um Athen Abspielen Behörden inspizieren Feuer-Schäden um Athen
  • Feuer bei Athen: 'Du hast nicht mal genug Zeit zum Sterben' Abspielen Feuer bei Athen: 'Du hast nicht mal genug Zeit zum Sterben'
  • Flammeninferno in Griechenland: War es Brandstiftung? Abspielen Flammeninferno in Griechenland: War es Brandstiftung?
  • Dutzende Tote bei Waldbränden in Griechenland Abspielen Dutzende Tote bei Waldbränden in Griechenland
  • Mindestens 50 Tote durch Waldbrände bei Athen Abspielen Mindestens 50 Tote durch Waldbrände bei Athen
  • Berlin trifft Asyl-Rücknahmevereinbarungen mit Athen und Madrid Abspielen Berlin trifft Asyl-Rücknahmevereinbarungen mit Athen und Madrid
  • Griechenland laut EU wieder flüssig Abspielen Griechenland laut EU wieder flüssig
  • Mazedonien wil eine 'europäische Demokratie' werden Abspielen Mazedonien wil eine 'europäische Demokratie' werden
  • Griechenland und Mazedonien beenden Namensstreit Abspielen Griechenland und Mazedonien beenden Namensstreit
  • Namensstreit: Tsipras gewinnt Vertrauensabstimmung im Parlament Abspielen Namensstreit: Tsipras gewinnt Vertrauensabstimmung im Parlament
  • Proteste in Athen gegen künftigen Namen Mazedoniens Abspielen Proteste in Athen gegen künftigen Namen Mazedoniens
  • Ein Refugium für Bären-Waisenkinder Abspielen Ein Refugium für Bären-Waisenkinder

Weitere Beiträge aus den Ressorts Medien und Kultur

Aktuelles aus dem Sport