Ein Foto des Holocaust Mahnmals in Berlin bei SonnenscheinFoto: dpa

Holocaust

Die systematische Ermordung von mehr als sechs Millionen Menschen zielte auf die Vernichtung der in Europa lebenden Juden ab. Vernichtungslager wie Auschwitz und Konzentrationslager wie Bergen-Belsen erinnern heute als Gedenkstätten an die Opfer des Holocaust. Lesen Sie hier Beiträge, Kommentare und Hintergründe.

Mehr Beiträge zum dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte

Aktuelle Artikel zum Thema Holocaust
  • 29.06.2018 22:52 UhrBundespräsident in BelarusSteinmeier besucht "Ort des Todes"

    UpdateIn Weißrussland gedenkt der Bundespräsident gemeinsam mit seinen Amtskollegen aus Minsk und Wien der Opfer des NS-Terrors - unter schwierigen politischen Vorzeichen. Von Paul Starzmann mehr

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (Mitte, SPD), der weißrussische Staatspräsident Alexandr Lukaschenko (links) und Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen sprechen bei der Eröffnung der Gedenkstätte Malyj Trostenez.
  • 29.06.2018 09:34 UhrAuslandsreise des BundespräsidentenFrank-Walter Steinmeier erstmals in Weißrussland

    Das Verhältnis zwischen Deutschland und Weißrussland ist kompliziert. Am Freitag reist Frank-Walter Steinmeier als erster Bundespräsident in das osteuropäische Land. Von Paul Starzmann mehr

    Am Freitag reist Bundespräsident Steinmeier zu seinem weißrussischen Amtskollegen nach Minsk.
  • 27.06.2018 12:24 UhrNach internationaler KritikPolen entschärft umstrittenes Holocaust-Gesetz

    Die polnische Regierung entschärft überraschend das Gesetz, das die Andeutung einer Komplizenschaft Polens beim Holocaust unter Strafe stellt. Haftstrafen sollen nun wegfallen.  mehr

    Das frühere deutsche Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau in Oswiecim (Polen).
  • 01.06.2018 12:32 UhrWiderstand im Vernichtungslager SobiborSie wehrten sich im Namen ihrer ermordeten Familien

    Der Aufstand im nationalsozialistischen Vernichtungslager Sobibor jährt sich am 14. Oktober zum 75. Mal. Jetzt ist der Bericht eines Augenzeugen erstmals auf Deutsch erschienen. Von Ernst Reuß mehr

    Auf dem Gelände des ehemaligen deutschen Vernichtungslagers in Sobibor sichern polnische Archäologen materielle Zeugnisse wie die Fundamente der Gaskammern und persönliche Gegenstände der Insassen.
  • 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach Abspielen 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach
  • Auf der Suche nach den letzten Nazi-Verbrechern Abspielen Auf der Suche nach den letzten Nazi-Verbrechern
  • Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust Abspielen Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust
  • Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf Abspielen Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf
  • Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen Abspielen Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen
  • Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten Abspielen Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten
  • Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris Abspielen Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris
  • Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz Abspielen Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz
  • Margot Friedlander vor ihrem Portrait, das in der Ausstellung "Gegen das Vergessen" zu sehen ist. Abspielen Fotoausstellung "Gegen das Vergessen"
  • Gegen das Vergessen Abspielen Gegen das Vergessen
  • Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht" Abspielen Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht"
  • Holocaust-Gedenktag: Israel steht still Abspielen Holocaust-Gedenktag: Israel steht still
  • 'Oskar Schindler Boliviens' rettete tausende Juden Abspielen 'Oskar Schindler Boliviens' rettete tausende Juden
  • Stolpsteine für das Ehepaar Wolff in Neukölln Abspielen Stolpersteine in Neukölln und Theaterstück "Aktion N!"
  • Das Massaker von Babi Jar: Eine Überlebende berichtet Abspielen Das Massaker von Babi Jar: Eine Überlebende berichtet

Weitere Artikel zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien