Optimistisch: Jan Stöß geht davon aus, dann es eine Mehrheit für den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD geben wird.Foto: imago

Jan Stöß

Zum Thema "Großprojekte der Stadtentwicklung in der Krise" promovierte Jan Stöß an der Humboldt-Universität zu Berlin. Heute setzt er sich als Politiker für die Entwicklung Berlins ein. 2009 wurde er zum Vorsitzenden der Berliner SPD gewählt und setzte sich damit gegen Parteikollege Michael Müller durch. Lesen Sie hier alle Beiträge zum Politiker und zur Person Jan Stöß.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Jan Stöß
  • Wahl in Bremen: SPD droht historische Schlappe Abspielen Wahl in Bremen: SPD droht historische Schlappe
  • Ist die SPD für junge Menschen noch attraktiv? Abspielen Ist die SPD für junge Menschen noch attraktiv?
  • Kritik an AKKs Witz auf Kosten Intergeschlechtlicher Abspielen Kritik an AKKs Witz auf Kosten Intergeschlechtlicher
  • Kritik an AKKs Witz auf Kosten Intergeschlechtlicher Abspielen Kritik an AKKs Witz auf Kosten Intergeschlechtlicher
  • Nahles verteidigt SPD-Sozialkonzept gegen Kritik aus der Union Abspielen Nahles verteidigt SPD-Sozialkonzept gegen Kritik aus der Union
  • Barley und Bullmann zu SPD-Spitzenduo für Europawahl gewählt Abspielen Barley und Bullmann zu SPD-Spitzenduo für Europawahl gewählt
  • SPD demonstriert nach Vorstandsklausur Geschlossenheit Abspielen SPD demonstriert nach Vorstandsklausur Geschlossenheit
  • Merkel: GroKo durch Wechsel an CDU-Spitze nicht gefährdet Abspielen Merkel: GroKo durch Wechsel an CDU-Spitze nicht gefährdet
  • Nahles gerät zunehmend unter Druck Abspielen Nahles gerät zunehmend unter Druck
  • Politisches Erdbeben in Berlin nach der Hessen-Wahl Abspielen Politisches Erdbeben in Berlin nach der Hessen-Wahl
  • Nahles: Hessen kein Anlass für personelle Konsequenzen Abspielen Nahles: Hessen kein Anlass für personelle Konsequenzen
  • CDU und SPD in Hessen mit Verlusten - Grüne mit Rekordergebnis Abspielen CDU und SPD in Hessen mit Verlusten - Grüne mit Rekordergebnis
  • CDU trotz Verlusten stärkste Kraft in Hessen - SPD stürzt ab Abspielen CDU trotz Verlusten stärkste Kraft in Hessen - SPD stürzt ab
  • Barley soll die SPD in Brüssel und Straßburg stärken Abspielen Barley soll die SPD in Brüssel und Straßburg stärken
  • SPD nominiert Barley als Spitzenkandidatin für Europawahl Abspielen SPD nominiert Barley als Spitzenkandidatin für Europawahl

Umfrage

Was sagt die Wahl von Jan Stöß zum SPD-Landesvorsitzenden über die Position Klaus Wowereits innerhalb der Partei aus?

Aktuelle Beiträge zur SPD

Neuigkeiten aus Berlin