Mehr Beiträge zum Thema Hochschulen

  • 04.11.2019 18:04 UhrService für internationale StudierendeUni-Assist fordert Unis zum Zahlen auf

    Die Servicestelle für internationale Studienbewerber stellt sich neu auf. Das Online-Portal sei bereits kundenfreundlicher, heißt es. Von Amory Burchard mehr

    Internationale Studierende in Leipzig.
  • 04.11.2019 09:03 UhrGutachten über die Berlin University AllianceInternational wegweisend, aber mit administrativen Hürden

    Viel Lob, kleine Kritik: So sahen die Elite-Gutachter den Berliner Uni-Verbund. Sie formulierten auch eine klare Erwartung. Von Tilmann Warnecke mehr

    eine angeschnittene Tort mit der Aufschrift Berlin University Alliance.
  • 31.10.2019 17:56 UhrFamilienministerin behält DoktotitelAus der Wissenschaft kommt Kritik an der Giffey-Entscheidung

    „Missbilligung“ oder „Geschenk“: Wie ist das Urteil der FU über Giffeys Doktorarbeit einzuordnen? Juristen wundern sich über die Entscheidung. Von Amory Burchard, Tilmann Warnecke mehr

    Davongekommen. Juristen kritisieren, es widerspreche vielen Gerichtsurteilen, Giffey den Doktor zu lassen.
  • 31.10.2019 15:43 UhrPlagiatsexperte über Giffey-Entscheidung„Die Rüge ist eine Pseudo-Sanktion“

    Ein Mitarbeiter von VroniPlag Wiki kommentiert im Interview das milde Urteil der FU über die Dissertation der Familienministerin: „Magna cum laude et Rüge“. Von Amory Burchard mehr

    Weiter Frau Dr.: Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin
  • 28.10.2019 20:27 UhrWer darf an der Uni auftreten?Sieben Thesen zur Freiheit der Wissenschaft

    Nach Lucke und Lindner: In der Debatte um Wissenschafts- und Meinungsfreiheit an Hochschulen fordert Dieter Lenzen, Präsident der Uni Hamburg: Differenzieren! Von Dieter Lenzen mehr

    Ein schwarz gekleideter Passant vor dem Hauptgebäude der Universität Hamburg.
  • 25.10.2019 15:53 Uhr"Aktionstraining zu Besetzungen" des TU-AstaWissenschaftsverwaltung geht von "Informationsveranstaltung" aus

    Ein "Aktionstraining zu Besetzungen" des TU-Asta verstieß nicht gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung: Davon geht die Wissenschaftsverwaltung aus. Von Tilmann Warnecke mehr

    Die Technische Universität Berlin.
  • 25.10.2019 14:19 UhrBundesbildungsministerinKarliczek kritisiert "Meinungszensoren" an Unis

    Bundesbildungsministerin Anja Karliczek sieht die Meinungsfreiheit in Gefahr - auch an den Unis. Zu viele Menschen säßen auf dem „moralischen Thron“. mehr

    Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU).
  • 25.10.2019 11:36 UhrStreit um "Bayreuther Erklärung"Bei Dauerstellen müssen Unis genau hingucken

    Im Streit um Arbeitsbedingungen an Unis könnten gezielte Dauerstellenkonzepte für wissenschaftliche Mitarbeiter helfen. Ein Debattenbeitrag. Von Oliver Günther mehr

    Wer als Postdoc nach Auslaufen der Befristung eine wissenschaftliche Karriere anstrebt, sollte sich auf eine Tenure-Track-Juniorprofessuren bewerben. meint Oliver Günther.
  • 24.10.2019 17:44 UhrDiskussionen um Lindner und LuckeIst die Meinungsfreiheit an Hochschulen in Gefahr?

    Lindner, Lucke, Wagenknecht: Nicht nur die Uni Hamburg kämpft mit der Frage, welche Politiker wann an Hochschulen reden dürfen. Von Tilmann Warnecke, Amory Burchard mehr

    Aufgeheizte Stimmung. Bernd Luckes Hamburger Vorlesung wird gestört.
  • 23.10.2019 14:40 UhrAfD-Mitbegründer in HamburgAktivisten stören auch Luckes zweite Vorlesung

    UpdateTrotz Polizeikontrollen konnten 10 bis 15 linke Demonstranten in die Vorlesung des AfD-Gründers stürmen. Sie skandierten „Kein Recht auf Nazipropaganda“. mehr

    Bernd Lucke.
  • 22.10.2019 18:25 UhrKonflikt um Jörg Baberowski„Das ist der Humboldt-Universität unwürdig“

    Auf der Sitzung des Akademischen Sentas war der Streit um Geschichtsprofessor Baberowski Thema. HU-Präsidentin Sabine Kunst rief die Uni-Mitglieder zur Ordnung. Von Inga Barthels mehr

    Sabine Kunst ist seit 2016 Präsidentin der Humboldt-Universität.
  • 22.10.2019 14:57 UhrZum Tod des Berliner Mediziners Karol KubickiEr war der erste Student der Freien Universität

    Stanislaw Karol Kubicki, einer Mitbegründer der FU Berlin, ist gestorben. Er blieb seiner Uni zeitlebens eng und leidenschaftlich verbunden. Ein Nachruf Von Amory Burchard mehr

    Ein Porträtbild Karol Kubickis aus dem Jahr 2006.
  • 22.10.2019 14:35 UhrNeue Ausstellung zu Sammlungen der HUDie Wunderkammer des 21. Jahrhunderts öffnet sich per App

    Die Humboldt-Uni erschließt ihre historischen Sammlungen mit einer digital vernetzten Dauerausstellung. Eine Konkurrenz zum eigenen "Labor" im Humboldt-Forum? Von Astrid Herbold mehr

    Blick in die Ausstellung "Flechtwerk der Dinge" mit Ausstellungsvitrine.
  • 22.10.2019 08:48 UhrAus dem Checkpoint-NewsletterFU-Gründungsstudent Stanislaw Kubicki mit 93 Jahren verstorben

    Er hatte die Matrikelnummer 1 und war jahrelang Professor für Neurologie an der Freien Universität. Am Sonntag ist Stanislaw Kubicki gestorben. Von Ann-Kathrin Hipp mehr

    Berlin Feierliche Zeremonie zum Auftakt der Neuverlegung der im November gestohlenen Stolpersteine in Neukölln.Zum Auftakt der Neuverlegung lud Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey alle Interessierten in die Onkel-Bräsig-Straße 46 ein. Der Sohn eines deportierten Stanislaw Karol Kubicki Foto: Raphael Krämer TSP
  • 21.10.2019 12:27 UhrBrandenburgische Technische UniversitätPräsidentschaftswahl in Cottbus scheitert

    An der BTU Cottbus scheitert die Präsidentenwahl. An der Uni fragt man sich, warum die Findungskommission keine mehrheitsfähigeren Bewerber aufstellte. Von Tilmann Warnecke mehr

    Die BTU Cottbus-Senftenberg.
  • 20.10.2019 19:37 UhrKabarett an der Friedrichstraße„Distel“ zeigt neues Programm

    Politisches Kabarett in Hochform: das neue Programm „Skandal im Spreebezirk“ in der Distel. Von Gerd Appenzeller mehr

    Spielfreudig. Stefan Martin Müller, Jana Kozewa und Frank Voigtmann.
  • 17.10.2019 16:54 UhrMassive Störung bei Vorlesung von AfD-GründerUni Hamburg sagt Bernd Lucke Schutz zu

    UpdateÜber die massive Störung der Vorlesung von AfD-Gründer Bernd Lucke ist eine hitzige Debatte entstanden. Auch der Ex-Politiker selbst meldet sich zu Wort. Von Amory Burchard, Maria Fiedler mehr

    Bernd Lucke, Wirtschaftswissenschaftler und AfD-Mitbegründer nach seiner verhinderten Antrittsvorlesung.
  • 16.10.2019 17:52 UhrStreit an der Humboldt-UniversitätJörg Baberowski reagiert auf Anzeige von Studentinnen

    Zwei Studentinnen hatten wegen eines Facebook-Posts Anzeige gegen den Historiker erstattet. Baberowski bekräftigt nun seine Aussagen. Von Inga Barthels mehr

    Die Humboldt-Universität in Berlin-Mitte.
  • 16.10.2019 09:04 UhrVölkermord an den osmanischen ChristenLautes Schweigen zum Genozid

    Über den Völkermord an osmanischen Christen wird kaum gelehrt und geforscht, in den Schulen kommt der Genozid nicht vor. Eine kritische Bestandsaufnahme. Von Tessa Hofmann mehr

    Armenische Frauen und Kinder um 1915 auf der Flucht vor der Verfolgung durch das osmanische Militär.
  • 15.10.2019 17:54 UhrKarrierewege in Forschung und LehreKanzler, schaut nach vorn!

    Moderne Personalpolitik, Tenure Track? Fehlanzeige. Die Bayreuther Erklärung der Personalchefs der Unis ist aus der Zeit gefallen, meinen unsere Gastautoren. Von Cornelius Richter; Georg Weizsäcker mehr

    Ein Dozent steht in einem vollbesetzten Hörsaal vor Studierenden.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen