Mehr Beiträge zum Thema Hochschulen

  • 18.07.2021 12:54 UhrHomeoffice über die Pandemie hinausTU Berlin ermöglicht langfristiges mobiles Arbeiten

    Als erste Berliner Uni will die TU ihren Beschäftigen über die Coronakrise hinaus mobiles Arbeiten ermöglichen - und zwar für bis zu 40 Prozent der Arbeitszeit. Von Tilmann Warnecke mehr

    Die Technische Universität Berlin.
  • 16.07.2021 10:53 UhrLebenslanges und individuelles Lernen Universitäten sehen die digitale Lehre als Zumutung - dabei ist sie eine Chance

    Präsenzveranstaltungen für Studienanfänger sind richtig - dann aber die Effizienz digitaler Lehre für Vorlesungen nutzen. Eine Kolumne. Von Ursula Weidenfeld mehr

    Gerade Vorlesungen müssen nicht im Hörsaal stattfinden, sondern könnten digital vermittelt werden.
  • 11.07.2021 16:24 UhrDer Bund und seine ForschungsagenturenZu deutsch bei Innovationen

    Der Bund hat zwei Agenturen für Innovationen gegründet - und geht viel zu kompliziert vor. Die Ministerien behindern sich gegenseitig, sagt unser Kolumnist. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Forscherinnen bei der Arbeit.
  • 09.07.2021 14:14 UhrWas Hanna wirklich hilftFür bessere Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft

    Schluss mit Hire und Fire in der Wissenschaft: Das sollte sich ändern, damit Karriereperspektiven wirklich verbessert werden. Ein Gastbeitrag. Von Jule Specht, Tobias Rosefeldt mehr

    Forschen in der Philologischen Bibliothek der FU.
  • 07.07.2021 12:21 Uhr"Hochschulen sind keine Durchlauferhitzer"#IchBinHanna - Petition an Berliner Unis

    Eine Petition fordert von den Berliner Unis, ihre "Blockadehaltung" beim Thema Arbeitsbedingungen aufzugeben. Sie sollten endlich mehr Unbefristete einstellen. Von Tilmann Warnecke mehr

    Forschen in der Bibliothek - hier im Grimm-Zentrum der HU.
  • 05.07.2021 19:10 UhrNächster Vize tritt zurückNeue Runde im Machtkampf an Beuth-Hochschule

    Die Beuth-Hochschule kommt nicht zur Ruhe: Kaum konnte sich der Präsident nur knapp im Amt halten, ist der Erste Vizepräsident zurückgetreten. Von Tilmann Warnecke mehr

    Der alte Name der Beuth-Hochschule steht auf der Fassade des Hauptgebäudes.
  • 01.07.2021 17:37 UhrFührungskrise an Berliner Hochschule für TechnikDer Beuth-Präsident bleibt im Amt

    Es blieb beim "Warnschuss" für Werner Ullmann, den angeschlagenen Präsidenten der Beuth-Hochschule. Ein Runder Tisch soll helfen, Managementprobleme zu lösen. Von Amory Burchard mehr

    Der alte Name der Beuth-Hochschule steht auf der Fassade des Hauptgebäudes.
  • 29.06.2021 11:00 UhrHochschulen erwarten viel von der Schul-MathematikStudierende müssen auch jenseits von MINT Mathe-Cracks sein

    In zahlreichen Hochschulfächern werden intensive Mathe-Kenntnisse vorausgesetzt. Weit über den MINT-Bereich hinaus, wie eine neue Umfrage unter Lehrenden zeigt. Von Christoph David Piorkowski mehr

    Mathe-Unterricht in der Oberstufe.
  • 28.06.2021 13:35 UhrWorauf #Hanna wartetBerlin nähert sich den 35 Prozent Dauerstellen

    Hochschulverträge zeigen Wirkung: Der Anteil der Dauerstellen steigt generell von 17 auf 19 Prozent, bei den Haushaltsstellen sind es aber schon 34 Prozent. Von Tilmann Warnecke mehr

    Eine junge Wissenschaftlerin sitzt in einem Lesesaal der Staatsbibliothek zu Berlin an ihrem Laptop.
  • 25.06.2021 16:51 UhrNach der Bundestagsdebatte über Wissenschafts-JobsDamit Hanna bleiben kann

    Mehr Dauerstellen sind schon heute möglich, wenn Unis sich fokussieren, meint unser Kolumnist. Die Debatte um Befristungen dürfe jetzt nicht ausfransen. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Eine junge Frau arbeitet in einem Forschungslabor, sie gleicht Ergebnisse auf dem Display eines Tablets ab.
  • 25.06.2021 12:36 UhrLage der Sinti und RomaKommission fordert Antiziganismusbeauftragte

