Mehr Beiträge zum Thema

  • 24.01.2017 16:49 UhrElektromobilität507.000 neue E-Autos in China

    Der Markt für batteriebetriebene Fahrzeuge ist noch klein. Weltweit dominieren die Chinesen - in Deutschland bleiben Elektroautos eine Randerscheinung. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Smog in Peking. Vor allem die chinesischen Metropolen schaffen zunehmend umweltfreundliche E-Busse an.
  • 08.01.2017 14:47 Uhr"Autonomes Fahren"Warum es noch lange nicht ganz ohne Menschen gehen wird

    Selbstfahrenden Autos und Bussen gehört die Zukunft? Sieht so aus. Auf der Technikmesse CES in Las Vegas zeigen die Autohersteller was geht – und was auf absehbare Zeit nicht. Von Ralf Schönball mehr

    Rundfahrt auf dem Messegelände in Las Vegas. Navya-Manager Henri Coron (rechts im Bild) präsentiert seinen Gästen den autonomen Van.
  • 02.01.2017 16:53 UhrStaatlicher UmweltbonusDie Prämie für E-Autos ist ein Flop

    Nur gut 9000 Mal wurden im vergangenen Jahr Kaufprämien für den Kauf von Elektroautos beantragt - Regierung und Hersteller halten Geld für mindestens 300.000 Fahrzeuge bereit. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Optimist. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt bittet um Geduld. E-Autos werden sich durchsetzen, glaubt der CSU-Politiker.
  • 05.12.2016 14:21 UhrNeue Konzernmarke VolkswagenDigitaltochter "Moia" soll von Berlin aus die Welt erobern

    Volkswagen siedelt seine neue Marke "Moia" in Berlin an. Die Digitaltochter soll unter anderem App-basierte Angebote zur Fahrtenvermittlung entwickeln. mehr

    Moia-Chef Ole Harms (links) stellte die neue Konzernmarke von Volkswagen am Montag bei einer Konferenz in London vor.
  • 29.11.2016 21:29 UhrE-MobilitätDeutsche Autohersteller bauen Ladenetz für E-Autos

    BMW, Daimler, Audi, Porsche und Ford - fast alle deutschen Hersteller machen mit beim Aufbau eines Ladesäulennetzes für E-Autos – viele Fragen sind aber noch offen. Eine Übersicht. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Viele Ladestationen sind entscheidend für den Ausbau der Elektromobilität.
  • 29.11.2016 14:22 UhrDie Grünen und das AutoVom Zauber der Mobilität

    Grünen-Chef Cem Özdemir erklärt BMW, wie die Grünen mit dem Auto in die Zukunft fahren. Ohne Feindbilder zu pflegen. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Grünen-Chef Cem Özdemir würde gern ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr zulassen.
  • 28.11.2016 15:01 UhrElektromobilitätAb 2024 spart man mit E-Autos Geld

    Einige Tausend Euro müssen Autofahrer in den ersten vier Jahren mehr für ein E-Auto bezahlen als für einen konventionellen Benziner oder Diesel. Ein aktuelle Studie zeigt: Ab 2024 rechnen sich Elektroautos. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Unter Strom. Private Käufer von Elektroautos bekommen vom Staat eine Prämie von 4000 Euro.
  • 08.11.2016 01:02 UhrMit dem Elektro-Motorrad nach Marrakesch (2)Zu Gast bei einem uralten Atomkraftwerk

    Vom Energiewendeland nach Frankreich, wo Atomenergie immer noch eine große Rolle spielt: Der Umweltschützer und der Ökostromer werfen auf ihrer Tour einen langen Blick in die Vergangenheit. Von Dagmar Dehmer mehr

    Jörn Ehlers und Frank Krippner mit ihrem Elektro-Motorrad vor dem Atomkraftwerk Fessenheim.
  • 07.11.2016 17:04 UhrElektromobilitätOpel stellt neuen Ampera-e vor

    Opel präsentierte hierzulande zum ersten Mal den Ampera-e, das Elektroauto, das den Markt ab Frühjahr nächsten Jahres in Bewegung bringen soll. Von Rolf Obertreis mehr

    Der neue Opel Ampera-E steht am 07.11.2016 in Frankfurt am Main (Hessen) bei einer Presse-Präsentation unter Kronleuchtern.
  • 05.11.2016 17:16 UhrMit dem Elektro-Motorrad nach Marrakesch (1)Lautlos und von Null auf Hundert in Sekunden

    Jörn Ehlers und Frank Krippner haben da so eine Idee: Sie wollen pünktlich zum Höhepunkt des Weltklimagipfels in Marrakesch mit dem Elektro-Motorrad dort ankommen. Auf dem Weg wollen sie die Energiewende in Aktion besuchen. Einblick in eine ungewöhnliche Reise. Von Dagmar Dehmer mehr

    Tanken zwischen Steinway-Flügeln. Mit einem "normalen" Motorrad wäre das nicht passiert.
  • 02.11.2016 12:23 UhrZellenproduktionBatterie-Dilemma reloaded

    Auch in Deutschland sollte es eine Zellproduktion geben, da sind sich Politik und Wirtschaft einig – aber wer macht es? Ein neues Konsortium? Von Alfons Frese mehr

    Gut ein Drittel der Wertschöpfung eines Elektroautos entfällt auf die Batterie.
  • 02.11.2016 12:04 UhrElektromobilität in der ZukunftDer Plan E

    Elektrifizierung, Vernetzung und Automatisierung – das sind die Bausteine für eine Mobilitätswende. Eine Zwischenbilanz des Vorsitzenden der Nationalen Plattform Elektromobilität. Von Henning Kagermann mehr

    Auf dem Weg zur Elektromobilität: Evolution statt Revolution
  • 02.11.2016 11:35 UhrKlimaschutzEndspiel 2030

    Seit „Dieselgate“ ist die Debatte über den Verbrennungsmotor aktuell – Klimaschutz und Luftqualität verlangen eine Neuerfindung des Autos. Von Dagmar Dehmer mehr

    Über ein Verbot von Diesel- und Benzinmotoren für Pkw ist in Deutschland eine heftige Debatte entfacht.
  • 30.10.2016 13:24 UhrStart-up-SzeneWeniger Ärger im Straßenverkehr

    Start-ups, die einen günstig durch die Stadt chauffieren oder freie Parkplätze melden, sind gefragt - auch weil sie die Nerven beruhigen. Von Marie Rövekamp mehr

    Wer keinen Parkplatz findet und es eilig hat, wird schnell bestraft.
  • 30.10.2016 08:54 UhrDeutsche BahnFinanziert die zweite Klasse die teure erste Klasse mit?

    In der Bahn fahren wenige Menschen in der ersten und viele in der zweiten Klasse. Es drängt sich der Verdacht auf, dass diese ungleiche Auslastung gewollt ist. Ein Kommentar. Von Jost Müller-Neuhof mehr

    Unter Umständen ein teures Vergnügen: Fahrt mit dem ICE.
  • 28.10.2016 17:16 UhrElektromobilität und AutomatisierungDie Angst vor dem Abseits

    Für die deutsche Industrie steht bei der digitalen Transformation und den neuen Antrieben viel auf dem Spiel. Die Politik warnt vor Egoismus und Unbeweglichkeit. Von Henrik Mortsiefer, Ronja Ringelstein mehr

    Abfahrbereit. Daimlers Plug-in-Hybrid-Shuttle zum 6. eMobility Summit des Tagesspiegel.
  • 26.10.2016 14:54 UhrMit-Erfinder des Google „Driverless Car“„Selbstfahrende Autos sind zuverlässiger als der Mensch“

    Robotik-Spezialist Sebastian Thrun sagt, warum er das Google-Auto für sicherer als den Tesla hält, Parkplatzsuche bald Vergangeneheit ist - und er mit dem fliegenden Auto rechnet. Von Christine Brinck mehr

    Sichere Sache? Der Prototyp des selbstfahrenden Autos von Google kann besser die Spur halten und besser bremsen als ein menschlicher Fahrer, sagt Sebastian Thrun.
  • 25.10.2016 18:28 UhrElektromobilitätHarte Regeln, weiche Anreize

    Die Kaufprämie bleibt liegen, Kunden sind verunsichert: Experten diskutieren beim Tagesspiegel, wie Autodeutschland an den Strom kommt. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Zu wenig Autos mit zu kurzer Reichweite und zu hohem Preis und dazu noch zu wenig Ladesäulen - das alles bremst derzeit den Absatz von Elektroautos.
  • 25.10.2016 12:04 UhrElektromobilitätEine Kaufprämie reicht nicht

    Die Zukunft des Verkehrs ist elektrisch. Aber wann kommt Schwung in den Markt? 300 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren auf dem 6. eMobility Summit des Tagesspiegels. Von Henrik Mortsiefer mehr

    Zu wenig Autos mit zu kurzer Reichweite und zu hohem Preis und dazu noch zu wenig Ladesäulen - das alles bremst derzeit den Absatz von Elektroautos.
  • 20.10.2016 08:16 UhrAktivist Strößenreuther im Interview"Michael Müller sabotiert den Radentscheid"

    Was der Regierende Bürgermeister beim Klimagipfel in Quito zu Beteiligung und Stadtumbau sagt, nennt Initiator vom Volksentscheid Fahrrad "Heuchelei". Von Ralf Schönball mehr

    Geht doch. Der Moritzplatz in Kreuzberg hat einen echten Radweg, seitdem gibt es viel weniger Unfälle mit Radlern.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing zum Mobilitätssektor:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien, Gesetze und Förderprogramme.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!