Mehr Beiträge zu Jan Böhmermann

  • 04.06.2016 14:33 UhrVon 1949 bis 1963Adenauer stellte hunderte Strafanträge wegen Beleidigung

    Erdogan war nicht der Erste: Kanzler Konrad Adenauer (CDU) ließ offenbar hunderte Strafanträge wegen "politischer Beleidigung" stellen. mehr

    ARCHIV - Bundeskanzler Dr. Konrad Adenauer (CDU) im Jahr 1965 (Archivbild). Er wurde am 15.9.1949 der erste Bundeskanzler der Bunderepublik Deutschland. Nach zwei Wahlsiegen 1953 und 1957 trat er am 15.10.1963 von seinem Amt zurück. Konrad Adenauer wurde am 5. Januar 1876 in Köln geboren und starb am 19. April 1967. Foto: dpa (zu dpa-KORR.: "40. Todestag von Konrad Adenauer" vom 18.04.2007) +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
  • 03.06.2016 11:11 Uhr"Neo Magazin Royale" vor der SommerpauseBöhmi for Eurovision?

    Auch wenn die letzte Sendung vor der Sommerpause wie eine langweilige Aneinanderreihung von Jan Böhmermanns Hits wirkte, birgt sie Potential. Ein Kommentar. Von Julia Müller mehr

    Jan Böhmermann in ausgefallenem Outfit
  • 28.05.2016 15:40 UhrRätsel um den Quassel-SatirikerVerlässt Jan Böhmermann das ZDF?

    Spekulationen um Jan Böhmermanns Zukunft beim ZDF. Oder nur ein Fake? Jetzt geht Janni B. in die Sommerpause und hinterlässt drei Fragezeichen. Von Joachim Huber mehr

    Erst mal Sommerpause - und dann? Jan Böhmermann hinterlässt Fragezeichen.
  • 23.05.2016 09:28 UhrJan Böhmermann und sein Erdogan-GedichtRichter hält Teile der Schmähkritik für "vermutlich strafbar"

    "Satire darf alles" - das ist juristisch nicht haltbar, sagt Bundesrichter Thomas Fischer. Satire und Strafbarkeit schließen sich demnach nicht aus. mehr

    Jan Böhmermann und sein "Neo Magazin Royale".
  • 22.05.2016 16:57 UhrKanzlerin Merkel in IstanbulWas in Erdogans Macht steht

    Die Flüchtlingsabkommen werden das Gespräch zwischen der Kanzlerin und dem türkischen Präsidenten bestimmen. Was ist von dem Treffen zu erwarten? Von Thomas Seibert mehr

    Richtlinienkompetenz. Präsident Recep Tayyip Erdogan ordnet alles dem Ziel unter, ein Präsidialsystem in der Türkei durchzusetzen.
  • 20.05.2016 09:59 Uhr"Neo Magazin Royale"Es gibt gute Gründe für Böhmermanns #Quotenbremse

    Schau nach bei Harald Schmidt: Jan Böhmermann hat in seiner zweiten Show nach der Sendepause gut daran getan, etwas herunterzukommen. Ein Kommentar. Von Kurt Sagatz mehr

    Forellen-Kaviar in Avocado: Jürgen von der Lippe und Jan Böhmermann im "Neo Magazin Royale".
  • 19.05.2016 16:23 UhrKunstfreiheitDer Gerichtsbeschluss zu Böhmermann ist ein schlechter Witz

    "Sackdoof" ist erlaubt, "Schrumpelklöten" sind es nicht - die Justiz versagt an der Satire, so gut sie eben kann. Ein Kommentar. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Jan Böhmermann, verklagt und strafverfolgt, aber wieder viel auf Sendung
  • 18.05.2016 17:51 UhrDeutsch-türkische WirtschaftsbeziehungenBerliner Senat eröffnet Wirtschaftsbüro in Istanbul

    Berlin hat sein erstes Wirtschaftsbüro im Ausland eröffnet - und zwar in Istanbul. Doch Böhmermann und Erdogan sollten keine Thema sein bei dem Termin am Mittwoch. Von Kevin P. Hoffmann mehr

    Sie wollen die deutsch-türkischen Wirtschaftsbeziehungen vertiefen: Jan Nöther, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Deutsch-Türkische IHK (v.l.), Berlins Wirtschaftsstaatssekretär Hans Reckers und Zafer Koç, Berlins neuer Repräsentant in Istanbul.
  • 18.05.2016 17:40 UhrDemokratie-Forum Hambacher SchlossIst Satire der bessere Journalismus?

    "heute-show", "extra3", "Neo Magazin Royale" - die Satire-Sendungen gelten manchen inzwischen als mutiger als klassische TV-Politikmagazine. Das Demokratie-Forum Hambacher Schloss veranstaltet dazu eine Diskussionsveranstaltung. Von Kurt Sagatz mehr

    Die „heute-show“ mit Oliver Welke erreicht seit 2012 mehr Zuschauer als das ZDF-Nachrichtenmagazin „heute-journal“.
  • 17.05.2016 20:57 UhrErdogan gegen BöhmermannGericht verbietet einzelne Passagen des "Schmähgedichts"

    UpdateErster Erfolg für den türkischen Staatspräsidenten: Jan Böhmermann darf einzelne Verse seines Erdogan-Gedichts nicht wiederholen, entschied das Landgericht Hamburg. Sonst droht Ordnungshaft. mehr

    Auch im presserechtlichen Streit: der türkische Ministerpräsident Erdogan und ZDF-Neo-Moderator Böhmermann.
  • Obama kommt - die Deutschen sind begeistert Abspielen Obama kommt - die Deutschen sind begeistert
  • Obama kommt - die Deutschen sind begeistert Abspielen Obama kommt - die Deutschen sind begeistert
  • Wie sehen Frauen die Lage von Frauen in Deutschland? Abspielen Wie sehen Frauen die Lage von Frauen in Deutschland?
  • Angst vor dem Klimawandel? Abspielen Angst vor dem Klimawandel?
  • Mann des Jahres 2018: Klopp Erster, Löw abgeschlagen Abspielen Mann des Jahres 2018: Klopp Erster, Löw abgeschlagen
  • Wird die Zeitumstellung bald abgeschafft? Abspielen Wird die Zeitumstellung bald abgeschafft?
  • Zeitumstellung abschaffen - ja oder nein? Abspielen Zeitumstellung abschaffen - ja oder nein?
  • 20 Jahre Euro-Beschluss - was sagen die Deutschen heute? Abspielen 20 Jahre Euro-Beschluss - was sagen die Deutschen heute?
  • Ein Jahr nach Fidel Castros Tod: Was denken die Kubaner? Abspielen Ein Jahr nach Fidel Castros Tod: Was denken die Kubaner?
  • Bundestagswahl: Das erwarten die Brandenburger Abspielen Bundestagswahl: Das erwarten die Brandenburger
  • Präsidentschaftswahl in Ruanda Abspielen Präsidentschaftswahl in Ruanda
  • Was Deutsche über die Wahl in Frankreich denken Abspielen Was Deutsche über die Wahl in Frankreich denken
  • Vertrauen die Berliner noch den Sicherheitsbehörden? Abspielen Vertrauen die Berliner noch den Sicherheitsbehörden?
  • Vetrauen die Berliner noch den Sicherheitsbehörden? Abspielen Vetrauen die Berliner noch den Sicherheitsbehörden?
  • Deutsches 'Charlie Hebdo' - witzig oder witzlos? Abspielen Deutsches 'Charlie Hebdo' - witzig oder witzlos?