Lollapalooza strahlt. Hier 2015 bei der Berliner Premiere auf dem Gelände des einstigen Tempelhofer Flughafens. Das bunte Logo schmückte den Eingang des Airport-Gebäudes.Foto: dpa,Gregor Fischer

Lollapalooza

Das Berliner Tempelhofer Feld wurde 2015 zur vierten internationalen Lollapalooza-Location. 2016 zog das Musikfestival in den denkmalgeschützten Treptower Park um. Vielen Anwohnern hat das nicht gefallen. Wo wird in Zukunft das Festival veranstaltet? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Musikfestival
  • 11.09.2017 16:21 UhrMusikfestival Lollapalooza zieht 2018 in den Olympiapark

    UpdateNach dem ersten Festival am neuen Standort Hoppegarten zieht das Festival zurück nach Berlin. Von Thomas Loy mehr

    Das Musikfestival Lollapalooza ist an diesem Sonntag zu Ende gegangen.
  • 11.09.2017 12:06 UhrLollapalooza, der zweite TagNeue Alternativlosigkeit

    Zwischen Autos, Schnaps und grünem Kiez: Der zweite Tag des Berliner Lollapalooza-Festivals mit London Grammar, Cro und den Foo Fighters. Von Gerrit Bartels mehr

    Dave Grohl von den Foo Fighters beim Lollapalooza-Festival auf der Rennbahn in Hoppegarten am 10.09.2017
  • 11.09.2017 12:02 UhrPop-Festival in HoppegartenLollapalooza geht ohne Abreise-Chaos zu Ende

    UpdateAm zweiten Festivaltag kamen die Besucher problemlos zurück ins Berliner Zentrum. Hoppegartens Bürgermeister gab Versäumnisse der Koordinationsstelle zu. Von Angie Pohlers mehr

    Nach der Party. Viele Besucher nahmen die S-Bahn zurück nach Berlin.
  • 10.09.2017 21:35 UhrVerkehrschaos beim "Lollapalooza"Festivalmacher sehen Fehler bei der Bahn

    UpdateDie Rückfahrt wurde für viele Besucher zur Odyssee, 40 Personen sind beim Warten kollabiert oder wurden verletzt. Wer ist schuld an dem Chaos und wie geht es heute weiter? Von Angie Pohlers, Jörn Hasselmann, Christoph Stollowsky, Andreas Conrad mehr

    Mega-Event. Rund 85.000 Besucher kamen am ersten Festivaltag nach Hoppegarten - und wollten auch wieder zurück nach Berlin.
  • 10.09.2017 20:38 UhrLollapalooza-ChaosEine peinliche Nummer für Berlin

    Die Hauptstadt braucht solche Großevents. Aber die Pannen beim Musikfestival Lollapalooza zeigen: Berlin fehlt einfach das Organisationstalent und der nötige Elan. Ein Kommentar. Von Christoph Stollowsky mehr

    Zynisches Schild am Bahnhof Hoppegarten. Die Abreise wurde für viele Besucher zur Qual.
  • 10.09.2017 18:23 UhrBerlin - City of RockDas Hin und Her von Lollapalooza

    Dreimal fand das Lollapalooza-Festival in Berlin statt. Dreimal gab es Ärger. Von Andreas Conrad mehr

    Besucher des Lollapalooza Festivals bejubeln am 13. September 2015 den Auftritts der Band Seeed auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof.

Beiträge aus dem Kultur-Ressort