    Eine Unabhängige Kommission hat im Auftrag des Bundestags zur Lage der Sinti und Roma berichtet. Sie fordert, das Thema ganz oben auf die Agenda zu setzen. Von Andrea Dernbach mehr

    Blick vom Mahnmal der Sinti und Roma im Berliner Tiergarten Richtung Reichstagsgebäude
  • 25.06.2021 12:17 UhrPositionspapier der WissenschaftsallianzStärkung des Wissenschaftsstandorts Deutschland gefordert

    Die Allianz der Wissenschaftsorganisationen fordert, für den Forschungsstandort Deutschland Lehren aus der Pandemie zu ziehen. Wissenschaft müsse gestärkt werden. Von Tilmann Warnecke mehr

    Forschung im Labor.
  • 24.06.2021 14:39 UhrPreiserhöhung von mehr als 100 Euro befürchtetStudenten streiten mit Berliner Verkehrsverbund über das Semesterticket

    Der Streit ums Semesterticket wird schärfer: Studierende werfen dem VBB "überzogene Forderungen" vor - und fordern ein billigeres "365-Euro-Ticket". Von Jörn Hasselmann mehr

    Das Ticket sollte eigentlich zum kommenden Sommersemester teurer werden.
  • 23.06.2021 17:03 UhrAufwüchse bis zum Jahr 2027Senat sichert Hochschulen mehr Geld zu

    Die Berliner Hochschulen sollen bis zum Jahr 2027 mehr Geld bekommen. Darauf verständigte sich der Senat. Von Tilmann Warnecke mehr

    Die Freie Universität Berlin.
  • 23.06.2021 12:06 UhrWahlcheck an der Alice Salomon HochschuleAuch CDU und FDP sind offen für das FH-Promotionsrecht

    Die Alice-Salomon-Hochschule wollte von Berliner Hochschulpolitiker:innen wissen, was sie für ihr Fächerspektrum tun wollen - und für das Promotionsrecht. Von Amory Burchard mehr

    Eine Kitaerzieherin im Gespräch mit einem Mädchen im Vorschulalter.
  • 22.06.2021 17:31 UhrForschende in die Pflicht genommenWer für die Wissenschaft kommuniziert

    Welche Forschungsprojekte gefördert werden, hängt oft vom Plan für die Öffentlichkeitsarbeit ab. Die Arbeit machen häufig die jungen Wissenschaftler:innen. Von Eva Murasov mehr

    Ein Roboter begrüßt junge Besucher:innen der Langen Nacht der Wissenschaften.
  • 21.06.2021 16:15 UhrFür die FU hat das FolgenDie Aufarbeitung des Fall Giffeys beginnt erst

    Der Fall Giffey muss auch für die Freie Universität Konsequenzen haben. Das Handeln der Uni wird lange in Erinnerung bleiben, meint unser Kolumnist. Von George Turner mehr

    Franziska Giffey.
  • 21.06.2021 15:16 UhrTwitter-Aktion #IchBinHannaKarliczek sieht Unis und Länder in der Pflicht

    Die Bundesbildungsministerin fordert, mehr Dauerstellen für den wissenschaftlichen Nachwuchs zu schaffen. Die SPD will den Anspruch sogar zum Gesetz machen. Von Amory Burchard mehr

    Eine junge Professorin unterrichtet Studierende in einem Seminarraum.
  • 17.06.2021 18:53 UhrAntrag auf Abberufungsverfahren erfolgreichPräsident der Beuth-Hochschule steht vor Abwahl

    UpdateWerner Ullmann, der Präsident der Berliner Beuth-Hochschule, steht vor der Abwahl. Die Akademische Versammlung stimmte für die Einleitung seiner Abberufung. Von Tilmann Warnecke mehr

    Die Beuth-Hochschule - ab Oktober heißt sie Berliner Hochschule für Technik 
  • 16.06.2021 17:19 UhrUni will Lehren aus dem Fall Giffey ziehenFU-Präsidium arbeitet an neuem Konzept gegen Plagiate

    "Auf die harte Tour gelernt": FU-Präsident Günter M. Ziegler will systematisch Plagiatssoftware einsetzen und Ombudspersonen besser vernetzen. Von Amory Burchard mehr

    Ein Porträtbild von Günter M. Ziegler vor dem Wappen der Freien Universität.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen