Mehr Beiträge zu Jan Stöß

  • 17.10.2014 08:23 UhrBerlin nach Klaus WowereitNeuer Regierender: Die letzten SPD-Stimmen sind abgegeben

    Die letzten Stimmen für Klaus Wowereits Nachfolger sind abgegeben. Jetzt wird gezählt. Und der Regierende Bürgermeister ärgert sich. "Party-Politiker? Das ist kein Ruf, das ist eine Diffamierung." Von Lars von Törne mehr

    Einer macht das Rennen: Jan Stöß, Raed Saleh und Michael Müller ( von links)
  • 16.10.2014 12:33 UhrNachfolge von Klaus WowereitAlles spricht für Michael Müller

    In der Wirtschaft und in den Gewerkschaften ist die Präferenz eindeutig: Michael Müller soll Regierender Bürgermeister von Berlin werden. Von Alfons Frese mehr

    Stadtentwicklungssenator Michael Müller ist der Favorit bei Wirtschaft und Gewerkschaften.
  • 15.10.2014 16:34 UhrMichael Müller, Raed Saleh und Jan StößFünf Wochen Wahlkampf enden kämpferisch

    Mit einem letzten SPD-Forum endete am Dienstag der Wettstreit um die Nachfolge von Klaus Wowereit. Während anfangs ein Bewerber in Führung lag, erwarten Experten jetzt ein knappes Rennen. Von Lars von Törne mehr

    Kämpferisch präsentierten sich die drei Bürgermeisterkandidaten am Dienstagabend in Wedding. Wer das Rennen macht, ist noch völlig offen.
  • 14.10.2014 22:01 UhrDie Berliner SPD nach Klaus Wowereit"Wir gewinnen keine Wahlen, weil wir langweilig sind"

    Beim letzten SPD-Mitgliederforum zur Kür eines Wowereit-Nachfolgers zeigten sich die Kandidaten kämpferischer als je zuvor. SPD-Fraktionschef Raed Saleh punktete mit Seitenhieben gegen Michael Müller und Jan Stöß. Von Lars von Törne mehr

    Einer wird gewinnen: Michael Müller, Raed Saleh und Jan Stöß am Dienstagabend beim letzten SPD-Mitgliederforum.
  • 14.10.2014 17:23 UhrBürgermeister-Kandidat Jan Stöß„Endlich ruft mal einer wegen meiner Diss an!“

    Regierender Bürgermeister will er werden: Jan Stöß, Landeschef der SPD. In seiner Promotion an der Freien Universität hat der Volljurist die Fehler früherer Senatschefs bei Großprojekten untersucht. Der Tagesspiegel hat mal genauer geblättert. Von Ralf Schönball mehr

    Dr. Jur. Jan Stöß, Landeschef der SPD.
  • 09.10.2014 09:03 UhrDrittes SPD-MitgliederforumSaleh will bei der Wahl 35 Prozent holen

    Bei einer Sache waren sich die drei Bewerber für das Amt des Bürgermeisters einig: Die Fertigstellung des BER genießt höchste Priorität. Streit gab es hingegen über die Zukunft der S-Bahn. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Endspurt. Michael Müller und Raed Saleh blicken scherzhaft zur Uhr, weil der dritte Kandidat Jan Stöß verspätet kam. Foto: dpa
  • 05.10.2014 13:59 UhrNachfolge von Klaus Wowereit in BerlinMichael Müller: "Wohnen ist keine Ware"

    Michael Müller will Regierender Bürgermeister werden. Er meint: Berlin ist ein Sehnsuchtsort. Um die Stadt auf Kurs zu halten, muss ihre innovative Wirtschaft weiter wachsen. Ein Gastbeitrag. Von Michael Müller mehr

    Stadtentwicklungssenator Michael Müller wirbt beim zweiten Mitgliederforum der SPD in eigener Sache: Er will Klaus Wowereit als Regierender Bürgermeister nachfolgen. Die SPD-Basis in Berlin entscheidet.
  • 01.10.2014 22:48 UhrRennen um die Wowereit-NachfolgeSaleh, Stöß, Müller – drei Typen werden erkennbar

    Nächste Runde im Kampf um die Nachfolge von Klaus Wowereit: Raed Saleh, Jan Stöß und Michael Müller gehen im Vergleich zum ersten Mitgliederforum etwas weniger zart miteinander um. Von Werner van Bebber mehr

    Kandidaten-Dämmerung. Einer regiert bald Berlin - doch wer kann es? Am Mittwochabend näherte sich die SPD-Basis zum zweiten Mal dieser Frage.
  • 29.09.2014 16:05 Uhr100-Tage-ProgrammJan Stöß spielt Regierender Bürgermeister

    In seinem 100-Tage-Programm buhlt der SPD-Landeschef um Brandenburg. Stöß erhofft sich davon eine bessere Zusammenarbeit beim Bau des BER. Die Union reagiert gelassen auf das Papier. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Jan Stöß hat einen guten Draht nach Brandenburg.
  • 28.09.2014 15:31 UhrDie drei SPD-Kandidaten und ihr Programm (2)Jan Stöß: Wieder stolz sein auf diese Stadt

    Jan Stöß will Regierender Bürgermeister von Berlin werden. Er meint: Wer sich in die historische Mitte Berlins verläuft, ist verloren. Verwaltung und Polizei brauchen mehr Personal. Wir brauchen Wachstum, bezahlbare Wohnungen und eine gute Verkehrsinfrastruktur. Und nicht zu vergessen – der BER! Ein Gastbeitrag. Von Jan Stöß mehr

    Jan Stöß kandidiert um das Amt des Regierenden Bürgermeisters von Berlin.
  • 24.09.2014 09:01 UhrRennen ums Rote Rathaus in BerlinDie SPD sucht den Bürgermeister - und findet noch keinen

    Die drei Kandidaten der Berliner SPD trauen sich noch nicht in den Wahlkampf gegeneinander - statt sich voneinander abzuheben, heben sie sich gegenseitig auf. Ein Kommentar. Von Robert Ide mehr

    Die Drei von der Dankstelle: Müller, Saleh und Stöß (von links) sind bisher zu nett zueinander.
  • 23.09.2014 21:30 UhrLiveblog zum Nachlesen vom SPD-MitgliederforumDrei Kandidaten - und jede Menge Fragen

    Michael Müller, Jan Stöß und Raed Saleh stellten sich den Mitgliedern der Berliner SPD als Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters vor. Es ging zum Beispiel darum, wer wem im Nacken sitzt - und um soziale Gerechtigkeit. Hier gibt's den Blog zum Nachlesen. Von Karin Christmann, Annette Kögel, Axel Gustke mehr

    Vorstellung der Kandidaten. Die SPD-Kandidaten Michael Müller, Raed Saleh und Jan Stöß (von r.) versuchen, die Genossen zu überzeugen.
  • 23.09.2014 17:02 UhrSPD wählt Wowereits NachfolgerLive-Blog: Gedränge bei den Kandidaten

    UpdateAm Abend stellen sich Michael Müller, Jan Stöß und Raed Saleh den Mitgliedern der Berliner SPD als Kandidaten für das Amt des Regierenden Bürgermeisters vor. Jetzt bringen alle ihre Kameras in Position, es ist voll. Aber die Kandidaten lassen noch auf sich warten. Der Tagesspiegel bloggt live. Von Karin Christmann mehr

    Drei Kandidaten, noch mehr Fahnen: Heute stellen sich die Anwärter aufs Amt des Regierenden Bürgermeisters im ersten Mitgliederforum der Berliner Parteibasis vor.
  • 23.09.2014 07:20 UhrAgenda-LeseprobeDie Helfer hinter Berlins Bürgermeister-Kandidaten

    Im Kampf um Klaus Wowereits Nachfolge stehen hinter Jan Stöß und Michael Müller erfahrene Spindoctoren, die beide früher für Franz Müntefering gearbeitet haben. Erfahrung zuhauf kämpft also gegeneinander. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr

    Alle möchten, nur einer darf, doch wer - Stöß, Saleh oder Müller (von links)?
  • 22.09.2014 09:02 UhrUmfrage zur Wowereit-NachfolgeBerliner halten Müller für kompetentesten Kandidaten

    Michael Müller, Raed Saleh oder Jan Stöß: Die Wahl haben nur die Berliner SPD-Mitglieder. Angehen aber tut die Angelegenheit selbstverständlich alle Bürger. Und einer aktuellen Umfrage zufolge haben die einen klaren Favoriten. mehr

    Er kann sich über das Umfrageergebnis freuen: Senator Michael Müller.
  • 18.09.2014 13:10 UhrKandidat für die Wowereit-NachfolgeSaleh nutzt das Parlament als Bühne

    Turnusgemäß tagte am Donnerstag das Berliner Abgeordnetenhaus. Es war das erste Mal, dass SPD-Fraktionschef Raed Saleh in seiner neuen Rolle als Kandidat für die Wowereit-Nachfolge auftrat. Er nutzte die Bühne, sprach voller Pathos - und sorgte damit für Heiterkeit bei der Opposition. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Raed Saleh ist Fraktionschef der SPD - strebt aber nach höheren Aufgaben.
  • 07.09.2014 00:56 UhrNachfolger für Klaus WowereitJan Stöß, Raed Saleh, Michael Müller - Schaulaufen der Kandidaten

    Beim Fest der Sozialdemokraten am Lietzensee präsentiert sich ein entspannter Klaus Wowereit. Die drei möglichen Nachfolger Jan Stöß, Raed Saleh und Michael Müller nutzen die Gelegenheit, für sich zu werben. Von Sabine Beikler mehr

    Selfie mit Wowi. Der Noch-Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit gab sich am Sonnabend auf dem Lietzenseefest der SPD entspannt.
  • 04.09.2014 15:35 UhrStöß und Renner diskutieren Strategien für Berliner KulturpolitikDie Hosen müssen endlich runter

    Jan Stöß und Tim Renner sprachen über ihre Strategien für die Berliner Kulturpolitik. Dabei hatte der Kulturstaatssekretär vor allem für die etablierten Institutionen eine klare Botschaft: mehr Transparenz. Von Patrick Wildermann mehr

    Kulturstaatssekretär Tim Renner - hier beim Richtfest am Deutschen Theater.
  • 03.09.2014 18:59 UhrKampf um die Wowereit-NachfolgeStöß will auch Kultursenator werden, Nußbaum dementiert Rücktrittsgedanken

    SPD-Landeschef Jan Stöß will nicht nur Regierender Bürgermeister, sondern auch Kultursenator werden. Das sagte er dem Tagesspiegel - und kündigte auch schon an, welche Schwerpunkte er in dem Amt zu setzen gedenkt. Finanzsenator Ulrich Nußbaum widerspricht unterdessen Meldungen über seinen vorzeitigen Rücktritt. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Er will Klaus Wowereit in zwei Ämtern beerben: SPD-Landeschef Jan Stöß.
  • 31.08.2014 13:23 UhrKlaus Wowereit und seine NachfolgerNa dann, viel Vergnügen...

    ... wünscht Klaus Wowereit den drei Kandidaten, die seine Nachfolger werden wollen. Es war eine verrückte Woche, in der der Regierende Bürgermeister von Berlin erst überraschend zurücktrat und dann Jan Stöß, Raed Saleh und Michael Müller erklärten: "Ich will es werden." Eine Rückschau. Von Lorenz Maroldt mehr

    Wir sehen uns! Jan Stöß, Raed Saleh, Michael Müller - alle wollen Wowereits Nachfolger werden.
  • Nora Bossong: "Ich glaube, dass die SPD unter Willy Brandt heute anders aussehen könnte" Abspielen Nora Bossong: "Ich glaube, dass die SPD unter Willy Brandt heute anders aussehen könnte"
  • Kenia in Brandenburg: Ein Bündnis der Städter Abspielen Kenia in Brandenburg: Ein Bündnis der Städter
  • Schwesig muss wegen Krebserkrankung kürzer treten Abspielen Schwesig muss wegen Krebserkrankung kürzer treten
  • SPD auf Chefsuche: Das sind die Kandidaten Abspielen SPD auf Chefsuche: Das sind die Kandidaten
  • SPD: Ost-Themen müssen ernster genommen werden Abspielen SPD: Ost-Themen müssen ernster genommen werden
  • Wahl in Brandenburg: Das ist das offizielle Ergebnis Abspielen Wahl in Brandenburg: Das ist das offizielle Ergebnis
  • Wahl in Sachsen: Das ist das offizielle Ergebnis Abspielen Wahl in Sachsen: Das ist das offizielle Ergebnis
  • CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg entgehen Wahldebakel Abspielen CDU in Sachsen und SPD in Brandenburg entgehen Wahldebakel
  • Landtagswahl in Brandenburg: 'Multikulti ist nicht lebensfähig' Abspielen Landtagswahl in Brandenburg: 'Multikulti ist nicht lebensfähig'
  • Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg begonnen Abspielen Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg begonnen
  • Regieren ausgeschlossen für Brandenburgs AfD Abspielen Regieren ausgeschlossen für Brandenburgs AfD
  • 50 Jahre Bundeskanzler Willy Brandt Abspielen 50 Jahre Bundeskanzler Willy Brandt
  • Knapper Sieg für von der Leyen - gespaltene Reaktionen Abspielen Knapper Sieg für von der Leyen - gespaltene Reaktionen
  • Sarrazin kann aus der SPD ausgeschlossen werden Abspielen Sarrazin kann aus der SPD ausgeschlossen werden
  • Thierse gegen Kühnert als SPD-Chef Abspielen Thierse gegen Kühnert als SPD-Chef

Umfrage

Was sagt die Wahl von Jan Stöß zum SPD-Landesvorsitzenden über die Position Klaus Wowereits innerhalb der Partei aus?

Aktuelle Beiträge zur SPD

Neuigkeiten aus Berlin