Mehr Beiträge zum Thema Hochschulen

  • 06.12.2018 21:14 Uhr"Gelbwesten"-ProtesteHunderte Festnahmen bei Protest von Schülern in Frankreich

    UpdateIn Frankreich haben sich auch Schüler an den Demonstrationen gegen die Regierungspolitik beteiligt. Für das Wochenende werden Ausschreitungen befürchtet. mehr

    Polizisten sprechen neben einer brennenden Mülltonne mit protestierenden Schülern.
  • 06.12.2018 17:55 UhrZulassung zum MedizinstudiumKultusminister planen neue Kriterien für Medizinstudium

    UpdateDie Kultusminister sind sich einig über neue Richtlinien für Medizin-Studienplätze: Die Wartezeitquote wird abgeschafft, eine Talentquote eingeführt. Von Anja Kühne mehr

    Medizinstudium. Die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber ist seit langem höher als die Zahl der Studienplätze.
  • 06.12.2018 17:01 UhrStudienförderung in BerlinBeuth Hochschule beendet erfolgreiches Flüchtlingsprojekt

    Seit zwei Jahren ermöglichen Vorbereitungskurse Geflüchteten ein Studium. Plötzlich wird das Programm eingestellt. Eine Syrerin bangt nun um ihre Einbürgerung. Von Robert Klages mehr

    Die Beuth Hochschule für Technik in der Luxemburger Straße in Berlin-Wedding.
  • 03.12.2018 16:43 Uhr70 Jahre Freie Universität Berlin„Danke, FU!“

    Am 4. Dezember 1948 wurde die FU Berlin gegründet. Prominente Absolventinnen und Absolventen gratulieren ihrer Alma Mater. mehr

    Freie Wissenschaft. Die Gründung einer „Freien Universität“ durch Studierende und Wissenschaftler in West-Berlin wurde nötig, weil die damalige Berliner Universität im sowjetisch kontrollierten Ostteil Berlins Kritiker des Kommunismus zunehmend drangsalierte. Das Foto zeigt Studierende im Studentenwohnheim Schlachtensee damals und heute.
  • 03.12.2018 11:02 UhrFriedrich Meineckes "Die deutsche Katastrophe"Wie der FU-Gründungsrektor 1945 die NS-Zeit analysierte

    FU-Gründungsrektor Friedrich Meinecke war 1945 der erste deutsche Historiker, der die Ursachen für die NS-Zeit analysierte. Jetzt kommt sein Buch neu heraus. Von Bernd Sösemann mehr

    Friedrich Meinecke (links) 1951 vor dem nach ihm benannten Historischen Institut der FU.
  • 02.12.2018 17:10 UhrWiarda will’s wissenStarke Unis nur mit Mitbestimmung

    Eine starke Hochschulleitung funktioniert nur, wenn sie auch von denen akzeptiert wird, die geleitet werden, sagt unser Kolumnist. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Tagesspiegel-Kolumnist Jan-Martin Wiarda.
  • 02.12.2018 16:50 UhrTurners ThesenMitbestimmung lenkt nur ab

    Die effektive Leitung einer Universität und manche Auswüchse der Gruppenuniversität vertragen sich nicht, sagt unser Kolumnist. Von George Turner mehr

    Unser Kolumnist George Turner.
  • 01.12.2018 08:02 UhrBerlins Staatssekretär für Wissenschaft im InterviewPersonalsuche an Unis: "Mehr werben und gezielt suchen"

    Nicht nur Berlins größte Fachhochschule hatte Schwierigkeiten, einen Präsidenten zu finden. Steffen Krach, Berlins Staatssekretär für Wissenschaft, im Interview Von Anja Kühne mehr

    Schwere Wahl. Die Hochschule für Technik und Wirtschaft musste die Position des Präsidenten/der Präsidentin zwei mal ausschreiben.
  • 30.11.2018 17:34 UhrFreie Universität BerlinZeit für eine Revolution

    Gretchen Dutschke-Klotz spricht an der Freien Universität über 1968 – und fordert eine neue APO. Von Inga Barthels mehr

    Gretchen Dutschke-Klotz spricht an der Freien Universität Berlin.
  • 29.11.2018 23:11 UhrStudierendenrekordWerden die vielen Akademiker auch gebraucht?

    In Deutschland sind so viele Studierende wie nie eingeschrieben. Doch die Frage bleibt, ob hierzulande am Bedarf des Arbeitsmarkts vorbei studiert wird. Von Amory Burchard, Tilmann Warnecke, Anja Kühne mehr

    Blick in einen Hörsaal der Uni Tübingen
  • 28.11.2018 16:33 UhrBildungDer neue Studierendenrekord ist eine Chance

    Deutschland könnte den Ansturm auf die Unis nutzen. Doch bei den Hochschulen wird weiter gespart. Ein Kommentar. Von Anja Kühne mehr

    Großer Andrang. 2,87 Millionen studieren in Deutschland - so viel wie nie.
  • 28.11.2018 10:31 UhrStudentischer Protest in BudapestFür freie Universitäten in Ungarn

    Studierende bauen vor dem Parlament in Budapest ein Protestcamp auf. Sie wehren sich gegen staatliche Eingriffe und Zensur. Von Judith Langowski mehr

    Vorlesung der amerikanischen Historikerin Joan Scott in einem Zelt vor dem Parlament in Budapest.
  • 27.11.2018 14:26 UhrZum Tod von Tomás MaldonadoDesign als Wissenschaft

    Tomás Maldonado, der ehemalige Rektor der Hochschule für Gestaltung Ulm, ist im Alter von 96 Jahren gestorben. mehr

    Tomás Maldonado im Unterricht, 1958.
  • 27.11.2018 11:08 Uhr20 Jahre Bolgogna-ProzessHochschulsysteme werden strenger kontroliiert

    Qualität von Bachelor und Master: Die 48 Teilnehmerstaaten am Bologna-Prozess wollen Fortschritte im europäischen Hochschulraum besser sichern. Von Amory Burchard mehr

    International Day an der Europa-Universität Viadrina.
  • 26.11.2018 15:31 UhrWahlen an Berlins größter FachhochschuleCarsten Busch wird neuer Präsident der HTW

    Der Informatiker Carsten Busch setzt sich an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) gegen zwei Mitbewerber durch. Von Tilmann Warnecke, Anja Kühne mehr

    Carsten Busch, neuer Präsident der HTW.
  • 21.11.2018 10:39 UhrZum 250. Geburtstag von Friedrich SchleiermacherRomantiker der Religion

    Der Berliner Theologe Friedrich Schleiermacher brachte das Gefühl in den Protestantismus und prägt die Kirche bis heute. Eine Würdigung zum 250. Geburtstag. Von Martin Teske mehr

    Der Theologe Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher in einem zeitgenössischen Porträt.
  • 20.11.2018 14:44 UhrFH-Professuren und ForschungFachhochschulen erhalten weniger Bundeshilfen als erhofft

    Update430 Millionen Euro für Karrierewege und 60 Millionen jährlich für Forschung an Fachhochschulen wurden bewilligt. Die Hochschulrektorenkonferenz ist enttäuscht. Von Amory Burchard mehr

    Im „Urban Complexity Lab“ der FH Potsdam entstehen virtuelle Stadtpläne.
  • 18.11.2018 12:39 UhrWiarda will's wissenDas Bafög automatisch anpassen

    Bundesbildungsministerin Anja Karliczek verdient Lob für ihre Pläne zur Bafög-Reform, meint unser Kolumnist. Doch an einem Punkt war sie zu zaghaft. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Tagesspiegel-Kolumnist Jan-Martin Wiarda.
  • 16.11.2018 13:59 UhrRazzien in IstanbulTürkische Justiz nimmt unliebsame Akademiker in Haft

    Bei Razzien in Istanbul wurden hoch angesehene Akademiker aus dem Umfeld des Kulturmäzens Osman Kavala festgenommen. Nun droht neuer Streit mit der EU. Von Susanne Güsten mehr

    Osman Kavala sitzt ohne Anklage in Untersuchungshaft.
  • 16.11.2018 09:34 UhrHumboldt-Universität5,5 Millionen Euro vom Bund für die Berliner Islam-Theologie

    Berlins Institut für Islamische Theologie ist offiziell in die Förderung der universitären Islam-Zentren aufgenommen - und kann mit sechs Professuren starten. Von Amory Burchard mehr

    Islamkunde-Unterricht an einer Schule in Düsseldorf.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen