Ein Foto des Holocaust Mahnmals in Berlin bei SonnenscheinFoto: dpa

Holocaust

Die systematische Ermordung von mehr als sechs Millionen Menschen zielte auf die Vernichtung der in Europa lebenden Juden ab. Vernichtungslager wie Auschwitz und Konzentrationslager wie Bergen-Belsen erinnern heute als Gedenkstätten an die Opfer des Holocaust. Lesen Sie hier Beiträge, Kommentare und Hintergründe.

Mehr Beiträge zum dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte

Aktuelle Artikel zum Thema Holocaust
  • 19.04.2018 17:13 Uhr75 Jahre Warschauer Ghetto-AufstandHeldenmut gegen die Übermacht

    Polen gedenkt der jüdischen Opfer der deutschen Besatzung in Warschau. Die Erinnerung Gedenken wird von der Tagespolitik überschattet. Von Paul Flückiger mehr

    Staatspräsident Andrzej Duda kniet am Ghetto-Denkmal nieder.
  • 12.04.2018 10:45 UhrBuch über Konrad MorgenDie Moral des SS-Richters

    Der SS-Richter Konrad Morgen verurteilte korrupte SS-Offiziere. Im Dienste der Gerechtigkeit, wie er sagte. Seinem Leben geht jetzt ein neues Buch nach. Von Ernst Reuß mehr

    Der SS-Richter Konrad Morgen.
  • 27.03.2018 15:28 UhrAntisemitismusMord an Holocaust-Überlebender alarmiert Frankreich

    Die französische Jüdin Mireille Knoll entging 1942 in Paris den Deportationen. Nun ist sie in ihrer Wohnung ermordet worden, die Polizei geht von antisemitischen Motiven aus. Von Tanja Kuchenbecker mehr

    Herzen und ein Foto kleben an der Tür zur Wohnung der 85-jährigen Holocaust-Überlebenden Mireille Knoll, in der sie am Freitag tot aufgefunden worden ist.
  • 12.03.2018 13:00 UhrErinnerungskultur in DeutschlandHolocaust-Gedenken kratzt nur an der Oberfläche

    Deutschland ist stolz auf seine Erinnerungskultur. Doch in Wahrheit wird der NS-Verbrechen nur lückenhaft gedacht, sagt unser Autor, Professor für Holocaust-Studien in Berlin, im Gastbeitrag. Von Stephan Lehnstaedt mehr

    Blumen liegen in Gedenken an den Beginn der nationalsozialistischen Deportationen von Juden aus Berlin am Gleis 17 im Bahnhof Grunewald.
  • Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust Abspielen Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust
  • Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf Abspielen Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf
  • Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen Abspielen Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen
  • Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten Abspielen Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten
  • Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris Abspielen Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris
  • Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz Abspielen Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz
  • Margot Friedlander vor ihrem Portrait, das in der Ausstellung "Gegen das Vergessen" zu sehen ist. Abspielen Fotoausstellung "Gegen das Vergessen"
  • Gegen das Vergessen Abspielen Gegen das Vergessen
  • Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht" Abspielen Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht"
  • Holocaust-Gedenktag: Israel steht still Abspielen Holocaust-Gedenktag: Israel steht still
  • 'Oskar Schindler Boliviens' rettete tausende Juden Abspielen 'Oskar Schindler Boliviens' rettete tausende Juden
  • Stolpsteine für das Ehepaar Wolff in Neukölln Abspielen Stolpersteine in Neukölln und Theaterstück "Aktion N!"
  • Das Massaker von Babi Jar: Eine Überlebende berichtet Abspielen Das Massaker von Babi Jar: Eine Überlebende berichtet
  • Geigen aus dem Holocaust erklingen in Israel Abspielen Geigen aus dem Holocaust erklingen in Israel
  • Gedenken an Elie Wiesel in New York Abspielen Gedenken an Elie Wiesel in New York

Weitere Artikel zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien