Das eiserne Tor eines Konzentrationslagers, welches die Worte "Arbeit macht frei" trägt.Foto: dpa

Nationalsozialismus

Ein dunkles Kapitel deutscher Geschichte: Mit dem von der NSDAP kreierten Führerkult und der nationalsozialistischen Propaganda schaffte es die Partei unter Adolf Hitler in den Jahren 1933 bis 1945 große Teile der deutschen Bevölkerung für den dritten Weltkrieg zu mobilisieren. Die Taten der Nationalsozialisten lasten über Generationen hinweg auf ihren Nachkommen. Alles zum Thema hier.

Beiträge zum Themenbereich Nationalsozialismus

Mehr zum Thema Nationalsozialismus
  • 03.06.2018 17:17 UhrGeschichte der Bundespräsidentenvilla in Berlin„Der Verkauf der Villa war verfolgungsbedingt“

    Der Bundespräsident gedenkt an diesem Montag des jüdischen Vorbesitzers seiner Villa in Dahlem. Der Historiker Michael Wildt erklärt die Geschichte des Hauses. Von Amory Burchard mehr

    Erklärungsbedürftig. Vor dem Dahlemer Wohnsitz des Bundespräsidenten wird am Montag eine Gedenkstele an den jüdischen Vorbesitzer Hugo Heymann aufgestellt, der sich 1933 gezwungen sah, sein Haus weit unter Wert zu verkaufen.
  • 01.06.2018 12:32 UhrWiderstand im Vernichtungslager SobiborSie wehrten sich im Namen ihrer ermordeten Familien

    Der Aufstand im nationalsozialistischen Vernichtungslager Sobibor jährt sich am 14. Oktober zum 75. Mal. Jetzt ist der Bericht eines Augenzeugen erstmals auf Deutsch erschienen. Von Ernst Reuß mehr

    Auf dem Gelände des ehemaligen deutschen Vernichtungslagers in Sobibor sichern polnische Archäologen materielle Zeugnisse wie die Fundamente der Gaskammern und persönliche Gegenstände der Insassen.
  • 14.05.2018 17:40 UhrZwischenstation auf dem Weg ins KZVergeblich aufs Überleben hoffen

    In Transitghettos wurden Juden gesammelt, bevor sie in die Vernichtungslager deportiert wurden. Von Ernst Reuß mehr

    Das Lager Sobibor. Der Weg dorthin führte für viele Juden über ein Transitghetto. Nur sehr wenige überlebten.
  • 08.05.2018 05:46 UhrKriegsende am 8. Mai 1945Von deutscher Identität

    Heute vor 73 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Es war eine Befreiung – das aber ist noch nicht die ganze Geschichte. Ein Kommentar zum 8. Mai. Von Malte Lehming mehr

    „Berlin Mai 1945“: Das Foto von Valery Faminsky ist in einer Ausstellung in Berlin zu sehen.

Weitere Beiträge zum Thema aus den Ressorts Kultur und Medien