Im Mauerpark zwischen Prenzlauer Berg und Wedding bleibt es höchstens vormittags so leer...Foto: Reuters

Mauerpark

"Der Mauerpark ist eine typische Berliner Sehenswürdigkeit: Hier gibt es weder eine Mauer, noch einen Park", so beschreibt Wladimir Kaminier den Park, der jedes Wochenende tausende Besucher anzieht. Dann wird entspannt, gegrillt, gefeiert, musiziert oder auf dem Flohmarkt geschlendert. Was ist los im Mauerpark? Und wie verändert er sich? Lesen Sie hier aktuelle Beiträge zum Mauerpark.

Aktuelle Beiträge

Mehr zum Mauerpark
  • 13.04.2019 01:10 UhrWegen AnwohnerbeschwerdenFest zur Walpurgisnacht im Mauerpark abgesagt

    Die Konflikte der wachsenden Stadt: Das Fest, das die Walpurgisnacht in Berlin befriedet hat, fällt aus – weil Anwohner sich über den Lärm beklagt haben. Von Ingo Salmen mehr

    Spiel mit dem Feuer: Künstler bei der Walpurgisnacht im vergangenen Jahr im Mauerpark.
  • 01.04.2019 10:58 UhrStreit um den Mauerpark"Die Kultur verdrängt die Kriminalität"

    Der Aktivist Alexander Puell will den Mauerpark davor bewahren, eine ganz normale Grünfläche zu werden – und warnt vor zu strengen Regeln. Ein Interview. Von Christian Hönicke mehr

    Zahlreiche Menschen sitzen am 09.06.2013 bei sonnigem Wetter in Berlin im Mauerpark.
  • 28.03.2019 07:57 UhrKrach um KaraokeMauerpark soll Kulturstandort werden

    Der Mauerpark ist international bekannt. Die Pankower BVV möchte die kulturelle Nutzung des Parks sichern - und das Karaoke auf drei Jahre im Voraus genehmigen. Von Christian Hönicke mehr

    Im Mauerpark versammeln sich im Sommer Berliner und Touristen zum Karaoke singen.
  • 28.03.2019 06:22 UhrLeute-Newsletter am DonnerstagMauerfall, Mauerpark, Mauer-Erlebnisse

    Historisches, Aktuelles, Hintergründiges aus Berlins Bezirken gibt's in unseren kostenlosen Newslettern. Heute aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz-Zehlendorf. Von Corinna von Bodisco, Boris Buchholz, Christian Hönicke mehr

    Menschen aus Ost und West bei der Eröffnung des Grenzübergangs Zehlendorf-Kleinmachnow am 11. Dezember 1989.
  • 27.03.2019 16:42 UhrBerlin-PankowErste Mauerpark-Karaoke Ostern geplant

    Ostersonntag soll im Mauerpark wieder gesungen werden. Zwischenzeitlich hatte das Straßen- und Grünflächenamt dem Karaoke die Genehmigung entzogen. Von Christian Hönicke mehr

    Karaoke singen als Tradition. Sobald die Sonne scheint sitzen Berliner und Touristen im Mauerpark und verfolgen das Spektakel.
  • 27.03.2019 13:51 UhrRaus aus der DDRFluchttunnel am Mauerpark soll Gedenkstätte werden

    Zwischen Bernauer und Eberswalder Straße verlief ein Tunnel unter der Mauer. BVV Pankow und Stiftung Berliner Mauer wollen einen eine Gedenkstätte einrichten. Von Christian Hönicke mehr

    Das dunkle Rechteck innerhalb der Grundmauern des eingeebneten Schuppens ist der verschüttete Schacht zum Tunneleingang.
  • 13.03.2019 11:33 UhrBezirk prüft erneutNeue Hoffnung für Mauerpark-Karaoke

    Der Bezirk sagt, es ist zu gefährlich, die Wasserbetriebe verneinen das. Vielleicht darf doch bald wieder Karaoke gesungen werden in Prenzlauer Berg. Von Christian Hönicke, Selina Bettendorf mehr

    Geht's doch weiter? Mauerpark-Karaoke hat noch keine Genehmigung für die Saison. Das könnte sich aber wieder ändern.
  • 13.03.2019 06:20 UhrFünf Minute BerlinPause für Mauerpark-Karaoke

    Frühestens im Sommer wird im Mauerpark wieder Karaoke gesungen. Das Bezirksamt begründet das mit Baustellen der Wasserwerke. Von Nantke Garrelts, Selina Bettendorf mehr

    Berliner und Touristen sitzen bei Sonne im Mauerpark in Berlin und verfolgen das wöchentliche Karaokesingen.
  • 12.03.2019 18:37 UhrBerliner MauerparkFürs Karaoke-Aus will niemand verantwortlich sein

    Vorerst kein Karaoke im Mauerpark. Der Bezirk nennt als Grund Arbeiten der Wasserbetriebe. Doch die sagen, ihre Baustellen seien ausreichend gesichert. Von Selina Bettendorf mehr

    Bei gutem Wetter kommen tausende Berliner und Touristen in den Mauerpark.
  • 22.01.2019 14:02 UhrBerlin, I love youTrailer zum neuen Berlin-Film lässt das Netz spotten

    Klischee-Romantik zwischen Hochbahn, Kotti, Tempelhofer Seifenblasen und Mauerpark-Karaoke: Hollywood hat mal wieder einen Berlin-Film gemacht. Eine Glosse. Von Anke Myrrhe mehr

    Spielt die Hauptrolle: Schauspielerin Keira Knightley, hier im Jahr 2015 bei den Golden Globes.
  • 14.12.2018 15:38 UhrAuf den Spuren von Peter EisenmanArchitektur als Träger kultureller Identität

    Die TU Berlin ehrt den US-Architekten Peter Eisenman. Ein Streifzug durch sein Werk - voller Historie und Psychologie. Von Jörg H. Gleiter, Holger Kleine mehr

    Radikale Abwesenheit. An der Friedrichstraße/Ecke Kochstraße plante Eisenman seinen Mauerpark.
  • Klima, Wahlen und Familie - Davon träumen Schüler für ihre Zukunft Abspielen Klima, Wahlen und Familie - Davon träumen Schüler für ihre Zukunft
  • Hunderttausende feiern Karneval der Kulturen in Berlin Abspielen Hunderttausende feiern Karneval der Kulturen in Berlin
  • Zehntausende demonstrieren für Europa Abspielen Zehntausende demonstrieren für Europa
  • Die Gärtner vom Tempelhofer Feld Abspielen Die Gärtner vom Tempelhofer Feld
  • Der Architekt, der das Tempelhofer Feld bebauen will Abspielen Der Architekt, der das Tempelhofer Feld bebauen will
  • Der Luftbrückenhelfer Abspielen Der Luftbrückenhelfer
  • Die ehemalige Zwangsarbeiterin Abspielen Die ehemalige Zwangsarbeiterin
  • Mobile City und Verkehrswende auf der re;publica Abspielen Verkehrswende in Berlin: „Es darf nicht so weitergehen“
  • Sigi Maurer über Hass im Netz: „Wir sind alle das Patriachart“ Abspielen Sigi Maurer über Hass im Netz: „Wir sind alle das Patriarchat“
  • Satirische Protestparty zieht durchs Villenviertel Abspielen Satirische Protestparty zieht durchs Villenviertel
  • MyFest in Kreuzberg Abspielen Wieder Zehntausende beim MyFest in Kreuzberg
  • Raphael Fellmer rettet mit SirPlus Lebensmittel. Abspielen Der Lebensmittelretter – Mit SirPlus gegen die Verschwendung
  • Berliner Halbmarathon Abspielen Berliner Halbmarathon
  • Zehntausende demonstrieren gegen „Mietenwahnsinn“ Abspielen Zehntausende demonstrieren gegen „Mietenwahnsinn“
  • Radikalisierung im Osten – Was ist in den letzten 30 Jahren schiefgelaufen? Abspielen Radikalisierung im Osten – Was ist in den letzten 30 Jahren schiefgelaufen?

Aktuelle Beiträge zum Görlitzer Park

Beiträge zum Mauerfall