Klaus WowereitFoto: dpa

Klaus Wowereit

Er gilt als Partylöwe, sein "Und das ist auch gut so"-Spruch machte ihn auch international bekannt, seine politische Dauerbaustelle ist der Pannenflughafen BER: Von 2001 bis Mitte Dezember 2014 war Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister von Berlin.

Beiträge zum Thema

Mehr zu Klaus Wowereit
  • 04.05.2018 20:07 UhrNach "Mehltau"-BrandbriefDicke Luft bei Berliner SPD vor Vorstandswahl

    Partei-Vize Mark Rackles bekräftigt seine Kritik am Zustand der SPD. Landeschef Michael Müller soll ihn bei einer Krisensitzung massiv attackiert haben. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Tischtuch zerschnitten? Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Partei-Vize Mark Rackles (r).
  • 03.05.2018 21:27 UhrKritik an ParteiführungEndlich Widerstand in Berlins SPD

    Berlins SPD treibt unter Michael Müller ziellos umher. Doch jetzt bricht der Streit um geeignetes Führungspersonal und die politische Ausrichtung wieder auf. Ein Kommentar. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Berlins Regierungschef Müller (l.) und der zurückgetretene stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Rackles.
  • 03.05.2018 12:41 UhrKlaus Wowereit„Es darf in der Politik auch mal gelacht werden“

    Klaus Wowereit freut sich, dass manche Menschen ihn vermissen und wünscht sich Politiker mit Profil. Die umstrittene Sparpolitik war angesichts von Milliardendefiziten richtig, sagt Berlins ehemaliger Regierungschef im Interview. Von Robert Ide, Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Klaus Wowereit regierte Berlin 13 Jahre. Seine neues Buch heißt "Sexy, aber nicht mehr so arm – mein Berlin".
  • 03.05.2018 07:03 UhrEhemaliger Regierender BürgermeisterWowereit will SPD als linke Volkspartei etablieren

    Die Agenda 2010 sieht er als "politischen Genickbruch", die Zukunft seiner Partei links: Im Interview geht Klaus Wowereit mit der aktuellen SPD-Spitze ins Gericht. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin": das neue Buch von Klaus Wowereit
  • 40. CSD - „Der Kampf für Gleichstellung ist noch nicht vorbei“ Abspielen 40. CSD - „Der Kampf für Gleichstellung ist noch nicht vorbei“
  • 40. Jahre CSD – 40 Jahre queere Emanzipation Abspielen 40. Jahre CSD – 40 Jahre queere Emanzipation
  • Architekt Van Bo Le-Mentzel und Urania-Direktor Ulrich Weigand Abspielen Tiny Town Urania – Minihaus für 100 Euro
  • Designer Michael Michalsky in seinem Berliner Atelier. Abspielen Michalsky auf der Fashion Week: "Ich bin ein Genderless-Designer"
  • Google Campus in Silicon Valley (USA) Abspielen Google-Campus: In Kreuzberg wächst der Protest
  • Der Syrer Hares Alraad Abspielen Theaterprojekt mit Geflüchteten: Unfrei in der Freiheit
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) während des Global Solutions Summits Abspielen Gerechtere Welt: Merkel will Daten besteuern
  • Journalisten im Exil: Hend Taher Abspielen Journalisten im Exil: Hend Taher
  • Abspielen Zehntausende demonstrieren gegen AfD
  • Opfer des NSU Abspielen Weiter Aufklärung zum NSU gefordert: "Es darf keinen Schlussstrich geben"
  • Whistleblowerin Chelsea Manning auf der re:publica Abspielen Chelsea Manning auf der re:publica: Auch Softwareentwickler*innen haben eine Verantwortung
  • Tausende kamen zum ersten "MaiGörli" Parkfest in Kreuzberg. Abspielen Wieder Tausende auf dem MyFest in Kreuzberg
  • Solidaritätskundgebung "Berlin trägt Kippa" der Jüdischen Gemeinde zu Berlin. Abspielen Solidaritätskundgebung "Berlin trägt Kippa"
  • 25 Jahre "Menschen helfen!" - Die Spendenaktion des Tagesspiegels Abspielen 25 Jahre "Menschen helfen!"
  • Demonstration gegen "Verdrängung und Mietenwahnsinn“ Abspielen Tausende demonstrieren gegen "Mietenwahnsinn"