Menschen bewegenFoto: Enis Yücel

Menschen bewegen

Was auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) leistet, wird in erster Linie im Ausland wahrgenommen. Diese Politik bewegt Menschen weltweit. Das Auswärtige Amt präsentiert zusammen mit seinen Partnern das gesamte Spektrum der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Wir stellen Projekte vor, die weit über die reine Sprachvermittlung hinausgehen, die Freiraum für Kunst und Kultur schaffen und so Zivilgesellschaften stärken.

Aktuelle Beiträge

Mehr zum Thema
  • 25.05.2018 16:39 UhrAußenminister Heiko Maas zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik„Wir müssen Europa erneuern“

    Das Geschäft kann sehr mühsam sein: Bundesaußenminister Heiko Maas über auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in einer disruptiven Welt. Von Rüdiger Schaper mehr

    Vokabeln für Deutschland. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) beim Besuch einer PASCH-Schule in Daressalam Anfang Mai. 2008 wurde die Bildungsinitiative vom Auswärtigen Amt ins Leben gerufen. Mittlerweile sind 1800 Schulen weltweit vernetzt, in denen Deutsch eine übergeordnete große Rolle spielt.
  • 29.05.2018 16:41 UhrStaatsministerin für internationale KulturpolitikMichelle Müntefering: "Wir müssen teilen lernen"

    Michelle Müntefering ist Staatsministerin für internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt. Ein Gespräch über Afrika, das Humboldt-Forum - und die Rollenaufteilung mit Monika Grütters. Von Rüdiger Schaper mehr

    Zuhören ist das Wichtigste. Seit Mitte März ist Michelle Müntefering im Auswärtigen Amt.
  • 28.05.2018 12:57 UhrLange Nacht der Ideen am 1. Juni Maschinen ohne Moral?

    Im Auswärtigen Amt diskutieren Besucher mit Expertinnen über Ethik und Künstliche Intelligenz. Von Silke Zorn mehr

    Künstliche Intelligenz fasziniert - und macht gleichzeitig vielen Menschen Angst.
  • 25.05.2018 17:25 UhrFrankreichs Außenminister Jean-Yves Le DrianVielfalt ist Trumpf

    Für eine deutsch-französische Union der europäischen Kultur mehr

    oJean-Yves Le Drian, Ministre des de l'Europe et des Affaires étrangères avec son homologue Heiko Maas, Ministre des Affaires Étrangères à Berlin, Mai 2018.

Weitere Beiträge aus dem Ressort Kultur

Weitere Beiträge aus dem Ressort Wissen