Weitere Artikel

  • 13.11.2017 10:11 UhrUnterwegs in Berlins OrtsteilenWo in Baracken Burger brutzeln

    96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle – von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf. Mühling kommt rum, Nr. 36: Heinersdorf. Von Jens Mühling mehr

    Zwei Seiten von Heinersdorf. Im Hintergrund: Kuppel und Minarett der Khadija-Moschee. Im Vordergrund: Reklame-Trabbi einer Autowerkstatt.
  • 06.11.2017 15:28 UhrUnterwegs in Berlins OrtsteilenWo Schwäne unheilvoll starren

    96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle – von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf. Mühling kommt rum, Teil 35: Heiligensee. Von Jens Mühling mehr

    Stilles Wasser. Wer oder was ruht auf dem Grund des Heiligensees?
  • 05.11.2017 10:18 UhrFeiertage ohne GlaubenAb zur Arbeit, Atheisten!

    Feiertage dienen heute mehr zum Autowaschen als der seelischen Erhebung. Der Ausweg: Christliche Festtage sollten nur noch für Christen gelten. Ein Rant. Von Thomas Loy mehr

    Was würde Martin Luther, hier sein Denkmal in Eisenach, wohl zu den Aktivitäten am Reformationstag sagen?
  • 28.10.2017 13:50 UhrDas Leben der Berliner U-Bahn-Schnorrer"Ich hatte mal eine Firma. Das war geil."

    Jeder kennt ihr Schicksal, doch kaum jemand ihre Vergangenheit. Hier erzählen drei Menschen, die in Berliner Bahnen um Geld bitten, wie sie wurden, wer sie sind. Von Johannes Laubmeier mehr

    Hinter jedem Spruch steckt ein ganzes Leben. Man muss nur zuhören.
  • 20.10.2017 14:17 UhrUnterwegs in Berlins OrtsteilenHansaviertel: Wo die Linie 1 ewig fährt

    96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle – von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf. Mühling kommt rum, Teil 33: Hansaviertel Von Jens Mühling mehr

    Skulptur vor einer der Nachkriegsbauten, die im Hansaviertel 1957 zur Internationalen Bauausstellung errichtet wurden.
  • 11.10.2017 22:07 UhrSternenkinder in BerlinEin Grab, klein wie ein Handtuch

    Es ist ein harter Schlag, ein Kind nach der Geburt sterben zu sehen. Auf einem besonderen Berliner Friedhof können die Eltern trauern. Von Barbara Nolte mehr

    Sie zupft das Grün vom Grab. Über die Tragödie soll kein Gras wachsen.
  • 06.10.2017 14:32 UhrUnterwegs in Berlins OrtsteilenHakenfelde: Wo die Biker Burgen bauen

    96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle – von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf. Mühling kommt rum, Teil 31: Hakenfelde. Von Jens Mühling mehr

    In der Dorfkneipe von Eiskeller kennt jeder die Geschichte von Erwin Schabe, dem Schulschwänzer. Auch Hund Luzy.
  • 01.10.2017 13:30 UhrUnterwegs in Berlins OrtsteilenGrunewald: Wo die Sphinxen überborden

    96 Ortsteile hat die Stadt. Unser Kolumnist bereist sie alle – von A wie Adlershof bis Z wie Zehlendorf. Mühling kommt rum, Teil 30: Grunewald. Von Jens Mühling mehr

    Verwehrtes Glück: Ein Baumhaus am Ufer des Herthasees.
  • 28.09.2017 20:13 UhrTV-Serie "Babylon Berlin" Die Metropole des Tempos und der Exzesse

    „Babylon Berlin“ lässt die goldenen 20er wieder auferstehen. Heute feiert die Serie Premiere im Berliner Ensemble. Die Hintergründe. Von Kai Müller mehr

    Friedrichstraßen-Eck. Für "Babylon Berlin" wurde eine komplexe Straßenkulisse gebaut, in der auch 360-Grad-Schwenks ausgeführt werden können.
  • 23.09.2017 15:29 UhrBabylon Berlin Die Erfindung der Gegenwart

    Die goldenen 20er erzählen mehr über unsere Zeit als jede andere Epoche. Dabei ist die Erinnerung an sie zersplittert. Nun lässt „Babylon Berlin“ die Metropole des Tempos und der Exzesse wieder auferstehen. Über einen unmöglichen Versuch. Unsere Blendle-Empfehlung Von Kai Müller mehr

    Friedrichstraße Ecke Leipziger. Die Hausfassaden bilden nicht reale Gebäude ab. Sie sind nur gut nachempfunden.

Es darf auch gepöbelt werden
Unser Mehr-Berlin-Rant

Queer weiß das
Die Queerspiegel-Kolumne

Carsharing gilt als Verkehrskonzept der Zukunft, in Berlin wächst das Angebot rasant. Die einen macht die neue Ich-Mobilität glücklich, andere reich, manche wütend. Begegnungen mit Pionieren und Kritikern - und eine Datenanalyse mit vielen interaktiven Grafiken. 

Mehrfahrgelegenheit – 
ein Projekt von MEHR BERLIN

Rausfliegen, wo andere Urlaub machen: Übers Internet werden immer mehr private Ferienappartements angeboten. Auf der Suche nach dem Berlin-Gefühl buchen Touristen bei Anbietern wie Airbnb. Deren Geschäftsmodell macht normalen Mietern die Wohnungen streitig - und beschert Immobilienfirmen satte Profite. Aber einige Berliner wehren sich.

Häuserkampf - ein MEHR-BERLIN-Dossier