Ein Foto des Holocaust Mahnmals in Berlin bei SonnenscheinFoto: dpa

Holocaust

Die systematische Ermordung von mehr als sechs Millionen Menschen zielte auf die Vernichtung der in Europa lebenden Juden ab. Vernichtungslager wie Auschwitz und Konzentrationslager wie Bergen-Belsen erinnern heute als Gedenkstätten an die Opfer des Holocaust. Lesen Sie hier Beiträge, Kommentare und Hintergründe.

Mehr Beiträge zum dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte

Aktuelle Artikel zum Thema Holocaust
  • 03.08.2018 17:28 UhrKlage gescheitertHolocaust-Leugnerin Haverbeck bleibt in Haft

    Das Bundesverfassungsgericht hat in zwei Entscheidungen dargelegt, wann rechtsextreme Hetze beim Thema Holocaust strafbar ist – und wann nicht. Von Frank Jansen mehr

    Die wegen Volksverhetzung zu zwei Jahren Haft verurteilte Ursula Haverbeck bleibt im Gefägnniss. Die zu einer Haftstrafe verurteilte Holocaust-Leugnerin ist mit einer Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht gescheitert. Eine Bestrafung wegen Leugnung des nationalsozialistischen Völkermordes sei grundsätzlich mit dem Grundrecht auf Meinungsfreiheit vereinbar.
  • 02.08.2018 11:37 UhrPlädoyer für ein polnisch-deutsches MuseumDie Nachbarn verstehen lernen

    Besser als das diskutierte Polen-Denkmal könnte ein polnisch-deutsches Museum mit Sitz in Berlin und Warschau zur Versöhnung beitragen, meint unser Gastautor. Von Stephan Lehnstaedt mehr

    Blick in die Ausstellung des Museums der Geschichte der polnischen Juden in Warschau.
  • 05.07.2018 17:52 UhrHolocaustYad Vashem kritisiert Erklärung Polens und Israels

    Die Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem hat die gemeinsame Erklärung Polens und Israels zum polnischen Holocaust-Gesetz als fehlerhaft bezeichnet und auf den Antisemitismus in Polen hingewiesen. mehr

    Die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.
  • 29.06.2018 22:52 UhrBundespräsident in BelarusSteinmeier besucht "Ort des Todes"

    UpdateIn Weißrussland gedenkt der Bundespräsident gemeinsam mit seinen Amtskollegen aus Minsk und Wien der Opfer des NS-Terrors - unter schwierigen politischen Vorzeichen. Von Paul Starzmann mehr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Mitte, SPD), der weißrussische Staatspräsident Alexandr Lukaschenko (links) und Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen sprechen bei der Eröffnung der Gedenkstätte Malyj Trostenez.
  • Kritik an Zuckerbergs Haltung zu Holocaust-Leugnern Abspielen Kritik an Zuckerbergs Haltung zu Holocaust-Leugnern
  • 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach Abspielen 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach
  • Auf der Suche nach den letzten Nazi-Verbrechern Abspielen Auf der Suche nach den letzten Nazi-Verbrechern
  • Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust Abspielen Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust
  • Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf Abspielen Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf
  • Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen Abspielen Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen
  • Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten Abspielen Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten
  • Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris Abspielen Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris
  • Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz Abspielen Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz
  • Margot Friedlander vor ihrem Portrait, das in der Ausstellung "Gegen das Vergessen" zu sehen ist. Abspielen Fotoausstellung "Gegen das Vergessen"
  • Gegen das Vergessen Abspielen Gegen das Vergessen
  • Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht" Abspielen Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht"
  • Holocaust-Gedenktag: Israel steht still Abspielen Holocaust-Gedenktag: Israel steht still
  • 'Oskar Schindler Boliviens' rettete tausende Juden Abspielen 'Oskar Schindler Boliviens' rettete tausende Juden
  • Stolpsteine für das Ehepaar Wolff in Neukölln Abspielen Stolpersteine in Neukölln und Theaterstück "Aktion N!"

Weitere Artikel zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien