Johanna Wanka: Bundesministerin für Bildung und Forschung.Foto: dpa

Johanna Wanka

Die CDU-Politikerin Johanna Wanka ist die neue Ministerin für Bildung und Forschung im dritten Kabinett unter Merkel. Hier können Sie alle Artikel zu Wanka und ihrem Ressort finden.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema
  • 01.04.2021 16:44 Uhr50 Jahre staatliche AusbildungsförderungWarum das alte Bafög unsozial ist

    2021 ist das Jubiläumsjahr der Ausbildungsförderung des Bundes. Damit es Grund zum Jubeln gibt, muss die Bafög-Reform jetzt starten, meint unser Kolumnist. Von Jan-Martin Wiarda mehr

    Eine Frau, deren Hand zu sehen ist, füllt einen Bafög-Antrag auf Papier aus.
  • 28.03.2021 17:41 UhrWas an Hochschulspitzen falsch läuftSeid solidarischer mit Uni-Präsidentinnen!

    Uni-Leitungsgremien, meist überwiegend mit Männern besetzt, sind oft illoyal zu Frauen an der Spitze von Hochschulen. Das muss sich ändern, sagt unser Kolumnist. Von George Turner mehr

    An der Hochschule allein gelassen - Rektorinnen mangelt es oft an der Unterstützung von männlichen Kollegen.
  • 10.06.2020 12:31 UhrAfD klagt erfolgreich gegen SeehoferIn der Presse können Politiker noch sagen, was sie sagen wollen

    Das Verfassungsgerichtsurteil könnte Medieninterviews für Amtsträger wieder interessanter machen – denn hier können sie sich freier fühlen. Eine Analyse. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Als Parteipolitiker darf Seehofer viel mehr sagen.
  • 09.06.2020 12:06 UhrBundesverfassungsgericht urteiltAfD siegt mit Klage gegen Seehofer-Interview

    UpdateIn einem Interview nennt Seehofer die AfD „staatszersetzend“ – und stellt den Wortlaut auf die Website des Innenministeriums. Die Partei klagt mit Erfolg. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Horst Seehofer (CSU), Bundesminister des Innern

Umfrage

Wie steht es um die musikalische Bildung in Deutschland?

Aktuelles zum Thema Hochschulpolitik

Umfrage

Viele Pädagogen plädieren dafür, das Sitzenbleiben abzuschaffen. Eine gute Idee?

Mehr Artikel zum Thema Chancengleichheit