123111_1_0000_Bild-01_ddp.jpgFoto: ddp

Museumsinsel

Die Museumsinsel sitzt an der nördlichen Spitze der Spreeinsel. Fünf Museen sind hier vertreten, die ihren Besuchern hauptsächlich archäologische Sammlungen und Kunst aus dem 19. Jahrhundert bieten. Derzeit ist eine Neuanordnung der Museen geplant. Lesen Sie hier alle Beiträge zur Museumsinsel und zur Umsetzung der Pläne.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur Museumsinsel
  • 01.03.2018 13:55 UhrBerlin-MitteGraffiti-Sprüher beschmieren Bode-Museum - Festnahme

    Alarm auf der weltberühmten Museumsinsel: Drei Schmierer machten sich über das Bode-Museum her - da schlug die Polizei zu. Von André Görke mehr

    Weltberühmt.
  • 22.01.2018 14:27 UhrWinterferien in Berlins MuseenSpannende Workshops für junge Meister

    Die Winterferien nahen - und Berlins Museen laden Kinder zu Abenteuern ein. In Workshops können sie malen, schneidern, forschen und entdecken. Von Christoph Stollowsky mehr

    Voll dabei. Kinderführung durchs Deutsche Historische Museum Unter den Linden. Auch dieses Museum bietet während der Winterferien besondere Rundgänge und Kurse für junge Berliner an. Infos dazu findet man online unter www.dhm.de/ferienprogramm.
  • 12.01.2018 15:16 UhrEingangsgebäude James-Simon-GalerieDie Museumsinsel im Wandel

    Fast fertig: Mit dem Eingangsgebäude der James-Simon-Galerie wird auf der Museumsinsel wie nie zuvor der Besucher in den Mittelpunkt gerückt. Von Bernhard Schulz mehr

    Nah am Wasser. Über dem Kupfergraben erhebt sich die James-Simon-Galerie, das Eingangsgebäude zur Museumsinsel; rechts davon das Neue Museum.
  • 10.01.2018 09:13 UhrDiergardt-Sammlung im Neuen MuseumAls die Hunnen Krone trugen

    „Schätze aus Europas Frühzeit“: Das Neue Museum zeigt die bedeutendsten Stücke der Diergardt-Sammlung, darunter die „Krone von Kertsch“. Von Rolf Brockschmidt mehr

    Prunkstück. Die „Krone von Kertsch“, ein mit roten Einlagen aus Granat verziertes Diadem.

Interviews: Autoren, Künstler, Filmemacher

Ausstellungen