Der Hermannplatz ist ein großer Knotenpunkt in Neukölln. Hier treffen Sonnenallee, Kottbusser Damm, Urbanstraße, Hasenheide, Hermannstraße und Karl-Marx-Straße aufeinander.Foto: imago

Hermannplatz

Kein Platz in Neukölln ist so zwiespältig und umstritten wie der Hermannplatz: Hier treffen ein ärmeres Publikum und Studenten, Partygänger und Touristen aufeinander. Anders gesagt: Der Platz spiegelt den Strukturwandel des Bezirks wider; die Gentrifizierung ist in vollem Gange. Wie wird sich der Hermannplatz entwickeln? Lesen Sie alle aktuellen Beiträge zum Thema.

Beiträge zum Thema

Mehr Beiträge zum Thema
  • 27.02.2019 17:15 UhrHotelkolumne: In fremden FedernLandung in Kreuzkölln

    Zwischen Programmkino und Punksongs und polnischen Piroggen - als Tourist in der eigenen Stadt, diesmal am Hermannplatz. Von Julia Prosinger mehr

    Der Hermannplatz ist das Herzstück von Kreuzkölln.
  • 21.01.2019 09:59 UhrFeuerwerkLob und Kritik am Böllerverbot aus der Berliner Politik

    Berlins Innensenator will mehr böllerfreie Zonen schaffen. CDU-Fraktionschef Dregger findet das richtig, Monika Hermann hält den Plan für "Quatsch". Von Alexander Fröhlich, Melanie Berger, Robert Kiesel mehr

    Berlin führt zwei neue Böller-Verbotszonen ein.
  • 21.01.2019 09:22 UhrFeuerwerk in der HauptstadtBerlin verhängt Böllerverbot in zwei neuen Zonen

    Berlins Innensenator Andreas Geisel kündigt für den kommenden Jahreswechsel ein Böllerverbot an. Es gilt allerdings nur für zwei neue Brennpunkte. Von Robert Kiesel, Alexander Fröhlich mehr

    Feuerwerk zum Jahreswechsel in Berlin
  • 20.12.2018 15:53 UhrBerlin-NeuköllnNach Attacke am Hermannplatz: Polizei findet Tatfahrzeug

    Ein Hinweis führt zu einer Werkstatt in Neukölln. Ob die Täter Spuren hinterlassen haben, bestätigte die Polizei bisher nicht. Von Corinna Cerruti mehr

    Hermannplatz (Symbolbild)

Neuigkeiten aus Neukölln