Der Kölner Hauptbahnhof im Januar 2016.Foto: dpa/ Oliver Berg

Köln und die Folgen

Nach den Übergriffen auf Frauen in Köln in der Silvesternacht 2016 hat sich die Diskussion über Flüchtlinge, Migranten und Kriminalität dramatisch verschärft. Lesen Sie hier Artikel zu dem Thema.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu den Köln-Übergriffen
  • 14.04.2018 17:51 Uhr2:1 gegen den 1. FC KölnDavie Selke erzielt das 1000. Heimtor von Hertha BSC

    UpdateHertha BSC kann es doch noch: Mit dem 2:1 gegen Köln befreien sich die Berliner von einem Heimkomplex. Von Michael Rosentritt mehr

    Doppelt getroffen. Herthas Selke (links).
  • 07.04.2018 20:27 UhrAbstiegskampf in der Fußball-BundesligaSiege für Hamburg und Wolfsburg, Köln nur 1:1 gegen Mainz

    UpdateDer 1. FC Köln hat kaum noch Hoffnung nach dem Remis gegen Mainz. Anders der HSV nach dem 3:2 gegen Schalke. Auch Wolfsburg freut sich über einen wichtigen Dreier.  mehr

    Endlich wieder ein Sieg für den HSV. Da kann man schon mal im Kreis rennen.
  • 22.03.2018 14:51 UhrTod bei illegalem AutorennenKölner Raser müssen doch in Haft

    Im April 2015 stirbt in Köln eine unbeteiligte Studentin bei einem illegalen Autorennen zweier Männer. Der BGH beanstandet die Bewährungsstrafen. Das Landgericht Köln folgt dem jetzt.  mehr

    Ein weißes Fahrrad am Tatort in Gedenken an das Opfer der Kölner Raser
  • 16.03.2018 17:18 UhrDer "Tatort" aus KölnAal in der Tüte

    Neuer Assistent, verwandelter Kommissar Ballauf: Beim Köln-„Tatort“ ist manches anders als gewohnt. Von Thomas Gehringer mehr

    Resigniert und berufsmüde: Kommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) agiert ungewohnt ruppig in der „Tatort“-Folge „Mitgehangen“.
  • 16.03.2018 09:16 UhrNordrhein-Westfalen43 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Köln

    In Köln stoßen zwei Straßenbahnen zusammen. Zahlreiche Menschen werden verletzt. Einer der Fahrer ist bei dem Unfall wohl alkoholisiert gewesen.  mehr

    Köln: Mehr als 40 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Köln
  • 12.03.2018 22:37 UhrFußball-Bundesliga am MontagBremen schlägt Köln 3:1 und entfernt sich von unten

    Für den 1. FC Köln bleibt die Lage in der Bundesliga trostlos. Der FC verliert am Montagabend in Bremen 1:3 und damit immer mehr Hoffnung auf den Klassenerhalt.  mehr

    Ja, wo rollen sie denn? Bremens Zlatko Junuzovic (l.) und Kölns Yuya Osako schauen dem Ball nach.

Übergriffe in Berlin