Amt und Hürden: Horst Amann hat seinen Job als Technikchef auf der BER-Pannenbaustelle angetreten.Foto: dapd/Paul Zinken

Horst Amann

Horst Amann eckt an und teilt gerne aus. Gerade das wurde ihm zum Verhängnis: Nach einem Streit mit BER-Chef Hartmut Mehdorn, musste er zum November 2013 seinen Posten als Flughafen-Technikchef räumen. Seitdem führte er eine hundertprozentige Tochter der Flughafengesellschaft, die Flughafen Energie und Wasser GmbH (FEW). Lesen Sie hier alle Beiträge zu Horst Amann.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Horst Amann
  • 06.03.2015 12:09 UhrBerlin-SchönefeldKorruption am Flughafen BER - die Akte Imtech

    UpdateMillionenüberweisungen an eine Baufirma, mangelnde Kontrolle und Verdachtsmomente ohne Folgen – im BER-Korruptionsfall sehen auch Flughafenchef Hartmut Mehdorn und Ex-Baumanager Horst Amann nicht gut aus. Der Vertrag mit Amann wurde inzwischen aufgehoben. Von Thorsten Metzner mehr

    Zwei Männer, kein Flughafen. Horst Amann und Hartmut Mehdorn (rechts).
  • 27.10.2013 12:58 UhrHauptstadtflughafen Keine fabrikneuen Züge für den BER

    Heute hätten eigentlich die ersten Flugzeuge vom BER abheben sollen, doch der Eröffnungstermin lässt noch auf sich warten. Und die fabrikneuen Züge, die es für den "modernsten Flughafen Europas" geben sollte, werden dann schon nicht mehr taufrisch sein - von den S-Bahnen ganz zu schweigen. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Der Flughafenbahnhof ist fertig - der Flughafen nicht.
  • 24.10.2013 19:48 UhrEnde als BER-TechnikchefAmanns dickes Fell

    Zwischen Horst Amann und Hartmut Mehdorn tobte lange ein Machtkampf. Nun musste Amann gehen. Linke und Grüne finden, er sei ein „Bauernopfer“, das weggemobbt wurde. mehr

    Amann verlässt das Management des Flughafen BER.
  • 24.10.2013 19:26 UhrAmann fliegt aus BER-ManagementMehdorn allein im Cockpit

    Sie waren zerstritten, der BER-Aufsichtsrat musste eine Entscheidung treffen. Amann darf sich nun ums Schmutzwasser kümmern, Mehdorn um den Rest – um die Baustelle, den Eröffnungstermin, die Finanzen …. Von Thorsten Metzner mehr

    Wer ist hier der Boss? Mehdorn (rechts) kann auch ganz gut ohne Amann.
  • 24.10.2013 08:42 UhrHorst Amann wird abgesetztHartmut Mehdorn gewinnt im BER-Machtkampf

    UpdateEin monatelanger Streit ist am Mittwochabend beendet worden: BER-Chef Hartmut Mehdorn setzt sich durch, Technik-Chef Horst Amann verliert seinen Posten. Wer den Aufsichtsrat in Zukunft führen wird, ist aber noch offen. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Ein monatelanger Streit ist am Mittwochabend beendet worden: BER-Chef Hartmut Mehdorn setzt sich durch, Technik-Chef Horst Amann verliert seinen Posten. Wer den Aufsichtsrat in Zukunft führen wird, ist aber noch offen.
  • 25.09.2013 22:35 UhrBER-Manager irreparabel zerstrittenBrandenburgs Finanzminister rechnet mit Mehdorn und Amann ab

    Brandenburgs Finanzminister ist offenbar die Hutschnur geplatzt und er geht mit den beiden BER-Managern Mehdorn und Amann scharf ins Gericht. Öffentlich. Helmuth Markov ermahnt die beiden, ihre Aufgaben zu erfüllen - und offenbar steht eine weitreichende Entscheidung an. Von Thorsten Metzner mehr

    Helmuth Markov (Die Linke), Brandenburgs Finanzminister.

Aktuelle Beiträge zum Thema BER

Beiträge aus dem Ressort Berlin