Mehr Beiträge zum Thema Hochschulen

  • 25.08.2021 21:49 UhrTenure Track für alle nach der Promotion?Streit um Dauerstellen für Postdocs in Berlin

    UpdateGEW begrüßt geplante Regelung im Hochschulgesetz, sieht aber weniger große Auswirkungen als Unileitungen. Der FU-Präsident warnt davor, das System lahmzulegen. Von Amory Burchard mehr

    Über einem Bahnsteig der U3 hängt das Schild "Freie Universität/Thielplatz".
  • 25.08.2021 10:19 UhrWahlcheck Bildung zur Berlin-WahlWas sich an Hochschulen ändern muss - und was Parteien dafür tun wollen

    Digitalisierung, Studentisches Wohnen und fairere Arbeitsbedingungen für Forschende. Was für die Berliner Hochschulen geplant ist. Von Tilmann Warnecke mehr

    Was sich an Hochschulen ändern muss - und was Parteien dafür tun wollen
  • 24.08.2021 18:54 UhrMutmaßlicher Giftanschlag an der TU DarmstadtErmittlungen wegen versuchten Mordes – alle Opfer aus Klinik entlassen

    UpdateAn der Technischen Universität Darmstadt wurden mehrere Menschen wohl vorsätzlich vergiftet. Inzwischen ist bekannt, um welche Substanz es sich handelt. mehr

    Das betreffende Gebäude der TU Darmstadt ist weiträumig abgesperrt. Sieben Menschen wurden hier wohl vergiftet.
  • 24.08.2021 17:28 UhrGefährdete Studierende und LehrendeDie Angst an den Unis in Afghanistan

    Hilferufe aus Herat und Kabul, Appelle, Akademiker aus dem Land im Griff der Taliban zu holen. Der DAAD will afghanische Partner bei Ausreise unterstützen. Von Amory Burchard mehr

    Drei Frauen mit Kopftüchern sitzen mit dem Rücken zur Kamera auf schwarzen Lehnstühlen.
  • 23.08.2021 10:22 UhrPlagiate in DissertationGiffeys Doktormutter weist Mitverantwortung zurück

    Erstmals hat sich Doktormutter Tanja Börzel geäußert. Gegenüber der „OSI-Zeitung“ wies sie jetzt eine Mitverantwortung für Giffeys Fehler zurück. Von Amory Burchard mehr

    Berliner SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey (Archivbild vom 5. Mai 2021)
  • 22.08.2021 10:15 UhrLydia Rabinowitsch-Kempner, erste Professorin BerlinsMikroskop, Milchkrieg und Mutterschaft

    Vor 150 Jahren wurde Lydia Rabinowitsch-Kempner, Bakteriologin und erste Professorin Berlins, geboren. Sie legte sich mit "Bolle" an und führte die Sexualkunde ein. Von Adelheid Müller-Lissner mehr

    In ihrem Arbeitszimmer im Krankenhaus Moabit arbeitet Lydia Rabinowitsch-Kempner an einem Mikroskop.
  • 20.08.2021 09:17 UhrWerner Ullmann will den Maulwurf findenBerliner Beuth-Hochschule setzt Innenrevision ein – wegen Checkpoint-Bericht

    Hinter verschlossenen Türen waren Vorwürfe gegen den Präsidenten gefallen – der Checkpoint machte sie öffentlich. Ullmann startet dafür eine interne Untersuchung. Von Lorenz Maroldt mehr

    Seit einiger Zeit brodelt es an der Beuth-Hochschule. Zuletzt wurden gegen den Präsidenten Werner Ullmann Zensurvorwürfe laut.
  • 18.08.2021 18:40 UhrStreit um Fahrkarte für StudierendeKein Geld fürs Semesterticket im Berliner Haushaltsentwurf

    Seit mehr als einem Jahr wird um den Preis für das Semesterticket gestritten. Doch weitere Überbrückungsgelder sind im Haushalt nicht eingeplant. Von Christian Latz mehr

    Um den Preis für das Semesterticket wird seit langem gestritten.
  • 17.08.2021 18:07 UhrUdK pocht auf Promotionsrecht Berliner Kunst-Uni sieht Ausbildung gefährdet

    Der UdK-Präsident Norbert Palz bittet in einem offenen Brief darum, die Novelle des Hochschulgesetzs zu überdenken. Die Kritik betrifft zwei Regelungen. Von Jan Kixmüller mehr

    An der Universität der Künste Berlin befürchtet man Nachteile durch die Gesegtzesnovelle.
  • 17.08.2021 12:46 UhrHumboldt-Uni schreibt Möbel für 700.000 Euro aus

    Die Humboldt-Universität zu Berlin richtet sein „Chefzimmer“ neu ein – und lässt sich die Ausstattung mehr als eine halbe Million Euro kosten. Von Anke Myrrhe, Matthieu Praun mehr

    Die Möbel für die Chefetage gehören zum Kernsortiment des Herstellers Palmberg.
  • 16.08.2021 13:04 UhrTurners ThesenMit dem Abi an die Uni? Eine Ausbildung kann der bessere Weg sein

    Das Abi ist nicht nur Hochschulreife, sondern auch höhere Reife für andere Jobs. Unser Kolumnist findet, es zeugt von Reife, erstmal einen Beruf zu lernen. Von George Turner mehr

    Nico Woitkowiak, Auszubildender bei einem Autoservice in Potsdam. Seine Aussichten sind gut, nicht nur, weil er schon einmal "Azubi des Monats" der Handwerkskammer war.
  • 09.08.2021 10:20 UhrImmer weniger Geförderte - das muss endenStoppt beim Bafög das Lavieren!

    Das Bafög erreicht viele junge Menschen nicht mehr, weil die Konditionen deren Lebenswirklichkeit nicht abbilden. Höchst Zeit, das zu ändern. Ein Kommentar. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Immer weniger Studierende erhalten Bafög (Archivbild).
  • 04.08.2021 18:29 UhrStaatssekretär Krach über Berlins Wissenschaft und CoronaImpfpflicht? - "Ganz persönlich wäre ich dafür"

    Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach zieht es nach Hannover. Ein Gespräch über seine Bilanz in Berlin, exzellente Unis - und die heikle Frage der Impfpflicht. Von Tilmann Warnecke mehr

    Berlins Wissenschaftsstaatssekretär Steffen Krach (SPD), der jetzt in Hannover zur Wahl antritt. Das Bild zeigt ihn auf einem Termin dort in der Region.
  • 30.07.2021 14:00 UhrDurch unzulässige Sperrkonten geprelltAusländische Studierende warten auf ihr Geld

    Zahlreichen ausländischen Studierenden wurden unzulässige Sperrkonten angeboten. Durch die Rückabwicklung der Konten fehlt vielen nun der notwendige Finanzierungsnachweis.   mehr

    Ausländische Studierende brauchen Sperrkonten als Finanzierungsnachweis für den Aufenthalt in Deutschland.
  • 29.07.2021 16:30 UhrÜberbrückungshilfe auf dem PrüfstandCorona-Hilfen werden oft nicht bewilligt

    Studierende beantragten bislang über eine halbe Millionen Mal Nothilfe im Wert von 172 Millionen Euro. Fast ein Drittel der Anträge wurde abgelehnt. Von Tilmann Warnecke mehr

    Studentinnen mit Mund-Nasen-Schutz sitzen in einem Hörsaal.
  • 28.07.2021 09:45 UhrUnis sorgen für den Winter vorPräsenzsemester ja - aber verantwortlich

    Die Hochschulen wollen sehr wohl öffnen und schaffen schon die Voraussetzungen dafür. Sie brauchen aber auch Unterstützung von der Politik. Eine Replik. Von Peter-André Alt mehr

    Studieren - vor der Pandemie.
  • 27.07.2021 12:34 UhrSchüler kämpfen gegen BildungsungerechtigkeitWenn Träume auf dem Schulhof zu platzen drohen

    Mangelnde Förderung, diskriminierende Lehrkräfte: Bildungsungleichheit verwehrt Chancen. Einige Schüler kämpfen dagegen – erfolgreich. Von Larena Klöckner mehr

    Viele Studien zeigen, dass das deutsche Bildungssystem Ungleichheiten reproduziert.
  • 26.07.2021 17:14 UhrDas Wintersemester sollte in Präsenz stattfindenUnis, beendet das Herumgeeiere!

    Unis pauschal schließen? Dafür gibt es keine Rechtfertigungen mehr. Die Hochschulen sollten energisch ihre Öffnungen vorantreiben, sagt unser Kolumnist. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Mit Maske im Hörsaal - hier ein Bild aus den USA.
  • 26.07.2021 07:24 Uhr„Antworten von Redaktionsteam abgefangen“Vizepräsidenten der Berliner Beuth-Hochschule werfen Werner Ullmann Zensur vor

    Der Hochschulpräsident entscheide, was öffentlich kommuniziert werde und was nicht, sagten nun Vizen auf einer internen Versammlung. Einer trat dabei vom Amt zurück. Von Lorenz Maroldt mehr

    Werner Ullmann, Professor für BWL/Logistik und seit 2016 Dekan am Fachbereich Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften, wurde 2019 zum Präsidenten der Berliner Beuth-Hochschule gewählt.
  • 20.07.2021 13:31 UhrGericht weist Klage von Studierenden abImpfpflicht an US-Uni ist rechtmäßig

    Die Impflicht für Studierende und Angestellte der Indiana University ist rechtmäßig. Das entschied ein Bundesrichter in den USA. mehr

    Eine Impfung an der Indiana University.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen