Mehr Beiträge zum Thema

  • 03.09.2018 14:17 UhrKlimafreundliche StadtentwicklungWer hat das schönste Gründach in Berlin?

    Berlin soll mehr Gründächer bekommen – sie dienen als Regenwasserspeicher, Hitzepuffer und Naherholungsgebiet. Dazu gibt es auch einen Wettbewerb. Von Stefan Jacobs mehr

    Auf dem Dach der Wiegmann-Klinik des DRK in Westend befindet sich ein kleiner Park.
  • 03.09.2018 10:39 Uhr„The Ocean Cleanup“Countdown für Müllsammelaktion auf dem Meer

    Berge von Plastikmüll verschmutzen die Ozeane. Das will ein junger Niederländer mit dem Projekt „The Ocean Cleanup“ ändern. Das Großreinemachen auf dem Meer startet jetzt in Kalifornien. mehr

    Plastikmüll liegt am Strand von Ko Sichang, einer Insel im Golf von Thailand.
  • 03.09.2018 07:00 UhrHitze und Trockenheit in Berlin Das Wetter 2018 stellt alle in den Schatten

    Dürre und Wärme dieses Jahres übertreffen alles bisher Bekannte - auch den "Jahrhundertsommer" 2003. Ohne Globalisierung gäbe es eine Hungersnot. Von Stefan Jacobs mehr

    Wer es gern sonnig hat, konnte 2018 genießen; so wie hier auf dem Tempelhofer Feld.
  • 02.09.2018 14:54 UhrInsektenschädlinge im KlimawandelSteigende Temperaturen und biblische Plagen

    Schon bei zwei Grad Celsius mehr im globalen Durchschnitt drohen massive Ernteausfälle durch Schadinsekten. Von Roland Knauer mehr

    Zum Essen - und Fressen. Weizen verzehren nicht nur Menschen, sondern auch Insekten. je wärmer es wird, desto größer die Schäden.
  • 29.08.2018 17:41 Uhr"Anthropozän"-DiskussionDer Mensch verbleibt im Holozän

    Geologen haben die erdgeschichtliche Epoche, in der wir leben, neu eingeteilt. Ein „Anthropozän“, Zeitalter des Menschen, gibt es demnach noch gar nicht. Von Otto Wöhrbach mehr

    Echt Megha: Ein Tropfstein in einer Höhle im Bundesstaat Meghalaya (Indien) ist aus Sicht von Geologen aussagekräftiger als alle Anthropozän-PR der letzten Jahre.
  • 29.08.2018 16:04 UhrNordrhein-WestfalenAnakonda aus Latumer See eingefangen

    UpdateIm Latumer See bei Düsseldorf war am Sonntag eine Gelbe Anakonda gesichtet worden. Jetzt erwischte die Feuerwehr die 2,40 Meter lange Würgeschlange . mehr

    Feuerwehrleute halten die im Latumer See gefangene Gelbe Anakonda.
  • 29.08.2018 14:42 UhrRegulierung von Genome Editing Bioökonomierat: Gentechnik-Gesetze der EU müssen geändert werden

    Die alten Gentechnik-Gesetze der EU müssen an die neuen Methoden angepasst werden. Das fordert ein Gremium, das die Bunderegierung in Bioökonomiefragen berät. Von Sascha Karberg mehr

    Die Druckstellen genomeditierter Champignons laufen nicht mehr braun an. Eine Veränderung, die einer natürlichen Mutation nachempfunden ist, weshalb die zuständige US-Behörde USDA die Pilze nicht als gentechnisch verändert einstufte. In Europa fordern Experten nun ähnliche Gesetze.
  • 29.08.2018 13:25 UhrEnergiewendeStreit um Hambacher Forst überschattet Arbeit der Kohlekommission

    UpdateAn diesem Mittwoch kommt die Kommission zum Ausstieg aus dem Kohlestrom wieder zusammen. Die Debatte bestimmt ein Wald in NRW, der gar nicht auf der Tagesordnung steht. mehr

    Die Kohlekommission soll im Herbst ein Konzept dazu vorlegen, wie Strukturbrüche in den Kohleregionen verhindert werden können.

Weitere Beiträge über Tiere