Mehr zum Thema Mindestlohn

  • 12.11.2018 07:47 UhrDebatte um höheren Mindestlohn in BerlinOpposition wirft Müller Populismus und Gefälligkeit vor

    Berlins Regierender will den Mindestlohn erhöhen. CDU und FDP lehnen das ab. Sie wollen stattdessen die Vergabe öffentlicher Aufträge entbürokratisieren. Von Christoph Stollowsky, Sabine Beikler mehr

    Wunschsumme. Michael Müller will 12,63 Euro Mindestlohn.
  • 11.11.2018 13:46 UhrBerlins Regierungschef Michael MüllerEndlich denkt die SPD an eine Zeit nach Hartz IV

    In Zeiten des technischen und gesellschaftlichen Umbruchs muss sich auch das Sozialsystem wandeln. Die SPD sollte die Diskussion nutzen. Ein Gastbeitrag. Von Michael Müller mehr

    Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin
  • 11.11.2018 10:28 UhrRegierender BürgermeisterMüller kündigt höheren Mindestlohn für Berlin an

    Der Regierende Bürgermeister will das untere Lohnlimit in Berlin auf 12,63 Euro erhöhen. Außerdem begrüßt er die Hartz-IV-Debatte in der SPD. Von Til Knipper mehr

    Michael Müller
  • 10.11.2018 17:49 UhrBei Debattencamp in BerlinAndrea Nahles bricht mit Hartz IV

    Die SPD will den Sozialstaat neu erfinden. Beim Debattencamp in Berlin versprach die Parteichefin, eine neue Grundsicherung schaffen zu wollen. Von Hans Monath, Antje Sirleschtov mehr

    SPD-Chefin Andrea Nahles forderte auf dem SPD-Debattencamp den kompletten Umbau des Sozialstaats.
  • 05.11.2018 09:36 UhrAbschied bei Gewerkschaft NGGMichaela Rosenbergers Einsatz für gute Arbeit

    Bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten steht ein Chefwechsel an. Michaela Rosenberger hat die NGG fünf Jahre lang geführt - und wichtige Projekte umgesetzt. Von Alfons Frese mehr

    Daniela Rosenberger hat die NGG in den vergangenen fünf Jahren geführt. Sie tritt aus gesundheitlichen Gründen nicht erneut an.
  • 03.11.2018 11:56 UhrSPDRalf Stegner fordert Richtungsänderung der großen Koalition

    Ein Mindestlohn von zwölf Euro und eine Vermögenssteuer – die SPD-Linke will einen Kurswechsel, sonst werde die große Koalition scheitern. mehr

    Ralf Stegner, stellvertretender SPD-Vorsitzender.
  • 31.10.2018 17:07 UhrMindestlohnZwölf Euro müssen es sein - mindestens

    Seit 2015 gibt es den gesetzlichen Mindestlohn. Derzeit beträgt er 8,84 Euro. Jetzt gibt es Forderungen, ihn auf zwölf Euro zu erhöhen. Ein Kommentar. Von Lutz Haverkamp mehr

    Zu wenig Geld für vollwertige Arbeit? Die Höhe des Mindestlohns ist umstritten.
  • 31.10.2018 16:01 UhrBeschluss der BundesregierungMindestlohn soll 2020 auf 9,35 Euro steigen

    Finanzminister Olaf Scholz hält jedoch zwölf Euro für angemessen. Die Statistiker melden: Ein Fünftel der Deutschen ist nach wie vor von Armut gefährdet. Von Albert Funk mehr

    Zu wenig Geld für vollwertige Arbeit? Die Höhe des Mindestlohns ist umstritten.
  • 31.10.2018 10:09 UhrLohnuntergrenzeMindestlohn steigt in zwei Stufen auf 9,35 Euro

    UpdateDer gesetzliche Mindestlohn steigt im kommenden Jahr zunächst auf 9,19 Euro. Finanzminister Olaf Scholz fordert eine weitere Anhebung - auf zwölf Euro. mehr

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD).
  • 20.10.2018 21:01 UhrSPD-Klausurtagung in BerlinEntlastungspaket soll halbe Milliarde Euro kosten

    UpdateIn einem wegweisende Strategiepapier will die SPD Berlin untere und mittlere Einkommen entlasten, den Mindestlohn anheben und gebührenfreie Hortbesuche. Von Sabine Beikler mehr

    Berlins Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD).
  • 17.09.2018 16:05 UhrBundesweite RazziaVerstöße gegen das Mindestlohngesetz

