Ein Foto des Holocaust Mahnmals in Berlin bei SonnenscheinFoto: dpa

Holocaust

Die systematische Ermordung von mehr als sechs Millionen Menschen zielte auf die Vernichtung der in Europa lebenden Juden ab. Vernichtungslager wie Auschwitz und Konzentrationslager wie Bergen-Belsen erinnern heute als Gedenkstätten an die Opfer des Holocaust. Lesen Sie hier Beiträge, Kommentare und Hintergründe.

Mehr Beiträge zum dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte

Aktuelle Artikel zum Thema Holocaust
  • 31.01.2019 13:02 UhrHolocaust-Gedenken im BundestagDie Rede von Saul Friedländer im Wortlaut

    „Antisemitismus ist nur eine der Geißeln, von denen jetzt eine Nation nach der anderen schleichend befallen wird.“ Diese Rede hielt Friedländer im Bundestag. mehr

    Der Historiker Saul Friedländer spricht bei der Gedenkstunde des Deutschen Bundestags für die Opfer des Nationalsozialismus.
  • 31.01.2019 12:35 UhrGedenkstunde im BundestagHolocaust-Überlebender Friedländer warnt vor Nationalismus

    UpdateÜberall auf der Welt sei der Fremdenhass auf dem Vormarsch, sagt der Historiker Saul Friedländer. Deutschland müsse für Demokratie kämpfen. mehr

    Der Historiker Saul Friedländer spricht beim Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus zu den Abgeordneten.
  • 27.01.2019 12:06 UhrHolocaust-Gedenktag"Unsere Erinnerungskultur bröckelt"

    UpdateAußenminister Maas will neue Ansätze in der Aufarbeitung der deutschen Vergangenheit. Kanzlerin Merkel fordert Entschlossenheit im Kampf gegen Antisemitismus. mehr

    Gedenken an die Befreiung des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau vor 74 Jahren.
  • 27.01.2019 06:59 UhrHolocaust-GedenktagDas Verbrechen darf nicht mystifiziert werden

    Was genau bleibt von Auschwitz? Diese drei Maximen auf jeden Fall: Wissen, was war, aushalten, dass es war, der Opfer gedenken. Ein Kommentar. Von Malte Lehming mehr

    Das Holocaust-Mahnmal in Berlin
  • Anne-Frank-Haus nach Umbau wiedereröffnet Abspielen Anne-Frank-Haus nach Umbau wiedereröffnet
  • Merkel: Deutschland trägt 'immerwährende Verantwortung' Abspielen Merkel: Deutschland trägt 'immerwährende Verantwortung'
  • Kritik an Zuckerbergs Haltung zu Holocaust-Leugnern Abspielen Kritik an Zuckerbergs Haltung zu Holocaust-Leugnern
  • 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach Abspielen 80-Jähriger hält Erinnerung an Holocaust wach
  • Auf der Suche nach den letzten Nazi-Verbrechern Abspielen Auf der Suche nach den letzten Nazi-Verbrechern
  • Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust Abspielen Erdogan vergleicht Vorgehen Israels in Gaza mit Holocaust
  • Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf Abspielen Neue Gedenkstätte erinnert an Nazi-Arbeitslager bei Mühldorf
  • Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen Abspielen Holocaust-Gesetz: Israel 'zutiefst uneins' mit Polen
  • Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten Abspielen Israel gedenkt der jüdischen Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten
  • Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris Abspielen Ermittlungen gegen zwei Verdächtige nach Mord an Jüdin in Paris
  • Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz Abspielen Polens Ministerpräsident verteidigt Holocaust-Gesetz
  • Margot Friedlander vor ihrem Portrait, das in der Ausstellung "Gegen das Vergessen" zu sehen ist. Abspielen Fotoausstellung "Gegen das Vergessen"
  • Gegen das Vergessen Abspielen Gegen das Vergessen
  • Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht" Abspielen Holocaust-Überlebende Rahel Mann: "Braune Suppe wird wieder hochgekocht"
  • Holocaust-Gedenktag: Israel steht still Abspielen Holocaust-Gedenktag: Israel steht still

Weitere Artikel zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien