Mehr Beiträge zu Horst Amann

  • 19.09.2013 11:09 UhrUmstrittener Technik-Chef des BERMachtkampf am Flughafen spitzt sich zu

    Die Unzufriedenheit über den Technik-Chef des BER ist groß. Offenbar lotet der Aufsichtsrat eine vorzeitige Vertragsauflösung für Horst Amann zum Ende des Jahres aus. Von Thorsten Metzner mehr

    BER-Technik-Chef Horst Amann.
  • 16.08.2013 22:55 UhrFlughafen BERDurch den Seiteneingang

    Alles auf gutem Weg also? Kaum. Dass der Milliarden teure neue Flughafen BER vorläufig nur mit deutlich reduzierter Leistung betrieben werden kann, macht aus einer sehr großen Blamage allenfalls eine etwas kleinere. Von Gerd Appenzeller mehr

    Der BER will hoch hinaus - doch bis dahin ist es noch ein langer Weg.
  • 16.08.2013 18:37 UhrProblem-Flughafen BERMehdorn und Amann streiten um die Lufthoheit

    Beim BER fliegen keine Flugzeuge, sondern die Fetzen. Flughafen-Chef Mehdorn und Technik-Chef Amann streiten über den künftigen Kurs. Wie geht es weiter mit dem Problem-Airport? Von Klaus Kurpjuweit, Thorsten Metzner mehr

    Flughafenchef Hartmut Mehdorn und Technik-Geschäftsführer Horst Amann streiten über die Eröffnungsstrategien für den neuen Großflughafen
  • 10.08.2013 19:16 UhrFlughafen Berlin-Brandenburg BERNeuer Eröffnungstermin zeichnet sich ab

    Die Bestandsaufnahme der Mängel am Flughafen BER ist inzwischen abgeschlossen. Die Liste umfasst mehrere zehntausend Punkte. Nun soll sie ausgewertet werden. Damit rückt ein neuer Zeitplan näher - und ein neuer Termin für die Eröffnung. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Ein kleiner Bauarbeiter vor einem Schild des BER.
  • 14.06.2013 13:10 UhrKosten am Flughafen BERMehdorns teurer Springbrunnen

    Es könnte also wirklich ein Vergnügen werden, vom BER zu starten und dort auch zu landen. Billig wird es aber in keinem Fall. Von Christian Tretbar mehr

    Hoch in der Luft. Springbrunnen am Flughafen BER.
  • 14.06.2013 11:34 UhrMehdorn versus AmannKeine schnelle Besserung in Sicht

    Einen Burgfrieden sollen BER-Chef Hartmut Mehdorn und Technikchef Horst Amann geschlossen haben. Aber gemeinsame Auftritte sind wohl nichts für die beiden. Zumindest konnte am Donnerstag genau dieser Eindruck entstehen. Lesen Sie mehr hier im BER-Blog. Von Christian Tretbar mehr

    BER-Chef Hartmut Mehdorn
  • 03.06.2013 14:17 UhrFlughafen BERWie Platzeck lieber nichts zur Personalie Amann sagt

    Einfach mal Pause machen vom Flughafen-Debakel: Matthias Platzeck empfängt eine Kinderschar in der Potsdamer Staatskanzlei. Zum umstrittenen Technikchef des BER, Horst Amann, will er sich lieber nicht äußern - irgendwie aber doch. Von Thorsten Metzner mehr

    Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafengesellschaft des BER Matthias Platzeck (r) will sich nicht zu Technikchef Horst Amann (l) äußern.
  • 02.06.2013 18:04 UhrHeftiger Streit mit MehdornBER-Technikchef Horst Amann droht Rauswurf

    Der erst im vergangenen August als Retter geholte Technik-Geschäftsführer Horst Amann steht dicht vor einer Ablösung. Offenbar trete er dem Flughafenchef Mehdorn zu sehr auf die Bremse, so ein Insider. Eine Trennung würde aber teuer. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Streit um den Flughafen. Zwischen Technikchef Horst Amann (l.) und Flughafenchef Hartmut Mehdorn gibt es laut Insidern heftigen Krach.
  • 21.03.2013 15:30 UhrFlughafen-SanierungspläneKommt die Teileröffnung des BER?

    Die Flughafengesellschaft spielt derzeit Szenarien durch, um die aus DDR-Zeiten stammende Nordbahn sanieren zu können. Eine Möglichkeit sieht sogar eine Teileröffnung des BER vor. Von Thorsten Metzner mehr

    Wie kann die Nordbahn des Flughafen BER saniert werden? Derzeit werden mehrere Szenarien durchgespielt.
  • 28.02.2013 12:29 UhrChaos-BER mit neuer PanneNicht mal die Lampen kann man ausmachen

    Ein neues Detail von der Chaos-Baustelle enthüllte Flughafenchef Horst Amann bei einem Essen unter Wirtschaftsvertretern: Noch nicht einmal die Lichter könne man am Flughafen löschen, gab er zu. Die Steuerungstechnik fehle noch. Grund für Optimismus sieht er aber trotzdem. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Hell erleuchtet - und zwar immer: Der Flughafen BER.
  • 27.02.2013 14:01 UhrHauptstadtflughafenBER-Bauarbeiten sollen im Sommer Fahrt aufnehmen

    Höchstens 300 Arbeiter sind derzeit auf der BER-Baustelle unterwegs. Noch immer fehlt ein kompletter Überblick über die Mängel am Hauptstadtflughafen. Doch Technikchef Horst Amann will dafür sorgen, dass sich das ändert. mehr

    Tausende Mängel soll es am BER geben - genug zu tun für die Bauarbeiter.
  • 17.02.2013 19:42 UhrProblembaustelle BER20 000 Fragen offen

    Die Mängelliste des BER ist länger als gedacht, sie enthält 20 000 Baumängel und der Flughafen hat „jede kaputte Fliese aufgeführt“. Das Hauptproblem bleibt aber der Brandschutz. Auf der Baustelle dürfte es in den kommenden Monaten dennoch kaum voran gehen. Von Alexander Fröhlich mehr

    Tausende Mängel soll es am BER geben - genug zu tun für die Bauarbeiter.
  • 15.02.2013 13:01 UhrBerliner FlughäfenAm BER geht´s zu gemütlich zu

    Die Strahlkraft Berlins reicht nicht, um jemanden auf die Baustelle Flughafen zu locken. Freiwillig bietet sich kaum einer an. Jetzt soll es ein Headhunter richten. Das wird nicht billig und verspricht keine schnellen Ergebnisse. Von Christian Tretbar mehr

    BER-Technikchef Horst Amann und Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck.
  • 07.02.2013 16:47 UhrFlughafenerweiterungMehr Gepäckbänder beim BER

    BER-Chef Amann lässt den Einbau neuer Gepäckanlagen prüfen. Ein notwendiger Schritt, um die Passagiere nicht auch noch nach Fertigstellung des Flughafens warten zu lassen. Doch das dürfte nur ein erster Schritt bei der Erweiterung des Flughafens sein. Von Klaus Kurpjuweit mehr

    Bandarbeit. Die Flughafengesellschaft will die „gewonnene“ Zeit am BER für den Ausbau nutzen. Foto: dpa
  • 17.01.2013 17:13 UhrHauptstadt-FlughafenTechnikchef erwartet BER-Eröffnung erst 2015

    Der BER-Aufsichtsrat hat einen neuen Vorsitzenden. Doch einen Termin für die Eröffnung des Flughafens gibt es noch nicht. Womöglich geht der Airport sogar erst 2015 in Betrieb. Das meint jedenfalls Technikchef Horst Amann. Von Sabine Beikler, Rainer Woratschka, Klaus Kurpjuweit mehr

    Horst Amann: "Ich gehe eher von 2015 aus."
  • 15.01.2013 15:48 UhrSkandal um Flughafen BERTechnikchef Amann in der Kritik - was wusste Ramsauer?

    Der Flughafen-Aufsichtsrat will offenbar auch die Rolle des BER-Technik-Chefs Horst Amann kritisch beleuchten. Eine Frage wäre, ob Verkehrsminister Peter Ramsauer von Amann vorab über die erneute Startverschiebung informiert wurde. Von Gerd Appenzeller mehr

    Gefragt: Verkehrsminister Peter Ramsauer muss in diesen Tagen viel erklären. Zum Beispiel, ob er schon frühzeitig von der erneuten Verschiebung des BER-Starts gewusst und diesen Vorsprung politisch genutzt hat.
  • 07.01.2013 07:19 UhrBERBaustelle des Schreckens

    Technikchef Amann kam als der Heilsbringer zum BER, er sollte das Projekt aus dem Schlamassel ziehen. Doch jetzt gerät er zunehmend in die Kritik: Seit dem Sommer ist auf der Baustelle nichts passiert. Durch das BER-Debakel gerät nun Tegel wieder in den Blickpunkt. Von Klaus Kurpjuweit, Kevin P. Hoffmann mehr

    Die BER-Baustelle in Schönefeld: Auch in diesem Jahr wird von hier kein Flieger starten.
  • 06.01.2013 21:47 UhrPannen-BERFlughafen-Eröffnungstermin auf 2014 verschoben

    UpdateWieder einmal wird der Eröffnungstermin des BER verschoben: Massive Baufehler sollen den Start der ersten Flugzeuge erst 2014 möglich machen. Offenbar wurden die Baufirmen schon Mitte Dezember darüber informiert. Von mehr

    Der wievielte Eröffnungstermin wars nochmal? Laut eines Berichts der "Bild" ist der Termin Ende Oktober nun endgültig abgesagt.
  • 19.12.2012 09:52 UhrKrisentreffenVerkehrsminister Ramsauer verschärft Kritik an Flughafenchef Schwarz

    UpdateEine erneute Verschiebung der Flughafeneröffnung wurde am Dienstag erstmal nicht beschlossen. Entwarnung gab es aber auch nicht. Verkehrsminister Ramsauer verschärft seine Kritik an Flughafenchef Schwarz - und sendet den Ländern Berlin und Brandenburg nun auch öffentlich eine klare Botschaft. Von Klaus Kurpjuweit, Thorsten Metzner, Christian Tretbar mehr

    Die Zukunft bleibt ungewiss: Eine Verschiebung des Eröffnungstermins wurde zwar nicht beschlossen, die Unsicherheiten beim Flughafen BER aber bleiben.
  • 13.12.2012 13:17 UhrBER: Risikovorsorge bald Makulatur?Wowereit räumt Finanzprobleme ein

    Es ist das erste Mal, dass Klaus Wowereit sich in dieser Art äußert: Es könnte eng werden beim BER - sehr eng. Zwar nur dann, wenn alle "Maximalrisiken" gemeinsam eintreten. Doch ein Teil der Risiken ist bereits eingetreten. Von Alexander Fröhlich, Christian Tretbar, Thomas Loy, Thomas Metzner mehr

    Im Schnee: Der BER von oben.

Aktuelle Beiträge zum Thema BER

Beiträge aus dem Ressort Berlin