Deutschlands WM-Helden lassen sich am Dienstag in Berlin feiern.Foto: dpa

Nationalelf

1954, 1974, 1990 und 2014 - die deutschen Fußballer tragen seit dem Sieg bei der WM in Brasilien vier Sterne auf der Brust. Lesen Sie hier Spielberichte, Kommentare und Analysen zur Nationalmannschaft.

Aktuelle Beiträge

Mehr Beiträge zur Nationalelf
  • 17.06.2019 22:54 Uhr3:1 gegen DänemarkU 21 startet erfolgreich in die EM

    Der Titelverteidiger tut sich anfangs schwer, gewinnt dann aber verdient. Bester Spieler ist einer, den viele überhaupt nicht auf dem Zettel hatten. mehr

    Marco Richter war an allen drei Toren beteiligt.
  • 17.06.2019 20:15 UhrBei der Fußball-WM der Frauen in FrankreichDeutschland gewinnt 4:0 gegen Südafrika und wird Gruppensieger

    Im abschließenden Gruppenspiel überzeugt das deutsche Team auch spielerisch. Nun können sie der USA entgehen. mehr

    Grund zur Freude. Deutschlands Spielerinnen mit Svenja Huth (l-r), Giulia Gwinn, Lina Magull, Klara Bühl und Sara Däbritz jubeln nach dem 0:4 von Magull.
  • 17.06.2019 15:30 UhrDie U 21 versammelt viel TalentDer letzte gute Jahrgang des deutschen Fußballs?

    Die Deutschen starten an diesem Montag gegen Dänemark als einer der Favoriten in die U-21-EM. Für die kommenden Jahre sieht es nicht mehr ganz so gut aus. Von Stefan Hermanns mehr

    Willkommen zurück. Trainer Stefan Kuntz kann bei der U-21-EM auf Kapitän Jonathan Tah setzen, der vorige Woche noch bei der A-Nationalmannschaft war.
  • 12.06.2019 17:17 UhrAus der Routine erwachtDie Nationalmannschaft hat wieder Spaß

    Ein Jahr nach dem WM-Debakel macht die Nationalmannschaft wieder Spaß. Es scheint, als hätte sie den Geist des Confed-Cups 2017 wiederentdeckt. Von Stefan Hermanns mehr

    Im Jubel vereint. Die Nationalspieler feiern den deutlichen Sieg gegen Estland - und einen neuen Geist im Team.
  • 12.06.2019 07:57 UhrTorparty gegen EstlandDas 8:0 ist eine Ansage

    Wie die deutsche Nationalmannschaft im letzten Spiel vor der langen Pause auftrat, nötigt großen Respekt ab. Ein Kommentar. Von Claus Vetter mehr

    Timo Werner (l.) und Leon Goretzka jubeln nach dem Tor zum 7:0.
  • 11.06.2019 22:47 UhrSchützenfest zum SaisonendeDeutschland feiert lockeren Sieg mit vielen Toren

    Deutschlands Fußball-Nationalmannschaft verabschiedet sich mit einem klaren Erfolg in die Spielpause und gewinnt auch das dritte EM-Qualifikationspiel. mehr

    Das läuft. Leon Goretzka (l-r), Joshua Kimmich, Marco Reus, Torschütze Ilkay Gündogan, Serge Gnabry und Leroy Sane jubeln nach dem Tor zum 4:0.
  • 11.06.2019 13:21 UhrEM-Qualifikation gegen Israel und KosovoGegen die Kleinen darf der Handball-Nachwuchs vorspielen

    Da das DHB-Team die EM-Teilnahme schon sicher hat, gönnt Bundestrainer Prokop den arrivierten Spielern in den letzten Quali-Spielen eine Auszeit. mehr

    Jugend forscht. Bundestrainer Christian Prokop geht die letzten Quali-Spiele mit einer jungen Truppe an.
  • 11.06.2019 08:08 UhrNationalspieler Nico Schulz im Interview„Ich bin zum richtigen Zeitpunkt da“

    Vom BSC Rehberge ins DFB-Team: Nico Schulz über ein Selfie mit Andrea Pirlo, die Arbeit mit Julian Nagelsmann und seinen Wechsel nach Dortmund. Von Stefan Hermanns mehr

    Durchgezogen: Nico Schulz hat es aus der Jugend von Hertha BSC zu den Profis geschafft. Für die Nationalmannschaft hat er sieben Spiele bestritten.
  • 10.06.2019 14:54 UhrDrei gegen das DefensivbollwerkDie Nationalmannschaft setzt auf Reus, Sané und Gnabry

    Mit dem Spiel gegen Estland geht für die Nationalmannschaft die Länderspielsaison zu Ende. Das Team trifft erneut auf einen extrem defensiven Gegner. Von Stefan Hermanns mehr

    Ein Tänzchen mit Freunden. Marco Reus, Serge Gnabry (hier mit Matthias Ginter) und Leroy Sané sind der erste Sturm der Nationalmannschaft.
  • 09.06.2019 14:52 UhrDer zarte AufschwungDie deutsche Nationalelf gewinnt in der Offensive

    Das Angriffstrio Leroy Sané, Serge Gnabry und Marco Reus überzeugt. Doch es mangelt im Sturmzentrum an Kopfballstärke. Von Michael Rosentritt mehr

    Drei für die Verjüngung. Serge Gnabry, Leroy Sané und Joshua Kimmich (v. l.).
  • 09.06.2019 10:41 UhrSolo für Manuel NeuerDer deutsche Nationaltorhüter tanzt wieder

    Im EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland zeigt Manuel Neuer wieder einmal, warum er immer noch einer der besten Torhüter der Welt ist. Von Katrin Schulze mehr

    Fußball? Kann er auch. Manuel Neuer ist mehr als ein Torhüter.
  • 08.06.2019 22:35 UhrNationalmannschaft siegt 2:0 in WeißrusslandMarcus Sorg feiert erfolgreiches Debüt

    Es geht auch ohne Bundestrainer Joachim Löw. Die deutsche Nationalmannschaft kommt unter seinem Vertreter Marcus Sorg zu einem ungefährdeten 2:0-Erfolg. mehr

    Harte Deckung. Leroy Sané und die deutsche Nationalmannschaft bekamen von den Weißrussen wenig Platz.
  • 07.06.2019 14:43 UhrAch! Der ist auch noch da?Der fast vergessene Nationalspieler Julian Draxler

    Julian Draxler hatte vor zwei Jahren beim Confed-Cup seinen großen Auftritt. Seitdem sind andere an ihm vorbeigezogen. Hat er eine Zukunft im DFB-Team? Von Stefan Hermanns mehr

    Der Mann im Hintergrund. Julian Draxler (2. von links) spielt in der Nationalmannschaft schon lange keine Führungsrolle mehr.
  • 07.06.2019 11:45 UhrKader für die U21-EM steht festNationaltrainer Kuntz nominiert Maier und Mittelstädt

    UpdateVier Spieler musste U21-Trainer Stefan Kuntz noch streichen, darunter sind auch zwei Berliner. Nun steht der Kader für die Europameisterschaft. mehr

    Kader steht. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz startet in die finale EM-Vorbereitung.
  • 07.06.2019 11:35 UhrFußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019Was Sie über die Frauen-WM in Frankreich wissen sollten

    Am Freitagabend steht das Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 in Paris an. In unserem WM-Check erfahren Sie alles über das Turnier. Von Laurenz Schreiner mehr

    Jetzt geht's los: Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und ihr Assistent Patrik Grolimund begrüßen Lena Oberdorf auf dem Rasen.
  • 05.06.2019 19:33 UhrFußball-NationalmannschaftKai Havertz - Das Gesicht des Umbruchs

    Kai Havertz von Bayer Leverkusen ist erst 19, trotzdem könnte er in nicht allzu ferner Zukunft eine wichtige Rolle bei der Fußball-Nationalmannschaft spielen. Von Stefan Hermanns mehr

    Namen auf den Schuh bitte. Kai Havertz schreibt nach der öffentlichen Trainingseinheit in Aachen Autogramme.
  • Bierhoff zu Flick-Verpflichtung: 'Smarter Move' der Bayern Abspielen Bierhoff zu Flick-Verpflichtung: 'Smarter Move' der Bayern
  • Bierhoff: Olympia 2020 'wichtig für die Entwicklung der Spieler' Abspielen Bierhoff: Olympia 2020 'wichtig für die Entwicklung der Spieler'
  • Waldschmidt trifft wieder: U21 im EM-Halbfinale und bei Olympia Abspielen Waldschmidt trifft wieder: U21 im EM-Halbfinale und bei Olympia
  • Kuntz lobt Österreich und Gregoritsch: 'Herz am richtigen Fleck' Abspielen Kuntz lobt Österreich und Gregoritsch: 'Herz am richtigen Fleck'
  • U21 nach Gala fast im Halbfinale: 'Hat keiner so erwartet' Abspielen U21 nach Gala fast im Halbfinale: 'Hat keiner so erwartet'
  • U21-EM: Kuntz setzt auf Tah als Jovic-Bremse Abspielen U21-EM: Kuntz setzt auf Tah als Jovic-Bremse
  • Slomka legt in Hannover los - und Zieler fliegt wieder für 96 Abspielen Slomka legt in Hannover los - und Zieler fliegt wieder für 96
  • Katar: Außenseiter überrascht bei Copa America Abspielen Katar: Außenseiter überrascht bei Copa America
  • Kraft tanken am Meer: Sonnige Auszeit für DFB-Frauen am Strand Abspielen Kraft tanken am Meer: Sonnige Auszeit für DFB-Frauen am Strand

Beiträge rund ums Thema Fußball

Neuigkeiten aus der Bundesliga