Mehr Beiträge zum Thema

  • 27.05.2020 14:08 UhrNach der CoronakriseHat China den Klimaschutz ad acta gelegt?

    Bei den Programmen zur Überwindung der Coronakrise spielen grüne Kriterien kaum eine Rolle. Doch Experten glauben, dass Peking seine Ziele nicht vergessen hat. Von Nora Marie Zaremba mehr

    In China entstehen dutzende neue Kohlkraftwerke.
  • 26.05.2020 05:47 UhrImmer noch zu wenig Regen in DeutschlandEin Teil der Ernte ist schon verloren

    Trotz des Regens der letzten Tage droht wieder ein Dürrejahr. Was bedeutet das für die Bauern, die Wälder und die Landwirtschaft? Von Heike Jahberg, Matthias Jauch mehr

    Ein Traktor verschwindet bei der Aussaat von Winterraps in einer Staubwolke.
  • 25.05.2020 19:58 UhrAuge in Auge mit Raubkatze Berliner Tierpark eröffnet Afrika-Areal

    Nach sechsmonatiger Bauzeit wurde am Montag der erste Teil der neuen Afrikalandschaft eröffnet, die an Lebensräume wie Savannen und Schluchten erinnern soll. mehr

    Eine junge Frau betrachtet den Geparden "Rufa" in seinem neuen Gehege im Tierpark Berlin.
  • 23.05.2020 14:51 UhrAlarmstufe Braun in der SpreeUmweltverbände warnen vor ökologischer Katastrophe

    Die Sulfat-Werte der Spree sind zu hoch. Wird der Sommer wieder sehr trocken, wäre die Trinkwasserversorgung im Raum Frankfurt (Oder) gefährdet. Von Sandra Dassler mehr

    Die Belastung der Spree mit Sulfat entsteht vor allem durch die Einleitung von Grundwasser aus den Tagebauen der Lausitz.
  • 21.05.2020 21:34 Uhr„Alles platt gemacht“ 80 Tote bei Sturm in Indien und Bangladesch

    Einer der stärksten Stürme trifft Indien und Bangladesch mitten in der Corona-Pandemie. „Amphan“ hinterlässt eine Schneise der Zerstörung. mehr

    Häuser in Bangladesch wurden komplett geflutet.
  • 21.05.2020 21:09 UhrSchnellere Blüte durch HummelbissHungrige Insekten machen Pflanzen Stress

    Hummeln beißen Löcher in Blumenblätter, um im Frühjahr schneller an die Blütenpollen zu kommen. Wie das abläuft, haben Forscher jetzt erstmals beobachtet. Von Roland Knauer mehr

    Zwei Hummeln sitzen auf einer Pflanze und knabbern kleine Löcher in deren Blätter.
  • 19.05.2020 20:59 UhrWarum der Verfassungsschutz richtig liegtExtremisten können keine Partner beim demokratischen Protest sein

    "Ende Gelände" sei linksextrem beeinflusst, urteilt der Berliner Nachrichtendienst. Das provoziert Widerspruch - der aber ebenfalls widersprüchlich ist. Ein Kommentar. Von Frank Jansen mehr

    Ärger mit der Polizei ist eingepreist: Klimaprotestler von "Ende Gelände" (hier Ende November in Jänschwalde) sind nicht grundsätzlich gegen Gewalt.
  • 19.05.2020 17:09 UhrEinschränkungen für Wirtschaft und TransportCorona-Maßnahmen lassen CO2-Emissionen sinken – zeitweise

    Weniger Produktion, Verkehr und Energiebedarf: Durch die Corona-Regeln gehen die Emissionen zurück. Doch die CO2-Konzentration in der Atmosphäre sinkt nicht. mehr

    Das Braunkohlekraftwerk Neurath (Nordrhein-Westfalen)
  • 19.05.2020 14:27 UhrSchmetterlinge, Libellen, Käfer besonders bedrohtIntensive Landwirtschaft nimmt immer mehr Arten den Lebensraum

    In Deutschland verschwinden artenreiche Wiesen und Weiden – vor allem in Agrarregionen. Die Bauern wehren sich gegen Schuldzuweisungen und wollen mehr Hilfe. mehr

    Bedroht durch die Landwirtschaft: die Libelle
  • 19.05.2020 12:11 UhrWie es ist, kein Shampoo zu benutzenDie Haar-Revolution

    Unsere Autorin bekommt ständig Komplimente für ihre glänzenden Locken. Hier verrät sie ihr Geheimnis. Von Katharina Fiedler mehr

    Locken, natürlich gepflegt.
  • 19.05.2020 09:13 UhrDas SchweinesystemWas Insider über die Ausbeutung in der Fleischindustrie verraten

    In deutschen Schlachthöfen werden Menschen und Tiere gleichzeitig ausgebeutet, sagen Insider. Sie berichten von Alkoholsucht, Druck und Gewalt. Von Sebastian Leber mehr

    Schweinehälften warten auf Verarbeitung.
  • 19.05.2020 08:16 UhrModerne VerhaltensforschungWenn Fliegen fliegen und ihre Rechner rechnen

    Man nehme ein Insekt, schnalle es gut an und setze ihm eine VR-Brille auf. So kann moderne Verhaltensforschung aussehen - und interessante Ergebnisse bringen. Von Richard Friebe mehr

    Frucht im Fokus. Eine in einem indischen Labor fixierte Apfelfruchtfliege im Anflug auf einen virtuellen, in Bielefeld programmierten Apfelbaum.
  • 19.05.2020 07:59 UhrSie saugen Regenwasser auf wie SchwämmeBerlin will 1000 grüne Dächer – es fehlen noch 993

    Gründächer-Projekte werden seit Sommer 2019 mit 2,7 Millionen Euro gefördert. Bisher wurden erst sieben Anträge genehmigt. Von Stefan Jacobs mehr

    Gründächer entlasten unter anderem die Kanalisation. Hier: Die begrünten Dächer der Öko-Häuser des Architekten Frei Otto.
  • 19.05.2020 07:14 UhrAnsturm auf Wälder, Wiesen und Seen während Corona„Wertvolle Schilfgürtel wurden zertrampelt und beschädigt“

    Viele Berlinerinnen und Berliner zieht es jetzt hinaus an die Seen. Naturschützer fürchten, dass das Abstandhalten zu Lasten von Flora und Fauna geht. Von Sandra Dassler mehr

    Die Schilfgürtel an den Brandenburger Seen sind für das ökologische Gleichgewicht und sehr viele Tierarten extrem wichtig.
  • 18.05.2020 08:20 UhrMotten mögen auch die nicht so leckeren BlütenDie verkannte Rolle der Nachtfalter bei der Bestäubung

    Man sieht nur die im Licht. Doch sehr viel Pflanzensex läuft in der Nacht ab - mit Hilfe von Insekten, die so gar nicht summen wollen. mehr

    Ist zwar keine Eule, hat aber Zacken: Die Zackeneule, Scoliopteryx libatrix, kann zudem auch etwas, was ihre Namenscousine aus der Klasse der Vögel nicht drauf hat: Blüten bestäuben.
  • 18.05.2020 07:40 UhrPersonaltauschPolarstern bricht wieder Eis

    Lange eingefroren, jetzt wieder ausgefroren und losgefahren: Die Corona-Krise zwingt die große Nordpolarexpedition zu einer Planänderung. mehr

    Weiß, blau - aber auch schon sehr eisgrau: Imposant sieht sie aus, die Polarstern, aber für ein Forschungsschiff ist sie schon eine richtig alte Dame.
  • 17.05.2020 19:27 UhrDigitalisierung, Arbeit, StaatWie die Corona-Krise bereits vorhandene Prozesse beschleunigt

    Viele Tendenzen werden verstärkt, eine Diskrepanz tritt schonungslos zutage – und die Lösung für ein Menschheitsproblem könnte näher rücken. Ein Gastbeitrag. Von Jürgen Kocka mehr

    Von wegen Stillstand: Viele Prozesse beschleunigen sich derzeit.
  • 17.05.2020 18:58 UhrPandemie verschafft der Natur etwas RuheTierisches Spektakel im Mittelmeer

