Die Arbeit in Schulklassen ist nach Ansicht des Pädagogischen Psychologen Lee S. Shulman das „komplexeste menschliche Unterfangen überhaupt“. Er wies in besonders pointierter Weise darauf hin, dass das für Lehrer unverzichtbare fachdidaktische Wissen ebenso auf theoretischem Fachwissen beruht wie auf praktischen Handlungserfahrungen. Foto: picture allianceFoto: picture alliance / dpa

Lehrer

Sie haben immer Ferien, kurze Arbeitszeiten und sind faul - so viel zu den Vorurteilen gegenüber Lehrern. Dabei werden beruflich höchste Ansprüche an Lehrer gestellt: sie müssen fachlich kompetent, geduldig und belastbar sein. Mit dem Lohn für ihre Leistungen und ihren Arbeitsbedingungen sind viele Lehrer nicht zufrieden, Lehrerstreiks kommen immer häufiger vor. Aktuelle Beiträge zum Thema lesen Sie hier.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zum Thema

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Lehrerstreiks?

Umfrage

Turbo-Abi, Noten für Lehrer, höhere Bußgelder für Schwänzer. Finden Sie das gut?

Zum Thema Bildungspolitik

Newsletter

Was sind die Themen des Tages? Worüber informieren wir, was analysieren wir? Die Tagesspiegel-Redaktion präsentiert Ihnen ab sofort täglich unsere persönlich ausgewählten Leseempfehlungen.

Hier den neuen Newsletter abonnieren.