Der Kölner Hauptbahnhof im Januar 2016.Foto: dpa/ Oliver Berg

Köln und die Folgen

Nach den Übergriffen auf Frauen in Köln in der Silvesternacht 2016 hat sich die Diskussion über Flüchtlinge, Migranten und Kriminalität dramatisch verschärft. Lesen Sie hier Artikel zu dem Thema.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu den Köln-Übergriffen
  • 17.08.2018 11:20 UhrEhemaliger Fußball-WeltmeisterLukas Podolski wird Botschafter der Handball-WM

    Das Handball-Fest Anfang des kommenden Jahres bekommt seinen Prinzen. Der fliegt dafür extra aus Japan ein - und ist der zweite Botschafter für Köln. mehr

    Ein Prinz für die Handball-WM. Lukas Podolski ist zurück in Köln.
  • 15.08.2018 08:44 UhrNach 1:1 beim 1. FC KölnUnion sieht sich auf dem richtigen Weg

    Rein sportlich war der Ausflug des 1. FC Union nach Köln ein Erfolg. Die Mannschaft machte beim Aufstiegsfavoriten einen guten Eindruck - insbesondere in der Defensive. Von Matthias Koch mehr

    Gut gearbeitet. Unions Grischa Prömel war wie seine Kollegen defensiv stark.
  • 14.08.2018 18:30 UhrNach Spiel beim 1. FC KölnGezielter Angriff auf Fanbus des 1. FC Union

    UpdateIn der Nacht zum Dienstag attackierten Unbekannte den zurückkehrenden Fanbus des Berliner Zweitligisten mit Steinen. Die Polizei spricht von einer "neuen Dimension der Gewalt". mehr

    Sichergestellte Sturmhauben, pyrotechnisches Material, Schlagstöcke und ein Ortungsgerät liegen im Polizeipräsidium auf dem Tisch. Nach dem Angriff auf einen Fanbus des Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin in Köln hat die Polizei 28 Personen festgenommen. +
  • 13.08.2018 22:42 UhrZweite Liga Union nimmt einen Punkt aus Köln mit

    Dreimal gingen die Berliner in Köln bisher leer aus - dieses Mal sollte das anders werden. Und wirklich: Union traf. Das reichte immerhin für ein Unentschieden. mehr

    Grischa Prömel (l.) und Kölns Niklas Hauptmann kämpfen um den Ball.
  • 13.08.2018 18:41 UhrMontagsspiel beim 1. FC KölnWie Union die Statistik schlagen kann

    0:7, 0:2, 0:4: So spielte der 1. FC Union bisher in Köln. Bei dem Aufstiegsfavoriten können die Berliner zeigen, welche Ambitionen sie in dieser Saison wirklich haben. Von David Joram mehr

    Freudige Erwartung. Unions Trainer Fischer (l.) mit Assistent Bönig.
  • 12.08.2018 19:21 UhrUnion BerlinSaisonauftakt im Kölner Dom

    Am Montag treten Union Berlin und Köln in der zweiten Liga gegeneinander an. Unser Autor betet für und mit Rot-Weiß – im Kölner Dom. Von Lothar Heinke mehr

    Fans von Union Berlin mit Schals und Fahnen im Stadion.

Übergriffe in Berlin