Statue des Reformators Martin Luther am Marktplatz in Wittenberg .Foto: dpa/Hendrik Schmidt

Martin Luther

Martin Luther gilt als der Reformer der römisch-katholischen Kirche. Mit seinen 95 aufgestellten Thesen reformierte er den christlichen Glauben nachhaltig. Luther übersetzte das Altre wie auch das Neue Testament ins Deutsche und ermöglichte damit den Zugang der deutschlesenden Bevölkerung den Zugang zu der Bibel.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zum Thema Martin Luther
  • 04.12.2017 08:58 UhrWoraus entspringt die Wahrheit?Nur Narren verachten Narren

    Seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten heißt die Parole: Rettet die Vernunft! Es wäre schade, wenn dabei der Wahnwitz auf der Strecke bliebe. Von Gaga zu Geist - ein Essay. Von Malte Lehming mehr

    Die Erde ist eine Scheibe: Das will Mike Hughes beweisen.
  • 31.10.2017 20:28 UhrZDF-Dokudrama zum ReformationstagEin Mönch wird Mensch

    Große Worte, stille Örtchen: Das „Luther-Tribunal“ zeigt den Reformator auf dem Reichstag in Worms und wahrt dabei historische Authentizität. Von Nikolaus von Festenberg mehr

    Vor dem Reichstag soll Luther (Roman Knižka) seine Thesen widerrufen - und bleibt standhaft. Ein wissenschaftlicher Berater hat auch dafür gesorgt, dass in dem Dokudrama die Fakten stimmen.
  • 31.10.2017 20:09 Uhr500 Jahre ReformationZum Abschluss ein Kreuz als Versprechen

    Am Ort von Luthers Thesen: Ein Festakt in Wittenberg beendet die Feiern zum 500. Reformationsjubiläum.  mehr

    Landesbischof Bedford-Strohm (r.) und Kardinal Marx überreichen ein Kreuz an Bundespräsident Steinmeier (l.)
  • 31.10.2017 15:59 UhrBerlins Bischof Dröge zum Reformationstag"Vielleicht ist unsere Botschaft wieder revolutionär"

    Bischof Markus Dröge über die politische und gesellschaftliche Bedeutung der evangelischen Kirche und Luthers Antwort auf die AfD. Ein Interview. Von Gerd Appenzeller, Friedhard Teuffel mehr

    Markus Dröge, 63, ist seit 2009 Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.
  • 29.10.2017 20:18 UhrBischof Dröge zum Reformationstag"Die Kirche muss politisch bleiben"

    Der Berliner evangelische Theologe Markus Dröge wünscht sich konfliktreichere Diskussionen über Deutschlands Zukunft. Mit der AfD geht er hart ins Gericht. Von Friedhard Teuffel mehr

    Bischof Dröge in seinem Amtssitz beim Interview.
  • 28.10.2017 18:04 UhrBilanz des ReformationsjubiläumsAnbetung der großen Zahl

    Das Gedenkjahr „500 Jahre Reformation“ ist eine kirchliche und kulturelle Leistungsschau der Superlative. Doch aus der Faszination für die Geschichte springt kaum ein Funke in die Gegenwart über. Eine erste Bilanz. Von Claudia Keller mehr

    Du sollst dir ein Bildnis machen. Die Installation „Reformation“ von Philipp von Matt, eine riesige Spiegelfläche mit Christusfigur, ist noch bis zum 12. November im Berliner Dom zu sehen.
  • Luther-Kirche in Wittenberg erstrahlt in neuem Glanz Abspielen Luther-Kirche in Wittenberg erstrahlt in neuem Glanz
  • Papst setzt in Schweden ein Zeichen für die Ökumene Abspielen Papst setzt in Schweden ein Zeichen für die Ökumene