    In einer groß angelegten Razzia hat der Zoll überprüft, ob Arbeitgeber den Mindestlohn zahlen. In jedem zehnten Fall gab es Auffälligkeiten. Von Cordula Eubel mehr

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls bei einer bundesweiten Mindestlohnprüfung
  • 06.09.2018 10:53 UhrGesetzesänderung in BerlinMindestlohn wird erhöht

    Bei der Vergabe soll das untere Limit bei 10,50 Euro liegen. Die Koalition ist sich weitgehend einig über die Gesetzesnovelle. Von Sabine Beikler mehr

    Berlin soll beim Mindestlohn Spitzenreiter unter den Bundesländern werden. Foto: Stephanie Pilick/dpa
  • 13.08.2018 11:09 UhrVerdi-Chef Bsirske„Es kommt nicht allein auf die Bezahlung an“

    Die Pflege müsse wieder attraktiv werden: Frank Bsirske, Vorsitzender der Gewerkschaft Verdi, über die Krise der Pflege, Scheinselbstständige – und die Flüchtlingsdebatte. Von Alfons Frese mehr

    Verdi-Chef Frank Bsirske
  • 26.06.2018 14:17 UhrLohnuntergrenzeMindestlohn soll in zwei Stufen auf 9,35 Euro steigen

    UpdateDie zuständige Kommission schlägt vor, den Mindestlohn 2019 und 2020 schrittweise anzuheben. Linke und Arbeitnehmer plädieren für Anhebung auf mindestens 12 Euro. mehr

    Szene in einem Lokal: Viele Beschäftigte in der Gastronomie verdienen den Mindestlohn.
  • 26.06.2018 09:45 Uhr9,19 Euro statt 8,84 EuroDer Mindestlohn steigt ab Januar 2019

    Die Mindestlohnkommission entscheidet über die Erhöhung der Lohnuntergrenze Anfang 2019 und orientiert sich dabei an der Statistik. Von Alfons Frese mehr

    Die Gastronomie gehört zu den Branchen, in denen die meisten Beschäftigten vom Mindestlohn profitieren.
  • SPD-Politikerin Lambrecht soll Bundesjustizministerin werden Abspielen SPD-Politikerin Lambrecht soll Bundesjustizministerin werden
  • 'Ende Gelände' rüstet sich zum Kampf gegen die Braunkohle Abspielen 'Ende Gelände' rüstet sich zum Kampf gegen die Braunkohle
  • Der letzte Flug von MH17 Abspielen Der letzte Flug von MH17
  • Rekordhoch: Mehr als 70 Millionen Menschen auf der Flucht Abspielen Rekordhoch: Mehr als 70 Millionen Menschen auf der Flucht
  • Trump will es noch mal wissen - Start in den US-Wahlkampf für 2020 Abspielen Trump will es noch mal wissen - Start in den US-Wahlkampf für 2020
  • Merkel zittert: Sorge um die Kanzlerin Abspielen Merkel zittert: Sorge um die Kanzlerin
  • Trump startet in Florida Wahlkampf für 2020 Abspielen Trump startet in Florida Wahlkampf für 2020
  • 50 Jahre Apollo-11: Ein Stück vom Mond in Washingtons Kathedrale Abspielen 50 Jahre Apollo-11: Ein Stück vom Mond in Washingtons Kathedrale
  • Rentner in Florida hoffen auf Trumps Wiederwahl Abspielen Rentner in Florida hoffen auf Trumps Wiederwahl
  • Mord an Lübcke: Seehofer spricht von 'Alarmsignal' Abspielen Mord an Lübcke: Seehofer spricht von 'Alarmsignal'
  • Mietenwahnsinn - Wie gehen Welt-Metropolen damit um? Abspielen Mietenwahnsinn - Wie gehen Welt-Metropolen damit um?
  • Gegen Kohle: Greenpeace plakatiert RWE-Zentrale Abspielen Gegen Kohle: Greenpeace plakatiert RWE-Zentrale
  • USA legen angebliche neue Beweise gegen Iran vor Abspielen USA legen angebliche neue Beweise gegen Iran vor
  • Europäischer Gerichtshof kippt deutsche Pkw-Maut Abspielen Europäischer Gerichtshof kippt deutsche Pkw-Maut
  • Der lange Weg ins Weiße Haus Abspielen Der lange Weg ins Weiße Haus

Umfrage

Soll die NPD verboten werden?