    Delfine im Bosporus, Wildschweinrotten auf den Straßen türkischer Dörfer, Mönchsrobben im Mittelmeer – die Tierwelt erholt sich vom Menschen. Von Susanne Güsten, Thomas Roser mehr

    Delfine genießen die ungewöhnliche Stille im Bosporus, wo der Schiffsverkehr wegen der Pandemie weitgehend zum Erliegen gekommen ist.
  • 17.05.2020 07:02 UhrRöttgen attackiert Laschets Corona-Kurs „Es geht um Profilierung“

    Zuletzt ruhte der Kampf um den CDU-Vorsitz. Nun greift Norbert Röttgen Armin Laschet wegen dessen Corona-Kurs an – und warnt vor Fehlern. Ein Interview. Von Georg Ismar, Robert Birnbaum mehr

    Norbert Röttgen will CDU-Vorsitzender werden.
  • 16.05.2020 15:16 UhrVon Tag zu TagBiber, Eisvogel und Kanadagans auf der Spur

    Der Lange Tag der Stadtnatur fällt aus. Also erklärt Derk Ehlert in einem zwölfminütigen Film, welche tierischen Bewohner es im Tiergarten zu entdecken gibt. Von Stefan Jacobs mehr

    Wer sehr aufmerksam ist, kann auch in Berlin hier und da einen Eisvogel sehen.

Ihr tägliches Entscheider-Briefing von der größten Energie- und Klimaredaktion:

• Exklusive Nachrichten und Analysen, Personalien, Gesetze und Förderprogramme.

• Für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Jetzt kostenlos & unverbindlich testen!
  • Rekordtemperaturen in Sibirien: Waldbrände wüten weiter Abspielen Rekordtemperaturen in Sibirien: Waldbrände wüten weiter
  • Lemuren, Feldhamster und Glattwale vom Aussterben bedroht Abspielen Lemuren, Feldhamster und Glattwale vom Aussterben bedroht
  • Glühwürmchen-Fest in Japan in diesem Jahr ohne Besucher Abspielen Glühwürmchen-Fest in Japan in diesem Jahr ohne Besucher
  • Alge färbt Alpen-Gletscher pinkfarben Abspielen Alge färbt Alpen-Gletscher pinkfarben
  • Macron wechselt nach Wahlschlappe Minister für Inneres und Umwelt aus Abspielen Macron wechselt nach Wahlschlappe Minister für Inneres und Umwelt aus
  • Nach Erdrutsch: Merkel kondoliert Myanmars Regierungschefin Abspielen Nach Erdrutsch: Merkel kondoliert Myanmars Regierungschefin
  • Botsuana: Rätselraten über Massensterben von Elefanten Abspielen Botsuana: Rätselraten über Massensterben von Elefanten
  • Kohleausstieg bis 2038 – die Kernpunkte Abspielen Kohleausstieg bis 2038 – die Kernpunkte
  • Kohle-Protest: Greenpeace enthüllt Banner am Reichstagsgebäude Abspielen Kohle-Protest: Greenpeace enthüllt Banner am Reichstagsgebäude
  • Kunstwerk Earth Speakr: Kinder reden übers Klima Abspielen Kunstwerk Earth Speakr: Kinder reden übers Klima
  • Greenpeace-Aktivisten verhüllen CDU-Parteizentrale in Berlin Abspielen Greenpeace-Aktivisten verhüllen CDU-Parteizentrale in Berlin
  • Weg für geplanten Kohleausstieg ist frei Abspielen Weg für geplanten Kohleausstieg ist frei
  • Erneuter Umweltskandal in Sibirien Abspielen Erneuter Umweltskandal in Sibirien
  • Durstige Stadtbäume: Berliner gießen ihre Kieze Abspielen Durstige Stadtbäume: Berliner gießen ihre Kieze
  • Ende für Atomkraftwerk: Fessenheim hat Zukunftsängste Abspielen Ende für Atomkraftwerk: Fessenheim hat Zukunftsängste