Als SPD-Fraktionsvorsitzender hat sich Michael Müller vor vielen Jahren die Finger verbrannt, als er unvermittelt den Abriss des ICC vorschlug. Davon will der Stadtentwicklungssenator Müller nichts mehr wissen. Um die Kosten wenigstens vorläufig zu begrenzen, plädiert er für eine schrittweise Reparatur und Modernisierung, die mehrere Jahre dauern könnte. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass sich der Senator mit dieser Idee im Senat und bei den Regierungsfraktionen am Ende durchsetzen könnte.Foto: Mike Wolff

Michael Müller

Seit dem 11. Dezember 2014 ist Michael Müller Regierender Bürgermeister von Berlin. Zuvor war er unter anderem Vorsitzender der SPD-Fraktion und Senator für Stadtentwicklung und Umwelt. Lesen Sie hier alle Beiträge zum Politiker und zur Person Michael Müller.

Aktuelle Artikel

Mehr Beiträge zu Michael Müller
  • 12.06.2019 21:43 UhrFlughafen Tempelhof„City Lab“ für urbane Digitalisierung wird eröffnet

    Während die Digitalisierung der Verwaltung insgesamt nur langsam vorankommt, werden in einem neuen Labor konkrete Open-Data-Projekte gefördert. Von Thomas Loy mehr

    Ins Flughafengebäude von Tempelhof ist das CityLAB eingezogen.
  • 12.06.2019 12:37 UhrKoalitionsoption auf BundesebeneRot-Rot-Grün wirbt für Rot-Rot-Grün

    Bremen steht vor R2G-Verhandlungen, auch auf Bundesebene ist die Debatte erneut entfacht. Berlins Grüne, Linke und SPD sind für eine Machtoption im Bund. Von Sabine Beikler mehr

    Michael Müller, Regierender Bürgermeister und Berliner SPD-Chef.
  • 11.06.2019 16:54 UhrBerliner SPD stürzt abArbeiter, Jungwähler und Familien wenden sich von der Partei ab

    UpdateEine neue Civey-Umfrage sieht die Berliner SPD nur noch bei 14,7 Prozent. Der Landesvorstand berät über Doppelspitze, Basisbefragung und Groko. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr

    Die Berliner SPD stürzt laut einer neuen Civey-Umfrage auf 14,7 Prozent ab.
  • 05.06.2019 20:06 Uhr(Un-)Entschuldigtes FehlenSchwänzen für Senatoren verboten

    Vier Senatsmitglieder wollten im Plenum des Abgeordnetenhauses fehlen. Das gab koalitionsintern mächtig Ärger. Von Sabine Beikler mehr

    Abgeordnete, während einer Plenarsitzung des Berliner Abgeordnetenhauses im Plenarsaal des ehemaligen Preußischen Landtages.
  • 04.06.2019 22:37 Uhr19. Hoffest des Regierenden BürgermeistersZwischen Spargelessen und Mauerfall-Performance

    Rund 4000 Gäste haben im Roten Rathaus gefeiert - und durften einen exklusiven Blick in den künftigen U-Bahnhof werfen. Von Elisabeth Binder mehr

    Michael Mueller, Dr. Stefan Franzke, Berlin-Partner, und das Ballett des Friedrichstadt-Palast, beim Hoffest.
  • 04.06.2019 14:49 UhrHoffest im Roten RathausBerlins Landespolitik gönnt sich eine Sommerparty

    Der Regierende Bürgermeister lädt zum Hoffest im Roten Rathaus. Zur Einstimmung gab es ein Spargelessen der Berliner Pressekonferenz. Von Elisabeth Binder mehr

    In Sommerlaune. Künstler des Friedrichstadt-Palastes stimmten die Gäste auch im vergangenen Sommer beim Hoffest des Regierenden Bürgermeisters im Roten Rathaus ein.
  • Spitzen von Koalitionsfraktionen tagen in Berlin Abspielen Spitzen von Koalitionsfraktionen tagen in Berlin
  • 'Man muss Gesetze komplizierter machen': Seehofer erntet Kritik mit Äußerungen zu Migrationspaket Abspielen 'Man muss Gesetze komplizierter machen': Seehofer erntet Kritik mit Äußerungen zu Migrationspaket
  • Nahles-Nachfolge wird wohl erst im Herbst geregelt Abspielen Nahles-Nachfolge wird wohl erst im Herbst geregelt
  • Eine SPD-Troika als Nahles-Nachfolge Abspielen Eine SPD-Troika als Nahles-Nachfolge
  • Kramp-Karrenbauer: CDU steht weiter zur großen Koalition Abspielen Kramp-Karrenbauer: CDU steht weiter zur großen Koalition
  • Nahles kündigt Rücktritt als SPD-Chefin an Abspielen Nahles kündigt Rücktritt als SPD-Chefin an
  • SPD-Fraktionsvorsitz: Andrea Nahles - oder ein Mann Abspielen SPD-Fraktionsvorsitz: Andrea Nahles - oder ein Mann
  • Nahles: Wahlergebnisse sind 'für uns alle eine Zäsur' Abspielen Nahles: Wahlergebnisse sind 'für uns alle eine Zäsur'
  • GroKo-Parteien stürzen bei Europawahl auf historischen Tiefstand Abspielen GroKo-Parteien stürzen bei Europawahl auf historischen Tiefstand
  • Europawahl: Grüne jubeln – SPD am Boden Abspielen Europawahl: Grüne jubeln – SPD am Boden
  • SPD unter Schock - Barley tief enttäuscht Abspielen SPD unter Schock - Barley tief enttäuscht
  • Bremer SPD nach Wahldebakel zerknirscht Abspielen Bremer SPD nach Wahldebakel zerknirscht
  • Europawahl: SPD und Union historisch schwach Abspielen Europawahl: SPD und Union historisch schwach
  • Bremen-Wahl: Schwere Schlappe für die SPD Abspielen Bremen-Wahl: Schwere Schlappe für die SPD
  • Bremer CDU-Spitzenkandidat: 'Wir haben alles richtig gemacht' Abspielen Bremer CDU-Spitzenkandidat: 'Wir haben alles richtig gemacht'

Aktuelle Beiträge zum Thema Umweltpolitik

Neuigkeiten aus Berlin